Home » Damen News, Pressenews

17-jährige Shiffrin gewinnt Slalom in Are, Höfl-Riesch wird Elfte

© Kraft Foods  /  Thomas Stauffer & Maria Höfl-Riesch

© Kraft Foods / Thomas Stauffer & Maria Höfl-Riesch

Mikaela Shiffrin (USA) hat überraschend den Slalom von Are gewonnen und feierte damit ihren ersten Weltcup-Sieg. Das 17-jährige Naturtalent ließ bereits in der vergangenen Saison mit Rang drei in Lienz aufhorchen und auch in Levi stand die US-Amerikanerin schon auf dem Podest. Frida Hansdotter (SWE), die als Führende des ersten Laufs zuletzt auf die Piste ging, wurde Zweite vor Tina Maze.

Die Slowenin stand damit zum 15. Mal in dieser Saison auf dem Podium. Maria Höfl-Riesch wurde beste Deutsche auf Platz elf.

Aussichtsreich lag auch Christina Geiger im Rennen. Mit Rang acht nach dem ersten Durchgang fuhr sie im oberen Teil dynamisch und lag gut in der Zeit. Im Mittelteil verlor sie durch einen Fahrfehler die Linie und stürzte. Lena Dürr sammelte als 17. Weltcup-Punkte, Fanny Chmelar konnte sich diesmal nicht für das Finale qualifizieren, ebenso Barbara Wirth und Veronika Staber.

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE 

Offizieller FIS Endstand: Nachtslalom der Damen in Are

Maria Höfl Riesch: “Wenn ich mit dem elften Platz zufrieden wäre, dann wäre etwas verkehrt. Es ist heute einfach nicht rundgelaufen. Bereits im 1. Durchgang habe ich einen großen Fehler gehabt. Im zweiten war kein grober Fehler dabei, ich bin einfach etwas zu lang und zu viel auf der Kante gestanden. Ich hätte viel mehr die Ski gehen lassen müssen, das ist mir leider nicht gelungen heute. Aber es kommen auch wieder andere Tage. Wenn man um die Slalomweltcupkugel mitfahren will kann man sich einen solchen Patzer eigentlich nicht erlauben. Jetzt heißt es in der kurzen Pause Energie tanken und dann müssen wir es am Semmering einfach besser machen. Es fehlt auch nicht so viel wie es heute ausschaut.”

DSV Trainer Thomas Stauffer: “Da war sicher nicht was wir von Maria erwarten. Klar ist es eine Enttäuschung, das Resultat ist nicht gut. Wir müssen im Slalom besser sein. Woran es schlussendlich gelegen hat, wir sind jetzt zwei Monate unterwegs und das ist schon kräftezehrend. Aber eine Maze hat es auf der anderen Seite auch geschafft und die hat das gleiche Programm gemacht. Es war aber auch vom Skifahren nicht ganz so sauber gefahren, aber das müssen wir uns noch anschauen.”

Lena Dürr: “Ich bin schon etwas enttäuscht. Ich starte im Slalom unter den Top 15 und da will ich natürlich hin, möglichst in die Top 10. In Aspen ist mir das eigentlich schon sehr gut gelungen und ich wollte heute an der Leistung anknüpfen was mir nicht ganz gelungen ist. Ich war nach St. Moritz etwas krank deshalb fehlt mir auch etwas die Kraft und die Spritzigkeit.”

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE 

Offizieller FIS Endstand: Nachtslalom der Damen in Are  

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.