Home » Alle News, Herren News

2. WM Abfahrtstraining der Herren in Garmisch Partenkirchen am Freitag

Am heutigen Nachmittag um 12.30 Uhr steht auf der Piste Kandahar 2 das zweite und letzte Training für die WM Abfahrt am Samstag auf dem Programm. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben). 

Nachdem gestern bei den Rennläufer einige Kritik an der extrem eisigen und gefährlichen Abfahrt laut wurde, hat man bei den Verantwortlichen reagiert. FIS-Renndirektor Günter Hujara gab beim Team Captains Meeting  bekannt dass am Sprung in den Freien Fall zwei bis drei Zentimeter abgenommen werden, um die Flugkurve flacher zu machen. Außerdem wird der komplette Zielhang durchgefräst, um die wellige Oberfläche zu glätten. 

„Wir werden das trotz der Härte hinbekommen. Die Piste ist sehr schwierig, ich habe vollstes Verständnis, wenn die Läufer ‚wow‘ sagen, dann sind wir wirklich am Limit“, so Hujara. 

„Wenn es heißt, die Verhältnisse sind schwierig und fordernd, dann heißt das nicht gleich unsicher oder gefährlich. Der Super-G war schwierig, keine Frage, aber es gelang, das Tempo zu kontrollieren. Es lief so sicher ab wie selten“, forderte Hujara aufgrund der Sicherheitsdiskussionen zur Sachlichkeit. 

Der ÖSV gibt sein Abfahrtsteam erst nach dem heutigen Training bekannt. Trotz der Ausfälle von Mario Scheiber, Georg Streitberger und Hans Grugger müssen Hannes Reichelt und Joachim Puchner noch um das vierte Ticket im österreichischen Team kämpfen. Gesetzt sind Michael Walchhofer, Klaus Kröll und Romed Baumann 

Im Schweizer Team hat Carlo Janka Aufgrund seines gesundheitlichen Zustands (siehe extra Bericht) auf einen Start bei der Abfahrt und in der Superkombination verzichtet. Auch Patrick Küng kann wegen eines nicht auskurierten grippalen Infektes nicht an den Start gehen. Somit steht das WM Abfahrtsteam der Schweizer, mit Didier Cuche, Beat Feuz, Ambrosi Hoffmann und Silvan Zurbriggen bereits vor dem letzten Training fest.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.