Home » Alle News, Herren News

20. Januar 2011: Ein böser Sturz in Kitzbühel vor drei Jahren…

Hans Grugger

Hans Grugger

Bad Hofgastein – … veränderte sein ganzes Leben. Die Rede ist von Hans Grugger. Der österreichische Skirennläufer kam am 20. Januar 2011, eben vor drei Jahren beim Abfahrtstraining auf der Kitzbüheler „Streif“ böse zu Sturz. Ein Heli brachte den schwerverletzten Athleten in die Innsbrucker Uniklinik. Die Diagnose war keineswegs bloß für Grugger niederschmetternd: schwere Lungenverletzungen, Schädel-Hirn-Träume, Rippenbrüche… Fast sechs Stunden wusste man nicht, ob der heute 32-Jährige den schweren Skiunfall überleben würde oder nicht. Erst 57 Tage später konnte Grugger das Hospital verlassen.

Nun blickt der Bad Hofgasteiner, drei Jahre danach, zurück. Vier Weltcuprennen konnte er gewinnen. Aber an den Unfall kann er sich nicht mehr erinnern. Und auch die eineinhalb Monate vorher sind nur lückenhaft rekonstruierbar. Nur wenn Freunde und einstige Kollegen ihm davon erzählen. Den Sturz hat er sich angesehen. Aber Hans Grugger erkennt sich nicht. Er weiß nur, dass es der gestürzten Person heute gut geht.

An eine ordnungsgemäße Fortsetzung seiner erfolgreichen Karriere war freilich nicht mehr zu denken. Grugger musste vieles neu lernen, so auch das Gehen. Vieles hat sich in seinem irdischen Dasein verändert, aber er ist dankbar, dass er den Sturz überlebt hat. Die Probleme mit dem Bein hinderten ihn, wieder in den Skizirkus zurückzukehren. Im April 2012, also vor knapp zwei Jahren zog er, der Juniorenvizeweltmeister im Riesenslalom aus dem Jahr 2001, einen Schlussstrich: Karriereende. Aber Hans Grugger ist kein Kind von Traurigkeit, gibt nicht auf; er studiert Sport und Geografie auf Lehramt und möchte eines Tages als Lehrer arbeiten.

In der Freizeit ist er natürlich auf den Brettern unterwegs, die ihm so viel gegeben und ihm Spaß bereitet haben. Bis auf diesen einen Tag, heute vor drei Jahren.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.