Home » Herren News, Pressenews

Abfahrts-Kristall für Kjetil Jansrud

© HEAD / Abfahrts-Kristall für Kjetil Jansrud

© HEAD / Abfahrts-Kristall für Kjetil Jansrud

Kjetil Jansrud strahlte im Ziel mit der Sonne und seiner gerade gewonnenen Kristallkugel um die Wette. Der 29-Jährige siegte in beeindruckender Manier bei der letzten Abfahrt der Saison in Meribel und sicherte sich den Gesamt-Sieg in dieser Disziplin. Jansrud krönte sich damit zum Speed-King dieser Saison. Die Super-G-Kugel hat der Norweger bereits vor dem letzten Rennen in Meribel in der Tasche. Jansrud setzte mit diesem Erfolg auch die Serie der norwegischen Sieger der Speed-Kristalle fort. In den vergangenen beiden Saisonen holte sich HEAD-Teamkollege Aksel Lund Svindal die Gesamtsiege in Abfahrt und Super-G.

Mit 605 Punkten beschloss Kjetil Jansrud die Saison in der Abfahrt – 94 Punkte vor dem zweitplatzierten Hannes Reichelt. Auf den Plätzen drei und vier folgen mit dem Franzosen Guillermo Fayed und dem Österreicher Matthias Mayer zwei weitere Athleten aus dem starken Team der HEAD World Cup Rebels.

„Mein Trainer hat am Start nichts gesagt, er war sehr ernst. Deshalb war ich überzeugt, dass Hannes sehr schnell war. Ich habe aber gewusst, wenn es im Ziel grün aufleuchtet, ist es gut. Es war ein tolles Gefühl, dann auch als Erster ins Ziel zu kommen“, freute sich Kjetil Jansrud. „Es war für mich ein Rennen mit sehr viel Druck. Ich war nervös, weil Hannes zuletzt in so guter Form war. Die Piste war weich und schwierig, aber das passt gut zu meiner Fahrweise. Wenn man die Kristallkugel holt, dann zeigt das, dass man die ganze Saison über schnell war. Diese Kugel bedeutet mir sehr viel.“

Im Gesamt-Weltcup hat Kjetil Jansrud ebenfalls sehr viel Boden gut gemacht und liegt jetzt nur mehr 64 Punkte hinter Marcel Hirscher. Grund zur Freude hatte in Meribel auch Georg Streitberger, der bei der Abfahrt als Dritter auf das Podium fuhr. „Seit Kitzbühel ging es bei mir aufwärts. Ich bin selber heute ein bisschen stolz. Es war im Mittelteil sehr warm, da habe ich mir sonst immer sehr schwer getan“, erklärte der Österreicher.

Quelle:  www.HEAD.com

=================================================
WELTCUPFINALE 2014/15 in Méribel (FRA)
=================================================

Riesenslalom der Damen – 2. Durchgang (Sonntag, 22.03.2015 – 12.30 Uhr)
Slalom der Herren – 2. Durchgang (Sonntag, 22.03.2015 – 11.30 Uhr)
Riesenslalom der Damen – 1. Durchgang (Sonntag, 22.03.2015 – 10.00 Uhr)
Slalom der Herren – 1. Durchgang (Sonntag, 22.03.2015 – 09.00 Uhr)
Riesenslalom der Herren – 1. Durchgang (Samstag, 21.03.2015 – 12.30 Uhr)
Slalom der Damen – 2. Durchgang (Samstag, 21.03.2015 – 11.30 Uhr)
Riesenslalom der Herren – 1. Durchgang (Samstag, 21.03.2015 – 10.00 Uhr)
Slalom der Damen – 1. Durchgang (Samstag, 21.03.2015 – 09.00 Uhr)
Team Event in Meribel (Freitag, 20.03.2015 – 10.30 Uhr)
Super-G der Damen in Méribel (Donnerstag, 19.03.2015 – 11.00 Uhr)
Super-G der Herren in Méribel (Donnerstag, 19.03.2015 – 09.30 Uhr)
Abfahrtslauf der Damen in Méribel (Mittwoch, 18.03.2015 – 11.00 Uhr)
Abfahrtslauf der Herren in Méribel (Mittwoch, 18.03.2015 – 09.30 Uhr)
2. Abfahrtstraining der Damen in Méribel (Dienstag, 17.03.2015 – 10.00 Uhr)
Abfahrtstraining der Herren in Méribel (Dienstag, 17.03.2015 – 08.45 Uhr)
1. Abfahrtstraining der Damen in Méribel (Montag, 16.03.2015 – 08.45 Uhr)
=================================================
WELTCUPFINALE 2014/15 in Méribel (FRA)
=================================================

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.