Home » Herren News, Pressenews

Aksel Lund Svindal Schnellster beim 1. Abfahrtstraining in Lake Louise

Der Norweger Aksel Lund Svindal erzielte beim 1. Training für die Samstagsabfahrt in Lake Louise in 1.49,47 Minuten die schnellste Zeit des Tages. 

Als Bester Österreicher reihte sich Hans Grugger (+ 0,07) auf dem 2. Rang ein gefolgt vom „Alten“ Schweden  Patrik Jaerbyn (+ 0,14) auf Platz 3. 

„Es hat trotz der Kälte Spaß gemacht. Dass es gleich so gut geklappt hat, ist überraschend, es ist aber auch im Training für mich zuletzt gut gelaufen“, freute sich Grugger im Ziel. 

Das starke ÖSV Ergebnis rundeten Klaus Kröll (+ 0,18) als Vierter, Michael Walchhofer (+ 0,29) auf Platz 6 und Georg Streitberger (+ 0,63) als 10. ab. Auch Joachim Puchner (+ 0,72) und Mario Scheiber (+ 0,73) überzeugten mit den Rängen 12. und 13. 

Den 5. Rang sicherte sich der Slowene Andrej Jerman (+ 0,23). Bode Miller (+ 0,33) zeigte mit Platz 8 vor dem Franzosen David Poisson (+ 0,39) und Christof Innerhofer (+ 0,60) aus Italien auf. 

Die großen Schweizer Favoriten ließen es gemächlich angehen. Didier Cuche (+ 0,66) klassierte sich auf Rang 10, Gesamtweltcupsieger Carlo Janka (+ 1,42) wurde 20. 

Insgesamt gesehen sollte man dem heutigen Trainingslauf, der bei Temperaturen unter – 30 Grad stattfand, nicht zuviel Bedeutung zukommen lassen. Für viele Rennläufer war es mehr eine Probefahrt als ein Zeitlauf. 

Besonders für Daniel Albrecht war die Zeit heute nicht ausschlaggebend. Mit 6 Sekunden Rückstand kam er ins Ziel und war trotzdem zufrieden: „Ich bin total erleichtert. Ich habe am Start nicht angetaucht und bin aufrecht ins Ziel gefahren. Ich spüre, dass die Sicherheit langsam wieder zurückkommt. Nun werde ich in den nächsten Trainings angreifen können.“ 

Ergebnisse der Österreichischen Abfahrer beim 1. Training in Lake Louise

2  20  50833 GRUGGER Hans  1981  AUT   1:50.04
 4  8  50753 KROELL Klaus  1980  AUT   1:50.15
 6  14  50041 WALCHHOFER Michael  1975  AUT   1:50.26
 10  58  50858 STREITBERGER Georg  1981  AUT   1:50.60
 12  37  51327 PUCHNER Joachim  1987  AUT   1:50.69
 13  18  51005 SCHEIBER Mario  1983  AUT   1:50.70
 18  48  53817 FRANZ Max  1989  AUT   1:51.36
 28  21  51215 BAUMANN Romed  1986  AUT   1:52.13
 32  33  50625 RAICH Benjamin  1978  AUT   1:52.30
 45  86  54005 STRIEDINGER Otmar  1991  AUT   1:52.80
 47  59  50742 REICHELT Hannes  1980  AUT   1:52.99
 80  45  50695 BUDER Andreas  1979  AUT   1:55.91

 

Ergebnisse der Schweizer Abfahrer beim 1. Training in Lake Louise

11  12  510030 CUCHE Didier  1974  SUI   1:50.63
 16  23  510747 GRUENENFELDER Tobias  1977  SUI   1:51.25
 19  53  511383 FEUZ Beat  1987  SUI   1:51.37
 20  10  511313 JANKA Carlo  1986  SUI   1:51.39
 23  5  511139 KUENG Patrick  1984  SUI   1:51.82
 39  75  511352 VILETTA Sandro  1986  SUI   1:52.56
 43  31  510890 ZURBRIGGEN Silvan  1981  SUI   1:52.64
 48  52  511405 OREILLER Ami  1987  SUI   1:53.02
 55  22  510767 HOFFMANN Ambrosi  1977  SUI   1:53.30
 68  50  511634 SPESCHA Christian  1989  SUI   1:54.27
 81  44  510993 ALBRECHT Daniel  1983  SUI   1:56.05
Did not finish 1st run
   42  510498 ZUEGER Cornel  1981  SUI     
   40  511529 GISIN Marc  1988  SUI     

 

Ergebnisse der Deutschen Abfahrer beim 1. Training in Lake Louise

 22  65  201606 KEPPLER Stephan  1983  GER   1:51.50
 35  67  201987 STRODL Andreas  1987  GER   1:52.42
 73  55  201811 STECHERT Tobias  1985  GER   1:54.86
 78  60  201900 WAGNER Hannes  1986  GER   1:55.49

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.