Home » Fis & Europacup, Herren News, Pressenews

Alex Zingerle kann einmal ein ganz Großer werden

© Gerwig Löffelholz / Alex Zingerle

© Gerwig Löffelholz / Alex Zingerle

Ushuaia – Wenn man die Ergebnisse bei den Rennen beim South American Cup betrachtet, erkennt man gleich, dass der 1992 geborene Südtiroler Alex Zingerle gut abschneidet und viele Top-Platzierungen einfährt. Der Technikspezialist fuhr im Alter von 15 Jahren erstmals bei FIS-Rennen mit und konnte vier davon gewinnen. Beim European Youth Olympic Festival 2009 machten ihm die Nerven einen Strich durch die Rechnung, und so konnte er sich sowohl im Slalom als auch im Riesentorlauf nicht in die Ergebnislisten eintragen.

Doch der junge Südtiroler ließ sich nicht entmutigen und feierte 2010 sein Europacupdebüt. Bei der Junioren-WM 2012 freute er sich in Roccoraso mit seinen Teamkollegen Karoline Pichler, Giordano Ronci und Nicole Agnelli über den Gewinn der Silbermedaille im Teambewerb. Im gleichen Jahr, rund eine Woche vor Weihnachten, feierte er sein Weltcupdebüt vor heimischer Kulisse auf der legendären Gran Risa in Alta Badia/Hochabtei. Der 49. Schlussrang war zwar zu wenig, um sich für den zweiten Durchgang zu qualifizieren, aber Zingerle war zufrieden.

Im Europacup zeigte er konstant gute Leistungen und fuhr auch regelmäßig in die Punkteränge. 2013, als die Junioren-WM im  kanadischen Québec war, konnte er sich über eine weitere Silbermedaille freuen. Dieses Mal holte er sie sich im Riesentorlauf. Nur der Norweger Aleksander Aamodt Kilde war schneller als der Südtiroler. Ein Ausrufezeichen im Weltcup setzte Zingerle im Dezember 2013 beim Torlauf von Val d’Isère. Hier ging er mit der Nummer 59 an den Start und belegte am Ende den sehr guten 18. Rang.

Und wer weiß, vielleicht gelingt dem jungen Athleten in diesem Winter wieder das eine oder andere sehr gute Resultat. Das Talent hat er dazu, und er wird alles daran setzen, um bei den ersten Rennen in der WM-Saison 2014/15 in Sölden bzw. Levi oder auch im Europacup, je nachdem wo ihn seine Trainer einsetzen, erfolgreich zu sein.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.