Home » Pressenews

Also sprach Gian Franco Kasper: Sotschi ist mehr als nur der Höhepunkt

FIS Präsident - Gian Franco Kasper

FIS Präsident - Gian Franco Kasper

Sotschi – Auf der FIS-Seite sprach Gian Franco Kasper in einem Interview über die Olympischen Winterspiele in Sotschi und die bevorstehende Weltcupsaison 2013/14. Wir geben das Wichtigste in kurzen Worten bekannt. Über das Highlight des kommenden Ski-Winters erzählt Kasper, dass die Spiele perfekt gemanagt sind. Viele wollen, dass der Saisonhöhepunkt gut verläuft und versichern den Erfolg. Die Verfügbarkeit hat ein paar Sorgenfalten bereitet, aber die Veranstalter haben exzellente Arbeit geleistet und 450.000 Kubikmeter Schnee produziert. Das wird wesentlich für die nordische Kombination und das Skispringen sein, aber auch für den Alpinskisport.

Auf die Frage, ob Problemzonen auftauchen können, je näher die Spiele kommen, entgegnete Kasper, dass die olympische Atmosphäre ein wenig verloren geht. Die letzten Winterspiele haben viel Enthusiasmus und eine großartige Stimmung hinterlassen, jedoch wird die Reise nach Sotschi für manchen Anhänger sehr schwer. Aber es besteht keine Zweifel, dass die Spiele im Fernsehen gut präsentiert werden und die Athleten ein unvergessliches Ereignis erleben.

Zu den Disziplinen. So ist das Skispringen der Damen erstmals olympisch. Wenn man die Bewerbe verfolgt, so Kasper, wurden große Fortschritte gemacht. Viele Nationen und noch mehr AthletInnen gehen an den Start. Das ist für das positive Programm sehr positiv, und das Olympiadebüt dieser Sportart hilft dieser zu wachsen. Das Mixed-Team bei der letzten Weltmeisterschaft hat auch unterstrichen, dass die Frauen gut sind. Kurzum hat es sich das Damenskispringen verdient, in die olympische Familie aufgenommen zu werden.

Insgesamt werden 49 Goldmedaillen vergeben. Der Trend sieht vor, dass langsam die Athletenanzahl erhöht wird. Das gleiche gilt für die Sportarten. Kasper würde es freuen, wenn der Teamevent im alpinen Skisport 2018 olympisch sein würde. Er ist interessant und beliebt und würde sich gut in das Olympiaprogramm integrieren. Das gilt auch für das Mixed-Team im Skispringen. Der Saisonhöhepunkt wird wahrhaftig ein Ausrufezeichen setzen, denn es kommen hier zu einer bestimmten Zeit alle Wintersportler der Welt zusammen, die sonst auf dem ganzen Erdball verstreut sind und ihre Bewerbe austragen. Drei Wochen fiebern, feiern und messen sie sich, die Sportler. Und alle haben dasselbe Ziel.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fis-ski.com  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

 

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.