Home » Damen News, Pressenews

Also sprach Italiens Damencheftrainer Raimund Plancker

©  fisi.org  /  Raimund Planker

© fisi.org / Raimund Planker

Das Klima in der italienischen Ski-Nationalmannschaft der Frauen ist gut. Mehr noch: Es weht eine frischer Wind durch das Team, der zu mehr Begeisterung und Aufmerksamkeit geführt hat. Die Mädls sind motivierter als je zuvor. Das hängt mit dem Umstand zusammen, dass sich das technische Personal geändert hat. Es wird eine neue Haltung erprobt, die Livio Magoni den Damen versucht beizubringen. Alles zusammen soll auch das Abfahrtsteam zu besseren Leistungen motivieren.

Ruggero Muzzarelli ist ein sehr großer Motivator, der jede Menge Erfahrungswerte gesammelt hat. Auf diese Weise denkt Plancker, dass die Mädchen die Lage erkannt haben. Harte Arbeit und Kommunikation mit den Athletinnen. Das ist eine Formel, die aufzugehen scheint. Magonis Damen haben schon begonnen, mit ihm zu trainieren. Die Abfahrerinnen werden ein wenig später trainieren, denn ihre ersten Rennen sind im späten November angesetzt.

Das Klima ist – wie erwähnt – gut, und die Mädchen sind konstruktiv. Denise Karbon ist ein Vorbild für die Kolleginnen und arbeitet enorm. Am 24. Juli werden ihr die letzten Schrauben aus dem Sprunggelenk entfernt, ehe sie voll ins Training einsteigen kann. Fede Brignone hat sich stark verbessert. Im letzten Monat ist es für sie gut gelaufen. Die Mobilität des Sprunggelenks wird immer besser. Das macht Plancker glücklich. Auch der Umstand, dass Irene Curtoni mit den ersten Trainings dabei ist, erfreut den Südtiroler. Nächste Woche wird etwas Skigefahren, sodass eine vollständige Genesung und jede Menge Fortschritte angepeilt werden.

Der Gesundheitszustand von Manuela Mölgg macht indessen noch ein paar Probleme. Vor einigen Tagen unterzog sie sich einer Arthroskopie am Knie. Erst gestern hat sie noch einige Infiltrationen über sich ergehen lassen. Jetzt muss sie zwei Wochen ausruhen. Enrica Cipriani ist gesund. Eine kleine Pause steht auch für Johanna Schnarf an. Die Südtirolerin lässt sich noch einmal das Knie untersuchen, an dem sie sich im letzten Sommertraining Mitte September 2012 so schwer verletzte.

Doch alle wollen im Vorfeld der Olympischen Winterspiele in Sotschi das tun, was sie können. Das heißt: viel trainieren und an das Ziel glauben. Nach einem sportlichen Training in Fanano geht es wieder aufs Stilfser Joch, ehe dann Saas Fee und in der Folge Argentinien auf dem Plan stehen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fisi.org

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.