Home » Herren News, Pressenews

Andre Myhrer siegt beim Slalom in Levi – Zwei Südtiroler in den Top-5

Patrick Thaler freute sich über Platz 5 in Levi

Patrick Thaler freute sich über Platz 5 in Levi

Der 28-jährige Andre Myhrer aus Schweden hat sich den Sieg beim ersten Herrenslalom der Saison 2012-13 im finnischen Levi gesichert. Unter den besten Fünf platzierten sich auch die beiden Südtiroler Manfred Mölgg und Patrick Thaler.

Der Schwede, der bereits nach dem ersten Durchgang in Führung lag, setzte sich schlussendlich in 1:49,55 Minuten mit einem Vorsprung von nur sechs Hunderstel vor dem Weltcup-Gesamtsieger des Vorjahres und Topfavoriten Marcel Hirscher aus Österreich durch. Rang drei belegte Myhrers Landsmann Jens Byggmark in 1:50,16 Minuten.

„Es war ein schwieriges Rennen, vor allem der zweite Durchgang. Aber es ist gut gelaufen und ich bin sehr froh, dass ich mich durchsetzen konnte. Das große Ziel der Saison bleibt allerdings die WM in Schladming“, ließ Myhrer unmittelbar nach dem Rennen verlauten.

Offizieller FIS Endstand: Slalom der Herren in Levi

Manfred Mölgg, zweiter beim Riesentorlauf in Sölden, platzierte sich im ersten Durchgang auf dem vierten Rang, den er auch im zweiten Lauf nicht mehr abgab. Er beendete das Rennen schließlich mit einem Rückstand von 73 Hunderstel auf Myhrer als bester „Azzurro“.

Im zweiten Durchgang dominierte für lange Zeit der Österreicher Reinfried Herbst, der erst nachträglich in die Top-30 des ersten Laufs hineinrutschte, da der achtplatzierte Mario Matt aus der Wertung genommen wurde. Dem Tiroler wurde eine zu hohe Bindungsplatte zum Verhängnis.

Erst der zehntplatzierte Patrick Thaler aus Reinswald schaffte es, Herbst von der Spitze zu verdrängen. Der Südtiroler konnte sogar noch einige Ränge gutmachen und landete schlussendlich auf dem hervorragenden fünften Platz.

Die beiden Italiener Giuliano Razzoli und Stefano Gross belegten den 13. bzw. 21. Endrang. Cristian Deville fädelte unmittelbar nach dem Start ein. Der dritte Südtiroler im Bunde, Riccardo Tonetti aus Bozen, konnte sich als 51. nicht für den zweiten Durchgang qualifizieren, während Roberto Nani im ersten Lauf ausschied.

Offizieller FIS Endstand: Slalom der Herren in Levi

Quelle:  www.Sportnews.bz 
In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.