Home » Damen News, Top News

Anna Fenninger liegt beim Riesenslalom von Are in Führung

Anna Fenninger liegt beim Riesenslalom von Are in Führung

Anna Fenninger liegt beim Riesenslalom von Are in Führung

Im schwedischen Are findet heute der letzte Riesenslalom vor dem Weltcupfinale im französischen Meribel statt. Nach dem 1. Durchgang kann sich der ÖSV über eine Dreifachführung freuen. Die schnellste Zeit erzielte Anna Fenninger in 1:10.67 gefolgt von Kathrin Zettel (+ 0.50) und Eva-Maria Brem(+ 0.56).  Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Finallauf finden sie in der Navigationsleiste oben.

Anna Fenninger: „Ich war hier schon oft gut in Are, aber den ersten Hang bin ich noch nie gut gefahren. Heute habe ich mir nach dem Fehler oben gedacht, dass ich mindestens eine Sekunde hinten bin. Zum Glück hat mich mein Gefühl getäuscht.“

Kathrin Zettel: „Ich frag mich selber, was heute alles gut gegangen ist. Are ist ja nicht gerade mein Lieblingshang, auch die Bedingungen sprechen nicht für mich. Es freut mich aber, dass ich da vorne mit dabei bin. Vielleicht hat sich der Schalter umgelegt und ich habe in der letzten Zeit etwas dazugelernt.“

Eva-Maria Brem: „Hundertprozentig zufrieden bin ich nicht – es war aber wieder besser als zuletzt in Marburg. So eine Leistung habe ich gebraucht, um im zweiten Lauf wieder voll anzugreifen.“

Offizieller FIS Zwischenstand – Riesenslalom der Damen in Are

Hinter der Viertplatzierten Schwedin Sara Hector (+ 0.77) reihte sich die Italienerin Nadia Fanchini (+ 1.04) auf einem starken fünften Rang ein.

Den sechsten Platz teilten sich zeitgleich, das heutige Geburtstagskind Mikaela Shiffrin (+ 1.12) aus den USA und die Slowenin Tina Maze (+ 1.12).

Im Duelle um die kleine Riesentorlaufkugel führt Anna Fenninger vor ihrer Teamkollegin Eva Maria Brem mit 46 Punkten, im Gesamtweltcup hat die Riesenslalom-Weltmeisterin einen Rückstand von 44 Punkten auf Tina Maze. Mit dem jetzigen Zwischenstand nach dem 1. Durchgang würde Fenninger die Gesamtweltcupführung, mit einem Vorsprung von 11 Punkten, von Maze übernehmen. In der Disziplinenwertung würde der Vorsprung auf ihre Teamkollegin Eva-Maria Brem auf 86 Punkte anwachsen.

Auch Tina Weirather (+ 1.21) aus Liechtenstein zeigte einen beherzten ersten Durchgang und reihte sich vor der Überraschung des 1. Durchgangs, Marta Bassino (+ + 1.32) aus Italien, die mit Startnummer 28 auf einen ausgezeichneten neunten Rang vorfuhr, auf Platz acht ein.

Schwedin Maria Pietilä-Holmer (9. Platz – + 1.42) sowie Irene Curtoni (10. – + 1.52) aus Italien beendeten den ersten Durchgang auf den Rängen zehn und elf.

Hinter der Schwedin Jessica Lindell-Vikarby (12. – + 1.61) klassierten sich die beiden Italienerinnen Manuela Mölgg (+ 1.67) und Frederica Brignone (+ 1.68) auf den Plätzen 13 und 14. Mit Michaela Kirchgasser (+ 1.85) konnte sich eine weitere ÖSV Rennläuferin innerhalb der Top 15 einreihen.

Bei strahlend blauem Himmel, Sonnenschein und warmen Temperaturen um + 10° sowie einer weichen Piste waren im 1. Durchgang vor allem die Serviceleute gefragt. Die vorderen Startnummern waren wegen dieser Bedingungen klar im Vorteil. Der zweite Durchgang, der um 19.00 Uhr gestartet wird, findet dann unter Flutlicht statt.

Offizieller FIS Zwischenstand – Riesenslalom der Damen in Are

 

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.