Home » Damen News, Pressenews

Anna Veith sagt: „Übersee, nein danke!“

© Kraft Foods / Anna Veith

© Kraft Foods / Anna Veith

Rohrmoos – Lange Zeit überlegte Anna Veith, ob sie das Chiletraining im September mit dem Team bestreiten soll oder nicht. Nun steht ihr Entschluss fest. Die 27-jährige Skirennläuferin wird nicht die weite Reise auf sich nehmen und daheim trainieren. Es hat nichts mit der Belastbarkeit ihres Knies zu tun. Vielmehr sind die mehr als befriedigenden Bedingungen auf den europäischen Gletschern ausschlaggebend.

Veith ist glücklich, wieder auf Schnee trainieren zu können. Die zweifache Gesamtweltcupsiegerin aus Österreich kämpft sich zurück, nachdem sie einige Tage vor dem Beginn der letzten Saison schwer zu Sturz kam und aufgrund einer schweren Verletzung den ganzen Winter über zum Zuschauen verdammt war. Apropos Saisonbeginn: Die gebürtige Salzburgerin wird unmittelbar vor dem Rennen in Sölden entscheiden, ob sie den ersten Riesentorlauf des WM-Winters am Rettenbachferner fahren wird oder nicht.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.laola1.at, sport.orf.at

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.