Home » Alle News, Damen News

Babsi Wirth wird 25, wir gratulieren!

© Gerwig Löffelholz / Barbara Wirth

© Gerwig Löffelholz / Barbara Wirth

Lenggries –  Auch eine DSV-Athletin feiert heute ihren Geburtstag! Babsi Wirth kam vor 25 Jahren in München auf die Welt. Die Tochter eines Skilangläufers wurde anfangs gar nicht in die Fußstapfen ihres Vaters treten, doch ihr Großvater weckte in ihr die Leidenschaft für den alpinen Skisport. Mit Erfolg. Im Winter 2004/05 bestritt die Bayerin ihre ersten FIS-Einsätze und gewann dort zum ersten Mal 2006. Zu Beginn ihrer sportlichen Laufbahn ging sie auch in den Speeddisziplinen an den Start, ehe sie im Lauf der Zeit ihren Fokus immer mehr auf den Slalom und den Riesentorlauf verlegte.

Seit Dezember 2006 nahm sie im Europacup teil. Erfolgreich verlief hierbei die Saison 2008/09, als sie zweimal Dritte in einem Slalom wurde. Das war im schweizerischen Melchsee-Frutt und im französischen Courchevel. In der Endwertung erreichte sie sowohl in der Torlauf- als auch in der Gesamtwertung den sehr guten siebten Platz. Dazu gesellte sich der deutsche Juniorenmeistertitel im Riesentorlauf.

Im Januar 2009 feierte Wirth ihr Weltcupdebüt. Fast ein Jahr später fuhr sie beim Slalom im finnischen Levi mit Position 28 zu ihren ersten Punkten. In der Saison 2010/11 punktete sie beständiger. In der Zwischenzeit fuhr sie auch vermehrt im Europacup und landete mit drei Podestplatzierungen auf Rang vier in der Slalomwertung. Im Folgejahr wurde sie Sechste in der Gesamtwertung. Hauptverantwortlich für diese gute Klassierung waren neun Top-10-Resultate.

Als zu Beginn des Ski-Winters 2011/12 die Riesentorlauf-Elite am Rettenbachferner die Saison eröffnete, war Wirth mittendrin, anstatt nur dabei. Sie belegte den sehr guten 18. Rang. Diese Platzierung war lange die beste in ihrer Weltcupkarriere, ehe sie im Januar dieses Jahres mit dem Platz neun im Slalom von Bormio überraschte. Dadurch qualifizierte sich die DSV-Athletin, die sowohl 2013 als auch 2014 deutsche Meisterin im Torlauf wurde, für die Olympischen Winterspiele in Sotschi. Hier erreichte sie im Slalom bzw. Riesentorlauf die Plätze 14 bzw. 25.

Für die zehnfache Siegerin eines FIS-Rennens hat das Zeug zu einer absoluten Spitzenfahrerin. Wenn man ihr die Zeit gibt und Geduld hat, wird die Zollwachmeisterin, die für den SC Lenggries startet, uns viel Freude bereiten. Gerade der neunte Rang in Bormio hat gezeigt, dass immer mit ihr zu rechnen ist.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.