Home » Herren News, Pressenews

Bäck und Olsson: Schweden mit Verletzungssorgen

© Kraft Foods  /  Axel Baeck (SWE)

© Kraft Foods / Axel Baeck (SWE)

Stockholm – Die schwedischen Skirennläufer Axel Bäck und Hans Olsson haben gesundheitliche Probleme. Bäck, der in diesem Jahr im Slalom zwischen Ǻre, Madonna di Campiglio und Zagreb/Agram einen fünften Platz und zwei sechste Ränge belegte, verletzte sich bereits am Mittwoch, den 21. Januar während des Trainings in Kitzbühel an den Seitenbändern des linken Knies. Er muss einen sechs- bis achtwöchigen Stopp einlegen. Das heißt im Umkehrschluss, dass die WM, aber auch die restliche Saison für ihn gelaufen ist.

Bäck war somit weder in Kitzbühel noch beim Nachtslalom auf der Planai in Schladming im Einsatz. Das WM-Ticket hatte er so gut wie sicher. Im vergangenen September musste er wegen einer Handverletzung auch fünf Wochen aussetzen. Teamkollege Hans Olsson von der Speed-Delegation kam während des gezeiteten Probelaufs auf der „Streif“ in Kitzbühel zu Sturz. Auf diese Weise verschlechterte er seinen Gesundheitszustand im Rückenbereich. Diese Probleme begleiten ihn bereits seit Saisonbeginn. Hans, der in der Gamsstadt auf einen Einsatz bei den beiden Speedrennen verzichtete, musste ein brauchbares Resultat zeigen, um für die WM in Vail/Beaver Creek nominiert zu werden. Doch durch seine Nichtteilnahme bei den Hahnenkammrennen ist er in den USA nicht dabei. Im Verlauf von sieben Speed-Einsätzen in diesem Winter kam Olsson nur einmal unter die Top-30 des Feldes. Das war beim Super-G kurz vor Weihnachten 2014 auf der Saslong.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fantaski.it

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.