Home » Herren News, Top News

Beat Feuz führt nach Kombinationsabfahrt in Sotschi

Beat Feuz führt nach Kombinationsabfahrt in Sotschi

Beat Feuz führt nach Kombinationsabfahrt in Sotschi

In Sotschi, der Olympiastadt 2014, fällt heute die Entscheidung in der Superkombination. Wer holt sich die erste kleine Disziplinenkugel. Im direkten Duell können sowohl Ivica Kostelic aus Kroatien wie auch der Schweizer Beat Feuz mit ihrer Kombi Abfahrtsleistung zufrieden sein. Für Romed Baumann hingegen ist der Traum von der kleinen Weltcupkugel ausgeträumt.

Beat Feuz hat in der Kombinationsabfahrt die schnellste Zeit vorgelegt. Der Schweizer bezwang die wieder sehr eisig und schlagige Olympiapiste „Rosa Khutor“ in einer Zeit von 2:00.62 Minuten vor dem Franzosen Adrien Theaux (+ 0.30) und dem Italiener Dominik Paris (+ 0.51).

Der in der Kombinationswertung in Führung liegende Kroate Ivica Kostelic reihte sich mit einem Zeitrückstand von 1.52 Sekunden auf dem 15. Rang ein. Romed Baumann verlor in der Abfahrt 1,9 Sekunden und konnte sich nicht in den Top 15 klassieren.

Beat Feuz: „Der Vorsprung für den Slalom ist nicht viel, normalerweise verliere ich mehr auf Ivica. Das bedeutet, dass ich voll angreifen muss. Der Slalomhang soll sehr eisig sein, mal schauen wie ich da zurechtkomme.“

Ivica Kostelic: „Mit meiner Abfahrtsleistung bin ich sehr zufrieden. Der Rückstand hielt sich in Grenzen. Beat hat bewiesen das er auch kein schlechter Slalomfahrer ist. Ich muss etwas vorlegen um den Druck auf Beat zu erhöhen. Es wird sicher sehr spannend.“

Romed Baumann: „Die Abfahrt ist in die Hose gegangen. Jetzt muss ich mich trotzdem im Slalom reinknien. Ich hab hier einfach noch nicht die Abstimmung gefunden, da fehlt mir die Sicherheit bei den Schlägen.“

Der US Amerikaner Bode Miller (+ 0.66), der sich vor dem Schweizer Carlo Janka (+ 0.70) und Max Franz (+ 0.88) auf dem 4. Rang einreihte, könnte heute noch das Zünglein an der Waage sein. Sollte sich Miller im Slalom zwischen Feuz und Kostelic schieben, könnte dies entscheidende Auswirkungen auf die Vergabe der Kombinationskugel haben.

Benjamin Raich (+ 3.43) konnte sich als 28. gerade noch in den Top 30 klassieren und wird mit einer guten Startnummer in die Entscheidung gehen.

Offizieller FIS Zwischenstand: Super Kombination der Herren in Sotschi 

Schreibt eure Meinung in unserer SKI WELTCUP GRUPPE

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.