Home » Herren News, Pressenews

Beat Feuz möchte bald wieder auf Skiern stehen

© Kraft Foods / Beat Feuz

© Kraft Foods / Beat Feuz

Emmental – Der Schweizer Beat Feuz hat keine Angst, was seine Rückkehr in den alpinen Skizirkus betrifft. Der Emmentaler tastet sich vorsichtig heran und arbeitet hart auf sein Comeback hin. Nachdem er in der Saison 2011/12 sich knapp dem Österreicher Marcel Hirscher geschlagen geben musste, konnte der Eigenosse aufgrund einer langwierigen Krankheitsgeschichte im Vorjahr kein einziges Rennen bestreiten.

Doch wie sieht es um Feuz aus? Bis Ende Juli oder Anfang August möchte er wieder auf Skiern stehen. Zwei, drei Tage freies Skifahren werden dann anstehen. Dann kann der Schweizer sagen, wie das Knie, das ihm im letzten Jahr so viel Kummer bereitet hat, aussieht und wie das Kurvenverhalten ist. Er hat keine Angst und sagt, dass er bereits viele Verletzungen überstanden hat und er immer wieder perfekt und geheilt zurückgekommen ist.

Zum Training sagte er im Interview mit der „Berner Zeitung“, dass der Sommer normal verläuft. Sowohl vormittags als auch nachmittags stehen Einheiten im Kraftraum und Konditionstraining auf dem Programm. Zwischen den Trainings kommt die Physiotherapie keinesfalls zu kurz. Zuhause wird gerastet, zumal die Belastung folglich nicht zu hoch sein darf.

Feuz freut sich, dass die Formkurve langsam nach oben zeigt. Das Knie hält die derzeitigen Trainingsprogramme aus. Überdies kann er ja die Situation nicht ändern, und außerdem führt die Beunruhigung keineswegs zu keinem positiven Ergebnis, kurzum bringt sie nichts. Die neuen Trainer im eidgenössischen Skiteam hat er bislang nur beim Training auf der Baleareninsel Mallorca kennengelernt. Nichtsdestotrotz attestiert er Walter Hlebayna und Rudi Huber ein sehr großes Fachwissen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.bernerzeitung.ch  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.