Home » Herren News, Pressenews

Benni Raich doch nicht Österreichischer Fahnenträger bei den Olympischen Spielen.

© Gerwig Löffelholz / Benjamin Raich (AUT)

© Gerwig Löffelholz / Benjamin Raich (AUT)

Sotschi – ÖSV-Altmeister Benjamin Raich trägt bei der Olympia-Eröffnungsfeier in Sotschi am 7. Februar nun doch nicht die österreichische Flagge. Der 35-Jährige zeigte sich in der letzten Woche zunächst mehr als überrascht, aber auch geehrt und stolz.

Wie die „Krone“ am Montag berichtet hat Raich, der in Sotschi an seinen vierten und wohl auch letzten Winterspiele teilnimmt, dem ÖOC mitgeteilt, dass er nicht als Fahnenträger zur Verfügung stehen kann.

Raich, verzichtet in Sotschi, anders als zunächst geplant, auf die Teilnahme bei der Super-Kombination. Der Tiroler will sich auf seine Paradedisziplinen Riesenslalom und Slalom konzentrieren und wird deshalb erst am 14. Februar nach Sotschi reisen. Die Eröffnungsfeier ist jedoch bereits am kommenden Freitag (07.02.2014).

Wer die österreichische Fahne am Freitag bei der Eröffnungsfeier tragen wird, verkündet der ÖOC erst am kommenden Donnerstag.

Im Sinne der Olympischen Spiele würden sich sicher viele freuen wenn die Skispringerin Daniela Iraschko-Stolz die österreichische Fahne ins Olympiastadion tragen würde. Neben der Anerkennung ihrer sportlichen Erfolge, wäre dies auch ein Zeichen gegen die Diskriminierung von Homosexuellen im größten Land der Erde.

Iraschko lebt offen ihre lesbische Orientierung. Am 31. August 2013 ging sie in Innsbruck mit einer Ärztin eine Eingetragene Partnerschaft ein, was für beide auch ein gesellschaftspolitisches Statement ist.

Dieser Hoffnung wurde jedoch bereits bei der Nominierungspressekonferenz von ÖOC-Präsident Karl Stoss, der Wind aus den Segeln genommen: „Natürlich war sie auch ein Thema, sie ist eine ganz großartige Sportlerin und hat ganz tolle Erfolge gefeiert, aber sie hat keine Olympiamedaille wie Raich. Wir werden in Sotschi viele Zeichen setzen, aber nicht mit dem Fahnenträger, wir lassen uns da nicht instrumentalisieren.“

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.