Home » Alle News, Fis & Europacup

Bozner Riccardo Tonetti hat beim EC-Slalom in Jaun (CH) die Nase vorn

© Kraft Foods / Riccardo Tonetti

© Kraft Foods / Riccardo Tonetti

Jaun – Heute wurde im schweizerischen Jaun im Greyerzbezirk des Kantons Freiburg ein Europacup-Torlauf der Herren ausgetragen. Dabei siegte der Südtiroler Riccardo Tonetti in einer Zeit von 1.39,09 Minuten. Ihm genügte ein Sicherheitslauf im Finale, zumal der US-Amerikaner Mark Engel (+0,66) und der Österreicher Marco Schwarz (+0,88) mit den besten Zeiten im zweiten Durchgang noch von den Rängen 20 bzw. 28 auf die Plätze zwei und drei nach vorne preschten.

Vierter des Tages wurde der Eidgenosse Bernhard Niederberger, der um eine winzige Hundertstelsekunde am Podest vorbeischrammte. Sein Landsmann Daniel Yule lag 0,12 Sekunden dahinter auf Platz fünf. Der Schwede Anton Lahdenperä (+1,11) kam auf Position sechs. Roland Leitinger (+1,27) aus Österreich drehte mit der hohen Startnummer 50 ebenfalls im zweiten Durchgang auf und machte nicht weniger als 17 Plätze gut. Am Ende reichte es für Rang sieben. Der Brite Dave Ryding (+1,28), seines Zeichens Führender in der Disziplinenwertung, fuhr auf Rang acht und war am Ende ebenfalls nur eine Hundertstelsekunde schneller als der weltcuperfahrene Azzurro Cristian Deville. Hausherr Antony Bonvin (+1,35) rundete die besten Zehn ab.

Bester Deutscher wurde Sebastian Holzmann, der als Zwölfter eine Zehntelsekunde außerhalb den Top-10 landete. Hinter dem Österreicher Christian Hirschbühl (+1,46) klassierten sich drei Swiss-Ski-Herren, nämlich Luca Aerni (+1,50), Markus Vogel (+1,56) und Vincent Gaspoz (+1,57) auf den Plätzen 14 bis 16. Letzterer musste seinen Platz mit zwei zeitgleichen Skirennläufern, nämlich dem Italiener Andrea Ballerin und dem DSV-Athleten Philipp Schmid teilen.

Dahinter klassierten sich zwei weitere Eidgenossen, und zwar zum einen Martin Stricker (19.; +1,61) und zum anderen Jan Luchsinger (20.; +1,64). Der Österreicher Manuel Wieser schaffte es trotz der 20. Zeit im ersten Lauf und dem zwölften Rang im zweiten Durchgang auf den 21. Platz zurückzufallen. Er hatte am Ende 1,72 Sekunden Rückstand auf Sieger Tonetti. Für Wiesers Mannschaftskollegen Michael Matt (+3,07) und Marc Digruber (+3,18) reichte es mit den Positionen 28 und 29 gerade noch für einige Punkte. Pech hatte der Schweizer Reto Schmidinger, der als Zweiter des ersten Durchgangs im Finale nicht das Ziel sah.

Morgen findet in Jaun der zweite EC-Slalom der Herren statt. Mal sehen, ob es wieder so einen spannenden zweiten Lauf gibt, oder ob besserplatzierte Athleten des ersten Durchgangs auch im zweiten Lauf vorne landen werden.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.