Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Damen News

Damen News, Pressenews »

[25 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Atle Skaardal lässt Lindsey Vonns Kritik nicht gelten

Crans-Montana – FIS-Renndirektor Atle Skaardal steht im Kreuzfeuer der Kritik. Trotzdem rechtfertigt er seinen Entschluss, die Damen-Kombi durchgezogen haben. Die Athletinnen des US-amerikanischen Skiverbandes verzichteten auf einen Neustart.
Skaardal erzählte, dass es sehr unseriös war, in dieser Art zu reagieren. Vonn und Co. sind mit ihrer Kritik keinesfalls sparsam umgegangen. Der Wikinger betonte, dass die Kritik realistisch sein müsse. In Bezug auf die Sturzserie beim ersten Kombi-Super-G waren diese nicht auf die Streckenbedingungen zurückzuführen.
Skaardal meinte auch, dass es ein Geschwindigkeits- und ein Besichtigungsproblem gewesen sei. US-Damencheftrainer Paul Kristofic nahm Lindsey Vonn …

Damen News, Pressenews »

[25 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
LIVE: Super-G der Damen in Crans-Montana – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Crans-Montana – Im schweizerischen Crans-Montana findet der erste Super-G der Damen nach der Ski-WM in St. Moritz statt. Leider müssen die einheimischen Fans auf einen Start der in der Disziplinenwertung führenden Lara Gut verzichten, denn sie hat sich während der Welttitelkämpfe schwer verletzt und wird nicht mehr in diesem Winter ins Renngeschehen eingreifen können. Das Rennen beginnt um 10.30 Uhr (MEZ). Die offizielle FIS-Startliste – gleich nach Eintreffen – und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben.  
Daher kann Tina Weirather aus Liechtenstein zur großen Favoritin avancieren. Die Athletin aus dem …

Damen News, Pressenews »

[24 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Denise Feierabend scheint Glück im Unglück zu haben

Crans-Montana – So wie es aussieht, hat sich die schweizerische Skirennläuferin Denise Feierabend bei ihrem Sturz im Super-G der Kombi von Crans-Montana nicht schwerer verletzt haben. Die 27-Jährige war zu Sturz gekommen und blieb neben dem Sicherheitsnetz liegen. Außerdem wurde die WM-Vierte mit dem Akja zu Tal gebracht.
Sie musste mit der REGA zu umfangreichen Abklärungen in die Universitätsklinik Balgrist in Zürich geflogen werden. Dort wurden Zerrungen der Unterschenkel Muskulatur in der Kniekehle, sowie am Aussenband des rechten Kniegelenkes diagnostiziert. Denise Feierabend konnte das Spital am Abend wieder verlassen.
Glücklicherweise sind es …

Damen News, Pressenews »

[24 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
ÖSV NEWS: Kirchgasser kombiniert sich auf das Podest

Die Salzburgerin Michaela Kirchgasser hat beim Weltcup in Crans Montana wie schon bei der WM in St. Moritz Rang drei belegt. Der Sieg ging an die Italienerin Federica Brignone.
Brignone gewann mit 1,01 Sekunden Vorsprung vor der slowenischen Abfahrts-Weltmeisterin Ilka Stuhec ihre erste Kombination, Michaela Kirchgassers Rückstand betrug 1,16 Sekunden. Den Grundstein für ihren Podestplatz legte die Salzburger Technikspezialistin mit Rang drei im Super-G. Es war wirklich ein brutal schwerer Slalom, ich bin nicht hineingekommen und habe nur gekämpft. Ich bin immer gegen die Spuren gefahren. Aber Stockerlplatz ist Stockerlplatz, das …

Damen News, Pressenews, Top News »

[24 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Federica Brignone kürt sich zur Kombi-Königin von Crans-Montana

Crans-Montana – Im schweizerischen Crans-Montana fand heute eine Kombi der Damen statt. Dabei triumphierte die Italienerin Federica Brignone in einer Zeit von 1.56,09 Minuten. Beim ORF-Interview gab Fede Brignone zu Protokoll: „Ich habe einfach versucht, vom ersten Tor an durchzuziehen. Und das ist mir gelungen. Es ist ein steiler Hang, das mag ich. Ich hoffe dass es am Sonntag, bei der letzten Kombi in dieser Saison, auch so gut läuft.“
Zweite wurde die Slowenin Ilka Štuhec (+1,01). Hier ist ihre Meinung: „Es war heute im Slalom nicht leicht – ich bin …

Damen News, Pressenews, Top News »

[24 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Stuhec übernimmt nach Super-G Führung – Kirchgasser greift nach Kombisieg in Crans-Montana.

Der Kombinations-Super-G der Damen Im eidgenössischen Crans-Montana stand unter keinem guten Stern. Zunächst musste das Rennen nach den Ausfällen von Ilka Stuhec, Tessa Worley und Denise Feierabend (Startnummern 1,2 und 3) abgebrochen und um eine Stunde nach hinten verlegt werden. Während Stuhec und Worley den Kombi-Super-G erneut in Angriff nehmen konnten, musste Feierabend verletzt ins Spital eingeliefert werden. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Kombi-Slalom finden sie in der Navigationsleiste oben.
Daraufhin zogen die Verantwortlichen des US-Teams die gesamte Mannschaft aus dem Rennen zurück. Aus der Top 20 …

Damen News, Pressenews, Top News »

[24 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Kombi-Super-G in Crans-Montana abgebrochen – Neue Startzeit 11.30 Uhr

Gleich zu Beginn des Kombination-Super-G  in Crans-Montana schieden die Rennläuferinnen Ilka Stuhec, Tessa Worley und Denise Feierabend, mit den Startnummern 1, 2 und 3, noch vor der ersten Zwischenzeit an derselben Stelle aus. Während Ilka Stuhec einen Sturz verhindern konnte, landeten Worley und Feierabend im Schnee bzw. Sicherheitsnetz. Besonders schwer erwischte es dabei die Schweizerin Denis Feierabend, die nach ihrem Sturz mit dem Akia ins Tal gebracht werden musste.
Nach Startnummer 3 wurde das Rennen abgebrochen und wir jetzt um 11.30 Uhr vom Reservestart NEU aufgenommen. Damit dürfen auch Ilka Stuhec …

Damen News, Pressenews, Top News »

[24 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Vorzeitiges Saisonende und Knie-OP für Anna Veith

Super G-Olympiasiegerin Anna Veith beendet die Weltcup-Saison vorzeitig und wird bei den Weltcup-Rennen in Crans-Montana, Südkorea und den USA nicht am Start sein. Grund ist eine langwierige und chronische Entzündung der Patellarsehne im linken Knie – die auf Anraten der Ärzte jetzt operativ behandelt werden muss.
Bereits am Dienstag wird Anna Veith deshalb in der Privatklinik Hochrum von Dr. Christian Hoser operiert.
„Diese Operation ist die einzige Möglichkeit, künftig wieder schmerzfrei skifahren zu können, deshalb habe ich mich für diesen Eingriff entschieden. Ich stelle mich dieser Herausforderung, weil ich meine Karriere fortsetzen …