Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Damen News

Damen News, Herren News, Top News »

[8 Nov 2011 | Kommentare deaktiviert für Materialänderung vom FIS Vorstand abgesegnet | ]
Materialänderung vom FIS Vorstand abgesegnet

Bei der FIS Vorstandsitzung in Schladming wurden die im August 2011 beschlossenen Materialänderungen bestätigt. Im Interesse der Sicherheit der Athleten wurde das „Injury Surveillance System“ vom Vorstand abgesegnet.
Es sollen jedoch noch kleinere Änderungen in Bezug auf die Breite im vorderen Bereich der Ski, die Standhöhe in Abfahrt und Super-G sowie die Minimallänge der Ski in der Damen-Abfahrt geprüft werden. Hier sollen noch Gespräche mit dem Alpine Executive Board und der Arbeitsgruppe für die technische Ausrüstungen geführt werden.
In Sachen Mitspracherecht wurde den Sportlern ein Athleten Vertreter aus den Top 15 zugestanden …

Damen News, Top News »

[8 Nov 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Technik Damen trainieren am Stubaier Gletscher | ]
ÖSV Technik Damen trainieren am Stubaier Gletscher

Die österreichischen Ski Damen haben ihr Trainingslager auf dem Stubaier Gletscher aufgeschlagen. Nach der Absage der Slalomrennen in Levi stand wieder vermehrt Riesenslalomtraining auf dem Programm. Nächste Woche geht die Reise nach Übersee hier stehen im US Amerikanischen Aspen am Samstag, 26. November ein Riesenslalom und am Sonntag, 27. November ein Slalom auf dem Programm.
Marlies Schild: „Jetzt haben wir praktisch ein halbes Jahr durchtrainiert und wir sind dann schon froh wenn endlich die Rennen wieder kommen.  Es ist dann wieder eine ganz andere Spannung und man weiß dann wofür man …

Damen News, Herren News, Top News »

[8 Nov 2011 | Kommentare deaktiviert für Italienischer Wintersportverband gibt Nominierungen für Übersee Weltcup bekannt | ]
Italienischer Wintersportverband gibt Nominierungen für Übersee Weltcup bekannt

Am Dienstagmorgen hat der italienische Wintersportverband (FISI) die Liste der einberufenen Athleten für die Weltcuprennen in den Vereinigten Staaten bekannt gegeben. Größere Überraschungen blieben dabei aus.
In Aspen sind am 26. und 27. November ein Riesentorlauf und ein Slalom vorgesehen. Für diese beiden Rennen wurden Federica Brignone, Denise Karbon, Manuela Mölgg, Nicole Gius, Chiara Costazza, Irene Curtoni, Lisa Agerer und Giulia Gianesini einberufen.
Agerer und Brignone trainieren derzeit und bis zum 10. November mit der Speed-Gruppe in Sölden. Hier sind mit Hanna Schnarf und Verena Stuffer zwei Südtirolerinnen mit von der Partie. …

Damen News, Herren News, Top News »

[5 Nov 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Stimmen zu den beiden Nachtslaloms in Flachau am 20. und 21. Dezember 2011 | ]
ÖSV Stimmen zu den beiden Nachtslaloms in Flachau am 20. und 21. Dezember 2011

Herbert Mandl:  „Das Rennen kommt für uns sehr gelegen und wir freuen uns sehr auf Flachau, gerade weil der Ort heuer im Weltcupkalender nicht zum Zug gekommen wäre. Vor den Weihnachtsfeiertagen ist genug Platz; zeitlich ist das kein Problem für uns. Konditionell sehe ich auch keine Schwierigkeiten, drei Bewerbe innerhalb von vier Tagen zu fahren. Trainiert hätten wir ja trotzdem. Für die Zuschauerzahl ist das bestimmt ein günstiger Zeitpunkt, weil zu den heimischen Fans viele Urlauber in Österreich sein werden, die sich das Rennen sicher nicht entgehen lassen“, so der …

Damen News, Herren News, Top News »

[5 Nov 2011 | Kommentare deaktiviert für Abgesagte Levi-Slaloms werden in Flachau nachgeholt | ]
Abgesagte Levi-Slaloms werden in Flachau nachgeholt

Die FIS hat am heutigen Samstag den Nachholtermin für die in Levi abgesagten Slalomläufe bekannt gegeben. Die ausgefallenen Rennen werden im österreichischen Flachau nachgeholt.
Auf die Besucher wartet am Dienstag 20.12.2011 und am Mittwoch 21.12.2011 ein Spektakel der Extraklasse. Die Rennen werden als Flutlicht-Slaloms ausgetragen, der erste Durchgang beginnt um 15:30 Uhr, der zweite wird um 18:30 Uhr gestartet.
Auf der Suche nach einem Ersatzort für Levi hat der Internationale Skiverband heute seine Entscheidung getroffen und den ÖSV mit der Durchführung des Damen und Herren Slaloms betraut.
Der Österreichische Skiverband wird die Rennen …

Damen News, Top News »

[4 Nov 2011 | Kommentare deaktiviert für DSV Damen Trainer Thomas Stauffer blickt im Gespräch mit Skiweltcup.TV in die Zukunft | ]
DSV Damen Trainer Thomas Stauffer blickt im Gespräch mit Skiweltcup.TV in die Zukunft

Thomas Stauffer übernahm im April 2010 das Amt des Bundestrainers im alpinen Damenteam des DSV. Stauffer ersetzt Mathias Berthold, der den Deutschen Skiverband Richtung Österreich verließ. Der 42-jährige Thomas Stauffer verfügt über eine langjährige Erfahrung als Trainer im alpinen Rennsport. Vor seinem Amtsantritt als DSV Bundestrainer war der Diplomtrainer in Schweden tätig und betreute dort unter anderem als Cheftrainer die Damen- und Herrenmannschaften. Davor zeichnete Stauffer als Techniktrainer für die Damen des US-Ski-Teams verantwortlich.
Im Gespräch mit Skiweltcup.TV informierte Thomas Stauffer über den Saisonstart, seine Erwartungen für die neue Saison, Maria …

Damen News, Herren News, Top News »

[3 Nov 2011 | Kommentare deaktiviert für Slalom in Levi abgesagt – Reaktion von ÖSV Trainer Mathias Berthold | ]
Slalom in Levi abgesagt – Reaktion von ÖSV Trainer Mathias Berthold

Die für 12. und 13. November geplanten Slalom-Weltcuprennen im finnischen Levi sind wie befürchtet abgesagt worden (siehe extra Bericht) .
Der sportlicher Leiter der ÖSV-Herren, Mathias Berthold, zur Absage:„Das ist natürlich sehr schade. Nach dem letztjährigen Ergebnis hätten wir noch eine Rechnung mit Levi offen gehabt. Die Slalommannschaft präsentiert sich im Training derzeit sehr stark und alle freuen sich auf das erste Rennen. Jetzt warten wir bis Sonntag, dann sollte es die nächste Entscheidung geben, wann und wo eventuell ein Ersatzrennen stattfinden kann.“
Derzeit trainieren alle drei Trainingsgruppen des ÖSV (Technik, RS&Kombi …

Damen News, Herren News, Top News »

[3 Nov 2011 | Bisher ein Kommentar | ]
Kein Schnee in Finnland: Slaloms in Levi abgesagt

Wie wir bereits Anfang der Woche berichteten ist im finnischen Levi kein Schnee in Sicht. Deshalb wurden die für 12. und 13. November geplanten Skiweltcup Slalom Rennen in Levi abgesagt. FIS-Renndirektor Hans Pieren sagte seinen für Donnerstag angesetzten Kontrollbesuch ab, weil es schlicht und ergreifend nichts zu kontrollieren gibt.
Mikko Saarinen, der finnische Rennchef in Levi, erklärte gegenüber dem Sender MTV3, das es, Aufgrund der Wettervorhersagen keinen Sinn mehr macht zuzuwarten. Auch für die nächsten Tage ist kein Schneefall und weiterhin Plusgrade angesagt.
Da sich in Europa auch kein Ersatzort anbietet, müssen …