Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Damen News

Damen News, Pressenews »

[14 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Merighetti feiert Heimsieg in Cortina – Schnarf auf Platz 16 | ]
Merighetti feiert Heimsieg in Cortina – Schnarf auf Platz 16

Sensationell! Die Italienerin Daniela Merighetti hat am Samstag ausgerechnet bei der prestigeträchtigen Abfahrt in Cortina ihren ersten Weltcup-Sieg gefeiert.
Merighetti legte mit der Startnummer 13 eine Bombenzeit vor, an der sich anschließend die Top-Athletinnen reihenweise die Zähne ausbissen. Am Ende sollten die 1:33.17 für den Tagessieg reichen, denn selbst Lindsay Vonn und Maria Riesch fanden kein Mittel, um die „Azzurra“ vom ersten Platz zu verdrängen. Die US-Amerikanerin (+0.21) und die Athletin aus Garmisch-Partenkirchen (+0.41) mussten sich mit den Plätzen zwei und drei zufrieden geben.
Als beste Südtirolerin scheint Hanna Schnarf im Klassement …

Damen News, Top News »

[14 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Daniela Merighetti gewinnt Abfahrt in Cortina d’Ampezzo | ]
Daniela Merighetti gewinnt Abfahrt in Cortina d’Ampezzo

Cortina-Heimsieg für Daniela Merighetti! Sie ist eine Überraschungs-, aber keinesfalls eine Sensationssiegerin – ebenso war sie vom Wind vielleicht bevorteilt, was die sportliche Leistung und ihre definitiv sehr gute Fahrt aber nicht schmälern darf: Die Italienerin Daniela Merighetti jubelt über ihren ersten Weltcupsieg, ausgerechnet daheim bei der Abfahrt von Cortina d´Ampezzo. Seit Dezember 2005 fahren die italienischen Damen diesem Abfahrtserfolg hinterher und heute schafft es ausgerechnet eine Athletin, die mit einem verletzten Daumen an den Start ging und sogar eine Operation für dieses Rennen verschoben hat.
Merighetti: „Es ist unglaublich – …

Damen News, Top News »

[14 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Abfahrt der Damen in Cortina d’Ampezzo, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Abfahrt der Damen in Cortina d’Ampezzo, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Samstag um 10.30 Uhr findet auf der traditionsreichen „Pista Olimpia delle Tofane“ die Abfahrt der Damen statt. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie im Menü oben).
Besonders die ehemalige österreichische Speed Queen Renate Götschl fühlte sich in Cortina sehr wohl. Die Königin von Cortina feierte auf der „Olimpia delle Tofane“ 10 Weltcupsiege.
Eine Seriensiegerin in Cortina ist dagegen noch nicht in Sicht. Die Abfahrt im letzten Jahr entschied Maria Höfl-Riesch aus Garmisch Partenkirchen für sich. In einer Zeit von 1:39.30 verwies sie die beiden US Amerikanerinnen Julia Mancuso (+ …

Damen News, Fis & Europacup, Pressenews »

[13 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Cornelia Hütter dreimal beste ÖSV Läuferin bei EC Rennen in Bad Kleinkirchheim | ]
Cornelia Hütter dreimal beste ÖSV Läuferin bei EC Rennen in Bad Kleinkirchheim

In Vorbereitung auf ihre Europacupeinsätze war Cornelia Hütter vergangene Woche bereits in der Weltcup-Abfahrt von Bad Kleinkirchheim am Start. Davon profitierte die junge Steirerin bei allen drei Europacup Bewerben und wurde dreimal beste ÖSV Läuferin. In der Abfahrt am Mittwoch fuhr Hütter auf Platz drei, den Super G am Donnerstag beendete sie auf Platz sieben. Am Freitag konnte sie sich um einen Platz verbessern und fuhr im zweiten Super G auf Rang sechs.
Den Super G am Freitag entschied Denise Feierabend (SUI) für sich. Hinter ihr belegte die Kanadierin Larisa Yurkiw …

Damen News, Top News »

[13 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Elisabeth Görgl mit Bestzeit beim Abschlusstraining in Cortina d’Ampezzo | ]
Elisabeth Görgl mit Bestzeit beim Abschlusstraining in Cortina d’Ampezzo

Beim 2. Training der Damen auf der traditionellen “Pista Olimpia delle Tofane” in Cortina d’Ampezzo zeigten die Favoritinnen für die Abfahrt am Samstag stark auf.
Das Ergebnis des Trainings ist jedoch mit Vorsicht zu betrachten. Es stürmte in den Dolomiten und die Damen wurden bereits vor dem Zielsprung ab gewunken, weil es bei dem Wind einfach zu gefährlich gewesen wäre.
Die schnellste Zeit erzielte dabei die Österreichische Doppel Weltmeisterin Elisabeth Görgl. Die Steirerin meisterte die Tofane in einer Zeit von 1:36.88 Minuten und verwies die junge Norwegerin Lotte Smiseth Sejersted (+ 0.24) …

Damen News, Fis & Europacup, Pressenews »

[12 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Südtirolerin Anna Hofer Zweite beim Europacup Super G in Bad Kleinkirchheim | ]
Südtirolerin Anna Hofer Zweite beim Europacup Super G in Bad Kleinkirchheim

Beim Super-G in Österreich, das gleichzeitig das Ersatzrennen für den in Kvitfjell in Norwegen abgesagten Super-G war, fuhr die Südtirolerin Anna Hofer sensationell auf den zweiten Platz. Nur eine Französin war 0,17 Sekunden schneller als die Steinhauserin.
Hofer kam nach 1.12,05 Minuten ins Ziel. Für die 23-jährige Ahrntalerin handelte es sich um das beste Ergebnis im Europacup in ihrer Karriere. Am 12. März 2010 hatte Hofer in Kranjska Gora in Slowenien in einem Riesentorlauf Platz drei belegt.
Der Sieg ging am Donnerstag an die Französin Jennifer Piot (1.11,88), während sich Adeline Baud …

Damen News, Top News »

[12 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Cortina d’Ampezzo, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Cortina d’Ampezzo, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Freitag um 10.30 Uhr steht in Cortina d’Ampezzo das 2. Abfahrtstraining der Damen auf dem Programm. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie im Menü oben).
Beim 1. Training am Donnerstag meisterte die Gesamtweltcup Führende Lindsey Vonn die Olympiastrecke von 1956 als Schnellste, in einer Zeit von 1:33.42 Sekunden, vor der Italienerin Lucia Recchia (+ 0.38) und ihrer US Amerikanischen Teamkollegin Stacey Cook (+ 0.43). Mit einem Zeitrückstand von 57 Hundertstel Sekunden reihte sich die Österreichische Doppel Weltmeisterin Elisabeth Görgl auf Platz 4 ein. Maria Höfl-Riesch beendete den 1. …

Damen News, Top News »

[12 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Lindesy Vonn mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Cortina d’Ampezzo | ]
Lindesy Vonn mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Cortina d’Ampezzo

Die US Amerikanerin Lindsey Vonn stellte beim 1. Training auf der berühmten “Pista Olimpia delle Tofane” unter Beweis, dass ihre Ergebnisse vom letzten Wochenende in Bad Kleinkirchheim nur ein „Ausrutscher“ waren.
Vonn meisterte die Olympiastrecke von 1956 als Schnellste, in einer Zeit von 1:33.42 Sekunden, vor der Italienerin Lucia Recchia (+ 0.38) und ihrer US Amerikanischen Teamkollegin Stacey Cook (+ 0.43).
Nach dem 1. Training in Cortina war Vonn von den Bedingungen in Cortina begeistert: „Das ist der beste Schnee seit Beaver Creek. Man kann sich nur wünschen jeden Tag auf so …