Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Damen News

Damen News, Pressenews »

[26 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Damenteam für Semmeringrennen | ]
ÖSV Damenteam für Semmeringrennen

Vor dem Jahreswechsel stehen im Damen-Skiweltcup noch die Heimrennen am Semmering am Programm. Kommenden Dienstag, 28. Dezember wird der Riesentorlauf ausgetragen (Start 1. DG: 10.30 Uhr, 2. DG: 13.30 Uhr). Der Slalom findet am Mittwoch 29. Dezember statt. (Start 1. DG: 15.00 Uhr, 2. DG: 18.00 Uhr)                     
Starterinnen RTL, Dienstag 28.12. 2010         
Altacher Margret (S), Brem Eva Maria (T), Fischbacher Andrea (S), Görgl Elisabeth (ST), Hosp Nicole (T), Kirchgasser Michaela (S), Köhle Stefanie (T), Schild Marlies (S), Siebenhofer Ramona (ST), Zettel Kathrin (NÖ).                     
Starterinnen SL, Mittwoch 29.12. 2010          
Depauli Jessica (T), Görgl Elisabeth (ST), …

Damen News, Pressenews »

[26 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup der Damen am Semmering (AUT), die TV Zeiten | ]
Ski Weltcup der Damen am Semmering (AUT), die TV Zeiten

Mit den beiden Technikrennen am 28. und 29. Dezember am 80km südlich von Wien gelegenen Alpen-Höhenzug Semmering bestreiten die alpinen Skiläuferinnen ihre letzten Rennen vor dem Jahreswechsel. 
Bereits zum neunten Mal seit 1995 verwandelt sich der ‚Zauberberg‘ in eine Skiweltcup-Arena der Extraklasse. Auf dem Programm stehen traditionell ein Riesenslalom am Dienstag und ein spektakulärer Nachtslalom am Mittwoch. 
Im Dezember 1995 fand das erste Weltcuprennen am Hirschenkogel statt, seitdem ist die beliebte Weltcupstation, die im Zweijahresrhythmus zum Zug kommt, nicht mehr wegzudenken. 
Vor allem der Nachtslalom ist jedes Mal für die Fernsehzuschauer, tausende Fans …

Damen News, Pressenews »

[23 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Swiss Ski: Befremdung über Vorgehen von Team Gut | ]
Swiss Ski: Befremdung über Vorgehen von Team Gut

Pressemitteilung Swiss Ski:
Wir haben vergangene Woche in Val d‘Isère gegenüber dem Team Gut Gesprächsbereitschaft signalisiert und vereinbart, dass das Team Gut mit einem Terminvorschlag auf uns zukommt, um gemeinsam eine stabilere Basis für eine langfristige Zusammenarbeit zu legen. Anstatt eines Gesprächs hat Swiss-Ski heute ein Schreiben des Anwalts von Lara Gut erhalten. Wir sind über dieses Vorgehen überrascht. Aufgrund des kurzen und positiven Gesprächs zwischen Pauli Gut und Swiss-Ski vom letzten Samstag in Val d’Isère sind wir davon ausgegangen, dass diese Angelegenheit auf eine gütliche Art und Weise geregelt werden …

Damen News, Pressenews »

[23 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Nadia Styger schaut positiv in die Zukunft. | ]
Nadia Styger schaut positiv in die Zukunft.

Bei einem Trainingssturz in Nakiska (Kanada) stürzte Nadia Styger am 18. November schwer und zog sich eine offene Unterschenkelfraktur im linken Bein zu. Damit war die WM Saison 2010/11 für die Schweizerin beendet. 
Ein Schock und bittere Tränen. Jetzt, 5 Wochen nach dem schweren Sturz, nutz Styger die Zeit und widmet diese ganz und gar ihrem neuen Freund Reto Hürlimann. „Wir sind noch nicht so lange zusammen, jetzt können wir uns gleich noch etwas besser kennenlernen. Ich kann diesen Winter vielleicht sogar Sachen erleben, die ich sonst nie gemacht hätte. Die …

Damen News, Pressenews »

[22 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Entwarnung bei Marlies Schild; Schulter ist nur leicht geprellt | ]
Entwarnung bei Marlies Schild; Schulter ist nur leicht geprellt

Die fulminante Siegesfahrt von Marlies Schild im Slalom von Courchevel ließ eine Vermutung zu. Der Sturz beim Einfahren, bei dem Schild am Sonntag, 21. Dezember auf die linke Schulter fiel, stellte keine große Beeinträchtigung dar. Eine gröbere Verletzung kann nach der heutigen Untersuchung bei Dr. Gernot Sperner in Innsbruck ausgeschlossen werden. Das bestätigt Marlies Schild nach dem Arztbesuch.             
„Wie ich gestern auch mehrmals betont habe, geht es mir gut. Die Schulter ist lediglich geprellt und ich habe  mir beim Sturz keine weiteren Verletzungen zugezogen“ so Schild am Mittwoch Nachmittag. „In den …

Damen News, Top News »

[21 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Marlies Schild gewinnt Slalom von Courchevel | ]
Marlies Schild gewinnt Slalom von Courchevel

Österreichs Slalomkönigin Marlies Schild gewinnt mit einem wahren Traumlauf den Slalom von Courchevel, holt sich 100 Weltcuppunkte und den Siegesscheck über 40.000 Euro. Schild gewann in einer Gesamtzeit von 1:35.73 mit einem Vorsprung von 78 Hundertstel Sekunden vor der zur Halbzeitführenden Tanja Poutiainen aus Finnland und der Slowenin Tina Maze (+ 1,98). 
Marlies Schild feierte heute ihren 25. Weltcupsieg, ihren 23. in einem Slalom. Mit dem heutigen Sieg hat Marlies Schild gemeinsam mit Tanja Poutiainen die Führung im Slalomweltcup von Maria Riesch übernommen.
 Schöner kann sich die Salzburgerin nicht in den kurzen …

Damen News, Pressenews »

[21 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Poutiainen führt beim Slalom von Courchevel | ]
Poutiainen führt beim Slalom von Courchevel

Die Finnin Tanja Poutiainen liegt nach dem 1. Durchgang, beim 3. Saisonslalom im französischen Courchevel, in einer Zeit von 48.27 Sekunden in Führung. Nur 11 Hundertstel Sekunden dahinter lauert die österreichische Slalomkönigin Marlies Schild auf ihren 2. Saisonsieg. Für die Überraschung des 1. Durchgangs sorgte die Französin Nastasia Noens (+ 0.37) die mit Startnummer 19 auf den Dritten Rang vorfuhr. 
Marlies Schild, kam beim Einfahren schwer zu Sturz, umso höher ist ihr 2. Platz einzuschätzen: „Ich bin mit meinem ersten Durchgang sehr zufrieden. Beim Einfahren hatte ich ein kleines Missgeschick, wo …

Damen News, Pressenews »

[20 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Slalom der Damen in Courchevel, Startliste, Liveticker, Vorbericht | ]
Slalom der Damen in Courchevel, Startliste, Liveticker, Vorbericht

Leise rieschelt der Schnee … Bald ist Heilige Nacht. Bevor es für Maria Riesch weihnachtlich wird, muss sie noch ein letztes Mal im Stangenwald glänzen. Was meinen Sie – macht sich die Garmisch-Partenkirchnerin beim Torlauf in Courchevel am Dienstag (1. Durchgang 10.00 Uhr – Finallauf 13.00 Uhr – Startliste und Liveticker im Menü oben) selbst ein Geschenk? 
Oder nimmt sich Marlies Schild die 100 Weltcuppunkte und den 40.000 Euro Siegerscheck mit unter den österreichischen Weihnachtsbaum. Damit bietet Courchevel, das nach 31 Jahren wieder einmal die Ehre hat ein Skiweltcup Rennen auszutragen, …