Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Fis & Europacup

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[27 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Nadine Fest gewinnt EC-Super-G in Davos | ]
Nadine Fest gewinnt EC-Super-G in Davos

Davos – Fest freuen kann sich die Österreicherin Nadine Fest. Sie siegte am heutigen Freitag im Europacup-Super-G der Damen im eidgenössischen Davos in einer Zeit von 1.08,05 Minuten. Platz zwei ging an die Südtirolerin Anna Hofer (+0,32). Kristin Anna Lysdahl (+0,46) fuhr auf Rang drei.
Hinter Lysdahl klassierte sich ihre Landsfrau Kristina Riis-Johannessen (+0,59) auf Position vier. Dajana Dengscherz (+0,73) belegte als zweibeste Österreicherin Platz fünf. Dahinter freute sich die Schweizerin Katja Grossmann (+0,77) über Rang sechs.
Die rot-weiß-rote Vortagessiegerin Stephanie Brunner (+0,82) wurde Siebte und reihte sich knapp vor der deutschen …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[27 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Gilles Roulin vor Stefan Rogentin – Schweizer Doppelsieg bei EC-Abfahrt in Méribel | ]
Gilles Roulin vor Stefan Rogentin – Schweizer Doppelsieg bei EC-Abfahrt in Méribel

Méribel – Im französischen Méribel wurde eine Europacupabfahrt der Männer ausgetragen. Es gewann der Eidgenosse Gilles Roulin in einer Zeit von 1.39,09 Minuten. Der Sieger verwies seinen Landsmann Stefan Rogentin (+0,68) auf Rang zwei. Dritter wurde Werner Heel (+0,87) aus Südtirol.
Vierter des Tages wurde der Österreicher Sebastian Arzt (+0,98), der um nur vier Hundertstelsekunden schneller als der Chilene Henrik von Appen war. Der sechste Platz ging an Norwegen, in persona an Stian Saugestad (+1,41). Gian Luca Barandun (+1,57) schwang als drittbester Swiss-Ski-Vertreter auf Platz sieben ab. Matteo De Vettori (+1,61) …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[26 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Stephanie Brunner gewinnt EC-Super-G in Davos | ]
Stephanie Brunner gewinnt EC-Super-G in Davos

Davos – Am Jakobshorn in Davos fand heute die zweite Europacup-Abfahrt der Damen statt. Und wieder konnte sich ein Mädel aus der ÖSV-Delegation freuen. So siegte Stephanie Brunner in einer Zeit von 1.06,65 Minuten. Die Tirolerin distanzierte die Französin Laura Gauche um 65 bzw. und Rosina Schneeberger eine Landsfrau um 69 Hundertstelsekunden auf die Ränge zwei und drei.
Den vierten Platz teilten sich Hausherrin Jasmina Suter und Laura Pirovano aus Italien. Das Duo lag 84 Hundertstelsekunden hinter Tagessiegerin Brunner, die mit der sehr niedrigen Nummer 2 ins Rennen gegangen war. Die …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[26 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Johannes Kröll gewinnt EC-Abfahrt in Méribel vor Sebastian Arzt | ]
Johannes Kröll gewinnt EC-Abfahrt in Méribel vor Sebastian Arzt

Méribel – Einen österreichischen Doppelerfolg feierten die Herren bei der Europacup-Abfahrt im französischen Méribel. So triumphierte Johannes Kröll in einer Zeit von 1.38,92 Minuten vor seinem Teamkollegen Sebastian Arzt (+0,38). Der Italiener Matteo De Vettori (+0,48) stieg als Dritter ebenfalls auf das Podium.
Werner Heel (+0,64) aus dem Südtiroler Passeiertal wurde guter Vierter. Hinter ihm klassierte sich der Eidgenosse Gilles Roulin (+0,70) auf Position fünf. Der azurblaue Skirennläufer Guglielmo Bosca (+0,78) schwang als Sechster ab. Dahinter reihte sich der Schweizer Gian Luca Barandun (+0,99) auf Platz sieben ein; es war der …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[25 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Sabrina Maier gewinnt EC-Abfahrt in Davos vor Christina Ager | ]
Sabrina Maier gewinnt EC-Abfahrt in Davos vor Christina Ager

Davos – Die Österreicherin Sabrina Maier kann sich über eine gelungene Generalprobe bei der Europacup-Abfahrt der Damen im schweizerischen Davos freuen. Nächstes Jahr werden ja an Ort und Stelle die Junioren-Weltmeisterschaften ausgetragen. Maier triumphierte in einer Zeit von 1.05,22 Minuten vor ihrer Landsfrau Christina Ager (+0,34) und der norwegischen Vortagessiegerin Kristina Riis-Johannessen (+0,47).
Auch der vierte Rang ging an die Wikinger-Delegation. So lag Kristin Anna Lysdahl eineinhalb Zehntelsekunden hinter ihrer auf Position drei gereihten Teamkollegin. Dajana Dengscherz (+0,75) aus Österreich landete auf Platz fünf. Die junge US-Amerikanerin Alice Merryweather (+0,79) klassierte …

Alle News, Fis & Europacup »

[24 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Triumph für Marcus Monsen bei EC-Super-Kombi in Méribel | ]
Triumph für Marcus Monsen bei EC-Super-Kombi in Méribel

Méribel – Am heutigen Dienstag wurde im französischen Méribel eine Europacup-Super-Kombi der Herren ausgetragen. Dabei feierte der Norweger Marcus Monsen in einer Zeit von 1.59,42 Minuten den Sieg. Zweiter wurde sein Landsmann Bjørnar Neteland; er lag lediglich 0,03 Sekunden zurück. Auf Rang drei schwang der Eidgenosse Gino Caviezel (+0,14) ab.
Rasmus Windingstad (+0,36) und Patrick Haugen Veisten (+1,25) rundeten auf den Positionen 4 und 6 das ausgezeichnete norwegische Team-Ergebnis ab. Dazwischen schob sich Hausherr Greg Galeotti (+0,82) auf Platz fünf. Caviezels Freund Gian Luca Barandun und der Italiener Matteo De Vettori …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[24 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Kristina Riis-Johannessen gewinnt EC-Abfahrt in Davos | ]
Kristina Riis-Johannessen gewinnt EC-Abfahrt in Davos

Davos – Die norwegische Skirennläuferin Kristina Riis-Johannessen hat die Europacup-Abfahrt in Davos für sich entschieden. In einer Zeit von 1.05,38 Minuten verwies sie ihre Teamkollegin Kristin Anna Lysdahl um drei Zehntelsekunden auf Position zwei. Die Österreicherin Sabrina Maier war um weitere acht Hundertstelsekunden langsamer und wurde Dritte. Den vierten Platz teilten sich Maiers Freundin Christina Ager und die Schweizerin Katja Grossmann (+je 0,46).
Auf der selektiven und anspruchsvollen Strecke werden während der Juniorenweltmeisterschaft 2018 die Speedrennen ausgetragen. Die jungen Damen konnten in den letzten Tagen die Strecke schon in diesem Winter …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[23 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Schweizer Gilles Roulin freut sich bei EC-Super-G in Méribel über Platz 1 | ]
Schweizer Gilles Roulin freut sich bei EC-Super-G in Méribel über Platz 1

Méribel – Am heutigen Montag wurde im französischen Méribel bei –2°C und leichtem Schneefall ein Europacup-Super-G der Herren ausgetragen. Dabei siegte der Schweizer Gilles Roulin in einer Zeit von 1.16,51 Minuten. Auf Rang zwei fuhr der Norweger Adrian Smiseth Sejersted, der bereits sechs Zehntelsekunden Rückstand auf den Gewinner hatte. Stefan Rogentin (+0,67), ein weiterer Eidgenosse, belegte den dritten Rang.
Sejersteds Teamkollege Bjørnar Neteland verpasste als Vierter um lächerliche zwei Hundertstelsekunden den Sprung aufs Podest. Die Österreicher Christoph Krenn (+0,79) und Niklas Köck (+0,80) belegten die Ränge fünf und sechs. Marcus Monsen …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[21 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Marina Wallner kann sich über zwei Stockerlplätze freuen | ]
Marina Wallner kann sich über zwei Stockerlplätze freuen

Melchsee-Frutt – Die deutsche Skirennläuferin Marina Wallner kann wieder lachen. Ein Jahr nach ihrem schweren Kreuzbandriss fuhr die Athletin bei den Europacuprennen im eidgenössischen Melchsee-Frutt zweimal aufs Podest. Das fesche Mädl aus Inzell entschied am Donnerstag den Slalom für sich.
Gestern wurde an gleicher Ort und Stelle ein Nachttorlauf ausgetragen. Dabei konnte Wallner ihre fahrerische Klasse und ihr Talent abermals unter Beweis stellen. Dabei fällt es nicht ins Gewicht, dass ihre Teamkollegin Jessica Hilzinger im Flutlicht den etwas besseren Durchblick hatte und den zweiten Torlauf gewann.
Die 180 Punkte, die Wallner in …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[21 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Marco Odermatt verletzt sich am linken Knie | ]
Marco Odermatt verletzt sich am linken Knie

Nach dem Ausfall im Europacup Riesenslalom von Val d’Isère am Donnerstag, 19. Januar 2017 verspürte Marco Odermatt Schmerzen im linken Knie. Trotz Schmerzen blickt der Nidwaldner positiv auf das Rennen zurück: „Ich war auf gutem Weg zu meinem ersten Europacup Podest. Dies gibt mir auch Kraft und zeigt mir, dass ich mit den Besten mithalten könnte.“
Odermatt ist für sofortige, genaue Untersuchungen in die Universitätsklinik Balgrist nach Zürich gereist. Diese haben gezeigt, dass der 19-jährige am linken Knie einen Meniskusschaden hat. Er wird morgen dort arthroskopiert. „Nun ist erstmal Ruhe und …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[20 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Freude bei Jessica Hilzinger über Sieg bei EC-Nachtslalom in Melchsee-Frutt | ]
Freude bei Jessica Hilzinger über Sieg bei EC-Nachtslalom in Melchsee-Frutt

Melchsee-Frutt – Am heutigen Freitagabend wurde im eidgenössischen Melchsee-Frutt ein Europacup-Nachtslalom der Damen ausgetragen. Dabei siegte die Deutsche Jessica Hilzinger in einer Zeit von 1.44,72 Minuten vor ihrer Landsfrau Marina Wallner (+0,33). Auf Platz drei klassierte sich die Österreicherin Katharina Gallhuber (+0,46), die ihre Teamkollegin Chiara Mair um eine lächerliche Hundertstelsekunde auf Rang vier verwies.
Die Schwedin Anna Swenn-Larsson (+0,91) schwang als Fünfte ab. Hinter der Nordeuropäerin reihte sich Katharina Liensberger (+1,15) als Drittbeste des ÖSV-Teams auf Rang sechs. Als beste Schweizerin fuhr Elena Stoffel (+1,54), die im zweiten Lauf zehn …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[20 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Gino Caviezel gewinnt EC-Riesenslalom in Val d’Isère | ]
Gino Caviezel gewinnt EC-Riesenslalom in Val d’Isère

Val d’Isère – Der Schweizer Gino Caviezel gewann heute im französischen Val d’Isère den Europacup-Riesenslalom. In einer Zeit von 2.16,74 Minuten triumphierte der Eidgenosse vor Lokalmatador Cyprien Sarrazin (+0,36) und dem Österreicher Marcel Mathis (+0,69). Letztgenannter machte im Finale 19 Positionen gut und katapultierte sich noch vom 22. Zwischenrang auf das Podium.
Der Norweger Rasmus Windingstad (+0,78) schwang als Vierter ab und distanzierte den Schweden Kristoffer Jakobsen um drei Hundertstelsekunden auf Position fünf. Der Italiener Andrea Ballerin kann als Mann des Tages angesehen werden. Als 29. des ersten Durchgangs schob er …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[19 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Manuel Feller gewinnt FIS Nachtslalom in Westendorf | ]
Manuel Feller gewinnt FIS Nachtslalom in Westendorf

Was Manuel Feller im Skiweltcup noch verwehrt blieb, ist dem 24-jährigen aus dem PillerseeTal beim Hahnenkamm-Warm-Up-Nachtslalom in Westendorf gelungen. Auf der anspruchsvollen Strecke im Zentrum von Westendorf setzte sich Feller in einer Gesamtzeit von 1:41.24 Minuten vor dem Münchner Löwen Linus Straßer (+ 0.75) und seinem Teamkollegen Richard Leitgeb (+ 0.90) durch. Mit der heute gezeigten Leistung zählt Feller am Sonntag, beim traditioneller Hahnenkamm-Slalom auf dem Ganslernhang, zum Favoritenkreis.
In einem starken Teilnehmerfeld reihte sich ÖSV Rennläufer Marco Schwarz hinter dem Schweizer Justin Murisier (4. Platz + 1.38) und vor dem …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[19 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Erster Europacup-Slalom in Melchsee-Frutt geht an Marina Wallner | ]
Erster Europacup-Slalom in Melchsee-Frutt geht an Marina Wallner

Melchsee-Frutt – Am heutigen Donnerstag wurde auf dem anspruchsvollen Cheselenhang im schweizerischen Melchsee-Frutt ein Europacup-Slalom der Damen ausgetragen. Es gewann die Deutsche Marina Wallner in einer Zeit von 1.46,33 Minuten. Auf Platz zwei fuhr die Schwedin Anna Swenn-Larsson (+0,19). Dahinter lauerten Wallners Teamkolleginnen Christina Geiger (+0,69) und Maren Wiesler (+0,76) auf den Positionen drei und vier.
Katharina Huber (+1,23) wurde als beste Österreicherin Fünfte; sie führte ein ÖSV-Quartett an. Chiara Mair (+1,40) wurde vor den zeitgleichen Katharina Liensberger und Katharina Gallhuber (+ je 1,58) Sechste. Auf Rang neun landete die Französin …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[19 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Cyprien Sarrazin gewinnt Heim-Europacup-Riesentorlauf in Val d’Isère | ]
Cyprien Sarrazin gewinnt Heim-Europacup-Riesentorlauf in Val d’Isère

Val d’Isère – Der Franzose Cyprien Sarrazin gewann den Europacup-Riesentorlauf vor heimischer Kulisse in Val d’Isère. In einer Zeit von 2.11,42 Minuten distanzierte er den Finne Samu Torsti um 16 und den Norweger Rasmus Windingstad um 67 Hundertstelsekunden auf die Ränge zwei und drei. Als bester Schweizer schwang Gino Caviezel (+1,00), im ersten Lauf noch auf Position 14 gelegen, auf Platz vier ab.
Torstis Mannschaftskollege Eemeli Pirinen (+1,32) büßte im Finale einen Rang ein und wurde Fünfter. Der Südtiroler Alex Zingerle (+1,34) fuhr auf Rang sechs. Hinter Zingerle belegten der Franzose …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[19 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Kreuzbandriss von Lisa Magdalena Agerer bringt Saisonende mit sich | ]
Kreuzbandriss von Lisa Magdalena Agerer bringt Saisonende mit sich

Innsbruck – Pech für die (Süd-)Tirolerin Lisa Magdalena Agerer. Die Skirennläuferin kam bei der FIS-Abfahrt in Santa Caterina zu Sturz und zog sich dabei einen Kreuzbandriss zu. Für die Gesamteuropacupgewinnerin früherer Tage hieß die Diagnose nichts Gutes. So ist die Saison 2016/17 vorzeitig zu Ende.
Vater Gerd Agerer erzählte, dass der Ausflug nach Santa Caterina ein Training auf Rennniveau für die bevorstehenden Weltcupeinsätze in Garmisch-Partenkirchen und Cortina d’Ampezzo gewesen wäre. Im ersten Rennen belegte die 25-Jährige noch den dritten Platz. Im zweiten kam sie bei hohem Tempo zu Sturz.
Nach der Erstversorgung …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[18 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Roland Leitinger gewinnt FIS-Riesentorlauf in Kirchberg in Tirol | ]
Roland Leitinger gewinnt FIS-Riesentorlauf in Kirchberg in Tirol

Kirchberg in Tirol – Der weltcuperfahrene Österreicher Roland Leitinger hat ein gut besetztes FIS-Rennen in Kirchdorf in Tirol für sich entschieden. Er benötigte für seinen klaren Erfolg im Riesenslalom eine Zeit von 1.56,41 Minuten. Auf Platz zwei landete der Kanadier Trevor Philip (+0,86), der nach dem ersten Lauf nur auf Rang acht lag. Leitingers Mannschaftskollege Philipp Schörghofer (+0,89) fuhr als Dritter auch aufs Podium.
Phil Brown (+1,01), ein weiterer Kanadier, schwang als Vierter ab. Hinter dem auf Rang fünf gereihten US-Amerikaner Tim Jitloff (+1,13) positionierten sich die beiden ÖSV-Starter Christoph Nösig …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[17 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Jessica Hilzinger freut sich über EC-Riesentorlaufsieg in Zinal | ]
Jessica Hilzinger freut sich über EC-Riesentorlaufsieg in Zinal

Zinal – Jessica Hilzinger kann ihr Glück nicht fassen. Die DSV-Starterin gewann heute den zweiten Europacup-Riesenslalom in Zinal. Auf schweizerischem Schnee benötigte sie für ihren Erfolg eine Zeit von 2.24,55 Minuten. Auf Rang zwei klassierte sich Vortagessiegerin Kristina Riis-Johannessen (+0,34) aus Norwegen. Mit Kristin Anna Lysdahl (+0,45) kletterte als Dritte eine weitere Wikingerin auf das Podest.
Als beste Hausherrin schwang Camille Rast (+0,52) auf Rang vier ab. Katharina Liensberger belegte als beste Österreicherin und einem Rückstand von sechs Zehntelsekunden auf Hilzinger Position fünf. Die Slowenin Meta Hrovat (+0,65) konnte mit ihrem …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[17 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm Rennleiter Axel Naglich: „2019 wollen wir den Europacup wieder haben.“ | ]
Hahnenkamm Rennleiter Axel Naglich: „2019 wollen wir den Europacup wieder haben.“

RENNLEITER AXEL NAGLICH ÜBER DEN EUROPACUP, VERÄNDERUNGEN AN DER STRECKE UND SEINE GEDANKEN AM MONTAG NACH DEM RENNEN.
Axel Naglich, das erste Event der Woche ist geschafft: Wie hat dir der Europacup gefallen?
Ich denke, das war eine rundum gelungene Veranstaltung. Den Fahrern hat es ganz offensichtlich Spaß gemacht, weil sie hier eigentlich unter Weltcup-Bedingungen fahren konnten, es waren hervorragende Bedingungen und für mich und das Streckenteam war es eine Art Generalprobe vor den Bewerben am Wochenende, das hat uns auch gut getan.
Also war die erste Ausgabe sicher nicht die letzte?
Nächstes …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[16 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Norwegerin Kristina Riis-Johannessen freut sich über EC-Riesentorlaufsieg in Zinal | ]
Norwegerin Kristina Riis-Johannessen freut sich über EC-Riesentorlaufsieg in Zinal

Zinal – Heute wurde im schweizerischen Zinal ein Europacup-Riesenslalom der Damen ausgetragen. Bei klirrend kalten –23°C freute sich die Norwegerin Kristina Riis-Johannessen über den Sieg, aber wohl auch über einen heißen Tee. Die Wikingerin benötigte für ihren Erfolg eine Zeit von 2.27,44 Minuten.
Auf den zweiten Platz klassierte sich die Slowenin Meta Hrovat (+0,72), die nach dem ersten Lauf noch führte. Dritte wurde Riis-Johannessens Teamkollegin Kristin Anna Lysdahl (+0,82), die den ersten Europacup-Riesentorlauf in dieser Saison vor heimischer Kulisse in Trysil gewann.
Tina Robnik aus Slowenien und die DSV-Athletin Jessica Hilzinger (+ …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[16 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Gilles Roulin EC-Premierensieger auf der „Streif“ | ]
Gilles Roulin EC-Premierensieger auf der „Streif“

Kitzbühel – Die Hahnenkammwoche 2017 in Kitzbühel wurde mit einer Premiere begonnen. Erstmals in der Geschichte wurde eine Europacup-Abfahrt ausgetragen. Es gewann der Schweizer Gilles Roulin in einer Zeit von 1.22,78 Minuten, der den lange führenden Norweger Adrian Smiseth Sejersted um 0,04 Sekunden auf Platz zwei verwies. Nicolas Raffort (+0,23) ließ mit seinem dritten Rang die französische Delegation jubeln.
Sehr gut zeigte sich Manuel Schmid (+0,52). Der Deutsche, mit der Nummer 2 ins Rennen gegangen, belegte nach einer sauberen Fahrt den vierten Platz. Martin Cater (+0,52) aus Slowenien belegte Position fünf. …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[16 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Europacup Abfahrt der Herren in Kitzbühel – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Europacup Abfahrt der Herren in Kitzbühel – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Mit Scheinwerferlicht und vor über 100 Zuschauern wurde am Sonntagabend die Startliste für die Europacupabfahrt (Montag, 10.15 Uhr) auf der Streif ausgelost. Das Rennen wird live in ORF1 zu sehen sein – eine Premiere im Europacup.
Hier die Startliste ansehen.
Hier gehts zum Liveticker
Im Rahmen der abschließenden Mannschaftsführersitzung für die Europacup-Teams hatte zuvor insbesondere K.S.C.-Präsident Michael Huber die Gelegenheit genutzt, um zu betonen, dass der dieses Jahr zum ersten Mal ausgetragene Bewerb für das OK-Team eine große Freude sei und die Hahnenkammwoche bereichern würde. Auch von Seiten der Trainer wurden Komplimente verteilt: …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[16 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Europacup Riesenslalom der Damen in Zinal – Vorbericht, Startliste uns Liveticker | ]
LIVE: Europacup Riesenslalom der Damen in Zinal – Vorbericht, Startliste uns Liveticker

Vor rund einer Woche sind in Wengen und Davos die ersten Männer-Europacuprennen in der Schweiz über die Bühne gegangen. Dabei haben die Schweizer Athleten gute Teamleistungen gezeigt.

Diese Woche geht es nun auch für die Frauen los; dabei macht der Europacup in der Schweiz Halt.

Am heutigen Montag und am morgigen Dienstag, 16./17. Januar finden in Zinal (VS) zwei Riesenslalom Europacuprennen der Frauen statt. Es gilt zu hoffen, dass die Athletinnen an die guten Resultate von Anfang Saison anknüpfen können………

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[14 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Erstes EC-Hahnenkamm Training auf morgen verschoben & Interview mit Axel Naglich | ]
Erstes EC-Hahnenkamm Training auf morgen verschoben & Interview mit Axel Naglich

Das für heute geplante Abfahrtstraining wurde aufgrund des starken Schneefalls auf morgen verschoben. Laut dem offiziellen Programm ist das Training am 15. Jänner auf 10:15 Uhr angesetzt.
Rennleiter Axel Naglich über den Grundgedanken zum Europacup
In den vergangenen Jahren hat Axel Naglich die großen Berge der Welt „abgegrast“ und dabei extremste Routen erstbefahren. Mit der längsten Skiabfahrt vom „Mount St. Elias“ 2007 mit Peter Ressmann ging für den Kitzbüheler der größte Traum in Erfüllung.
Axel, du warst elf Jahre lang als Vorläufer auf der Streif unterwegs. An was erinnerst du dich?
Die erste Fahrt …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[13 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Kirchberg in Tirol und Westendorf präsentieren FIS Rennen der Extraklasse | ]
Kirchberg in Tirol und Westendorf präsentieren FIS Rennen der Extraklasse

Das FIS Rennen in Kirchberg in Tirol und der Hahnenkamm-Warm-Up-Nachtslalom in Westendorf haben sich in den vergangenen Jahren in der Skiszene einen sehr guten Namen gemacht. Die anspruchsvollen Strecken, eine professionelle Abwicklung der beiden Skiclubs Kirchberg und Westendorf und die guten Rahmenbedingungen rund um die Rennen werden den höchsten Ansprüchen gerecht.
Die Vorbereitungsarbeiten verlaufen planmäßig und dank der kräftigen Neuschneefälle und kalten Temperaturen präsentieren sich die Rennstrecken in Kirchberg und Westendorf bereits in perfektem Zustand. Alle Bewerbe können planmäßig abgewickelt werden.
Das internationale Gaisberg FIS-Rennen, ein Riesentorlauf der Raiffeisen FIS-Serie Tirol, feiert …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[12 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Hettegger – Haugen – Hirschbühl: Drei Sieger bei EC-Torlauf in Zell am See | ]
Hettegger – Haugen – Hirschbühl: Drei Sieger bei EC-Torlauf in Zell am See

Zell am See – Im österreichischen Bundesland Salzburg, genauer gesagt in Zell am See, wurde am heutigen Donnerstag ein Europacup-Slalom der Herren ausgetragen. Dabei sahen die Fans und Beteiligten ein Rennen, das sie so schnell nicht vergessen werden. Thomas Hettegger, Christian Hirschbühl (beide Österreich) und Norweger Leif Kristian Haugen teilten sich den Sieg in einer Zeit von 1.46,99 Minuten den Sieg.
Auf dem unglücklichen vierten Platz landete der Deutsche Stefan Luitz, der lediglich zwei mickrige Hundertstelsekunden langsamer als das triumphierende Trio war. Der Kroate Matej Vidovic lag als Fünfter nur 0,07 …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[11 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Christina Ager gewinnt auch zweite Europacupabfahrt in Saalbach | ]
Christina Ager gewinnt auch zweite Europacupabfahrt in Saalbach

Saalbach-Hinterglemm – Die Tirolerin Christina Ager ist nicht zu stoppen! Die ÖSV-Dame gewann 24 Stunden nach ihrem ersten Sieg auch heute in der Europacup-Abfahrt in Saalbach-Hinterglemm. Für ihren Erfolg benötigte sie eine Zeit von 56,29 Sekunden. Die Schweizerin Katja Grossmann belegte mit einem Rückstand von 0,18 Sekunden den zweiten Platz. Auf Rang drei schwang die Italienerin Laura Pirovano (+0,71) ab.
Pirovanos Landsfrau Roberta Melesi verpasste als Vierte nur um zwei Hundertstelsekunden den Sprung auf das Podest. Eine gute Fahrt zeigte die jüngere Schwester von Nicol Delago, nämlich Nadia Delago (+0,82). Die …

Fis & Europacup, Herren News, Startlisten »

[10 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm News: Am Freitag treffen die Europacup-Nationen ein | ]
Hahnenkamm News: Am Freitag treffen die Europacup-Nationen ein

In wenigen Tagen ist es soweit. Diesen Freitag werden die Europacup-Nationen in Kitzbühel eintreffen. Am selben Abend wird um 20 Uhr die Mannschaftsführersitzung sowie die Auslosung für das erste Training am Samstag, 14. Jänner im Organisationszentrum “K3” stattfinden. Das Organisationskomitee ist bereits gespannt und freut sich auf den Europacup als neue Herausforderung.

Auch die Unterbringung der Teammitglieder ist fixiert und so konnte HKR-Quartiermeister Luggi Woydt die Europacup-Mannschaft in folgenden Hotels unterbringen …….

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[10 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Christina Ager gewinnt Europacup Abfahrt in Saalbach | ]
Christina Ager gewinnt Europacup Abfahrt in Saalbach

Den ersten von drei Europacup Speed-Bewerben in Saalbach konnte am Dienstag Christina Ager für sich entscheiden. Die Tirolerin gewann vor Federica Sosio aus Italien (+0,16 Sek.) und der Norwegerin Kristin Dahlem (+0,22 Sek.)
ÖSV Rennläuferin Michaela Heider fuhr mit einem Rückstand von 0,69 Sekunden, hinter der Französin Esther Paslier (+ 0.51), Anna Marno (+ 0.58) aus den USA und der Italienerin Laura Priovano (+ 0.61), auf Platz sieben.
Als beste Schweizerin beendete Katja Grossmann (+ 0.81) die Abfahrt, hinter der Norwegerin Kajsa Vickhoff Lie (8. – + 0.72) und vor der Italienerin …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[10 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Samu Torsti schlägt zurück – Sieg beim 2. EC-Riesenslalom in Davos | ]
Samu Torsti schlägt zurück – Sieg beim 2. EC-Riesenslalom in Davos

Auf dem Jakobshorn in Davos stand heute binnen 24 Stunden der zweite Europacup-Riesenslalom der Herren auf dem Programm. In einem mit erfahrenen Weltcuppiloten gespickten Feld konnte sich heute der Vortageszweite Samu Torsti den Sieg sichern. Der Finne setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:42.19 Minuten vor dem Norweger Rasmus Windingstad (+ 0.36 Sekunden) und dem wiedererstarkten ÖSV Rennläufer Marcel Mathis (+ 0.49) durch.
Der Schweizer Marco Obermatt (+ 0.51) verpasste, mit Laufbestzeit im Finale, den Sprung auf das Siegerpodium lediglich um 2 Hundertstelsekunden und musste sich, vor dem Franzosen Cyprien Sarrazin …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[10 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Europacup Riesenslalom der Herren in Davos – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 2. Europacup Riesenslalom der Herren in Davos – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am 09. & 10.01.2017 sind die Europacup-Herren zu Gast in Davos. Dabei stehen am Montag und am Dienstag auf dem Jakobshorn jeweils ein Riesenslalom auf dem Programm. Während am Montag die Startzeiten für 10.30 Uhr und 13.30 Uhr festgelegt wurden, muss der Wecker am Dienstag eine Stunde früher gestellt werden. Bereits um 09.30 Uhr fällt der Startschuss für den 2. Riesentorlauf, das Finale geht 3 Stunden später in Szene.
1. Riesenslalom der Herren am Montag (10.30 / 13.30)  Startliste / Liveticker / Übersicht
2. Riesenslalom der Herren am Dienstag (09.30 / 12.30) …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[9 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Marcus Monsen gewinnt 1. Europacup-Riesentorlauf in Davos | ]
Marcus Monsen gewinnt 1. Europacup-Riesentorlauf in Davos

Davos – Davos lud ein, und die Europacup-Riesenslalomspezialisten kamen. Bei einem gut besetzten Rennen gewann der Norweger Marcus Monsen, zur Halbzeit auf Platz sechs gelegen, in einer Zeit von 1.45,04 Minuten. Auf Rang zwei schwang der Finne Samu Torsti (+0,20) ab. Position drei ging den Wikinger Rasmus Windingstad Er lag nach dem ersten Lauf nur auf Position 18 und am Ende nur eine Viertelsekunde hinter seinem siegreichen Landsmann.
Auf Platz vier landete ein weiterer Norweger, nämlich Bjørnar Neteland (+0,30). Den fünften Platz erreichte mit Elia Zurbriggen (+0,42) der beste Schweizer. Der …

Alle News, Fis & Europacup »

[7 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Auch der zweite EC-Super-G in Wengen geht an Mattia Casse | ]
Auch der zweite EC-Super-G in Wengen geht an Mattia Casse

Wengen – Auch am heutigen Samstag wurde ein EC-Super-G in Wengen ausgetragen. Der Sieger Mattia Casse gewann in einer Zeit von 1.35,66 Minuten. Dass sich der azurblaue Athlet hier besonders wohl fühlt, zeigte allein die Tatsache, dass er bereits gestern von der höchsten Stufe des Podests in die Menge winkte. Zweiter wurde der US-Amerikaner Thomas Biesemeyer (+0,39).
Die beiden Hausherren Stefan Rogentin (+0,66) und Urs Kryenbühl (+0,85) fuhren auf die Positionen drei und vier. Bester Österreicher wurde Daniel Danklmaier (+0,87) auf Rang fünf. Er schwang vor seinem Teamkollegen Niklas Köck (+1,00), …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[6 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Triumph für Mattia Casse beim ersten EC-Super-G in Wengen | ]
Triumph für Mattia Casse beim ersten EC-Super-G in Wengen

Wengen – Heute wurde in Wengen der erste EC-Super-G des Jahres 2017 ausgetragen. Dabei siegte der Italiener Mattia Casse in einer Zeit von 1.40,27 Minuten. Auf Platz zwei landete Niklas Köck (+0,14) aus Österreich, der mit der Nummer 1 quasi als Testpilot auf die Strecke geschickt wurde und bis zur Nummer 26 führte, ehe Casse ihm den Sieg wegschnappte.
Den dritten Platz des Tages teilten sich Köcks Teamkollege Daniel Hemetsberger und Hausherr Gilles Roulin (+je 0,48). Der ÖSV-Starter Christian Walder (+0,63) belegte den fünften Rang und schwang unmittelbar vor dem mit …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[6 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Europacup Super-G der Herren in Wengen – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Europacup Super-G der Herren in Wengen – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Wengen – Morgen und übermorgen werden im eidgenössischen Wengen je ein Europacup-Super-G der Herren ausgetragen. Die Männer sind topmotiviert und wollen im dritten und vierten Saisonrennen eine gute Figur abliefern.
Europacup Super-G der Herren in Wengen
Freitag: 06.01.2016 – 12.30 Uhr
Startliste und Liveticker bitte hier klicken
Für Spannung ist gesorgt, denn bei den ersten beiden Saison-Super-G’s, die vor Weihnachten auf der Reiteralm stattfanden, standen gleich sechs verschiedene Athleten auf dem Podest. Beim ersten Rennen siegte der Norweger Bjørnar Neteland vor dem Schweizer Gian Luca Barandun und dem Deutschen Thomas Dreßen. Am Folgetag hatte …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[4 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm News: Die erste Europacup-Abfahrt am Hahnenkamm | ]
Hahnenkamm News: Die erste Europacup-Abfahrt am Hahnenkamm

Mit dem Europacup wartet zum 77. Hahnenkamm-Rennen eine neue Herausforderung auf das gesamte Organisationskomitee und für die Nachwuchssportler ist es eine gute Gelegenheit Speed-Erfahrungen zu sammeln. Erstmalig wird der ORF ein Europacup-Rennen live übertragen.
Zum 50sten Jubiläum des Skiweltcups konzentriert sich das OK-Hahnenkamm Rennen neben dem Weltcuprennen auch auf die Förderung der jungen Athleten. Eine echte Premiere für den Kitzbüheler Ski Club, als Veranstalter der Rennen. Noch nie zuvor gab es eine Europacup-Abfahrt auf der Streif. Bereits 17 Nationen haben sich angemeldet. „Der Europacup ist der kleine Bruder vom Weltcup und …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[3 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Trotz Kreuzbandriss – Andrea Filsers Kämpferherz schlägt weiter | ]
Trotz Kreuzbandriss – Andrea Filsers Kämpferherz schlägt weiter

Wildsteig – Die deutsche Skirennläuferin Andrea Filser ist ein Pechvogel. Bereits im ersten Europacup-Rennen der Saison riss sich die Athletin aus Wildsteig das Kreuzband. Doch die 23-Jährige kämpft weiter, gibt nicht auf und bereitet sich schon für den nächsten Winter vor.
Filser lässt sich auch nicht von der Rückstufung in den Förderkader beirren. Sie baute ein neues Trainingskonzept auf und war vom Grundschwung wieder schnell. Auch war sie mit ihrer Leistung zufrieden. Sie trainierte gemeinsam mit den Kolleginnen vom DSV und war von Anfang vorne mit dabei, ehe am 4. Dezember …

Alle News, Fis & Europacup »

[2 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Meike Pfister möchte eine große Skirennläuferin werden | ]
Meike Pfister möchte eine große Skirennläuferin werden

Deisenhausen – Meike Pfister ist 20 Jahre jung. Sie gehört als Sportsoldatin der Bundeswehrsportfördergruppe in Sonthofen an und ist eine junge, aufstrebende Skifahrerin im Deutschen Skiverband. Sie fährt derzeit im Europacup und weiß, dass sie eines Tages, sollte sie gute Ergebnisse auf kontinentaler Ebene einfahren, im Konzert der Großen mitmischen wird.
Das Training im Sommer verlief für die Newcomerin der Weltcup-Mannschaft Riesenslalom-Speed gut. Außerdem will sie sich für die Junioren-WM in Schweden qualifizieren. Das ist ein Ziel der jungen Sportlerin. Ein weiteres Ziel ist die Teilnahme an den Olympischen Winterspielen im …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[24 Dez 2016 | Kommentare deaktiviert für Lisa Magdalena Agerer strahlt bei FIS-Rennen in Sölden zweimal vom Podest | ]
Lisa Magdalena Agerer strahlt bei FIS-Rennen in Sölden zweimal vom Podest

Sölden – In Sölden standen vor Kurzem zwei FIS-Super-G’s auf dem Programm. Die (Süd-)Tirolerin Lisa Magdalena Agerer zeigte sich hier besonders von ihrer Schokoladenseite. So siegte sie einmal vor der Österreicherin Franziska Gritsch, der Deutschen Susanne Weinbuchner und Gritschs Teamkollegin Christina Ager.
Im zweiten Super-G landete Agerer hinter Gritsch auf Position zwei. Die Ränge drei und vier gingen an das Team Austria. Kerstin Nicolussi schwang vor Christina Ager ab. Kurzum sind diese Ergebnisse für Agerer mehr als nur zufriedenstellend. Bei den Weltcuprennen in Lake Louise zeigte sie durchwachsene Leistungen, doch die …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[23 Dez 2016 | Kommentare deaktiviert für In Reinswald ist die Vorfreude auf den Europacup riesengroß | ]
In Reinswald ist die Vorfreude auf den Europacup riesengroß

Bozen/Sarntal, 23. Dezember 2016 – Die internationale Ski-Elite hat Südtirol nach den Weltcuprennen in Gröden und Alta Badia vor kurzem verlassen. Hochklassige Skirennen wird es im Land der Dolomiten in den nächsten Wochen trotzdem noch eine Vielzahl geben, wie etwa das Europacup-Finale in den Speed-Disziplinen, das vom 20. bis zum 25. Februar 2017 im Skigebiet Reinswald im Sarntal über die Bühne gehen wird.
Europacuprennen hat es in Reinswald bereits elf Mal gegeben. Noch nie wurden im Sarntal aber die Finals der zweitwichtigsten Rennserie im Alpinen Skisport ausgetragen. Das wird sich in …