Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Herren News

Herren News, Pressenews »

[8 Jan 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Fischer-Fahrer erobern in Adelboden zwei Podestplätze

Philipp Schörghofer und Manfred Mölgg haben der Fischer-Race-Family am Wochenende in Adelboden gleich zwei Top-3-Plätze im alpinen Skizirkus beschert. Als Dritter bewies der 33-jährige Schörghofer am Samstag im Riesentorlauf seine tolle Form. Am Sonntag ließ dann der Südtiroler Mölgg Platz zwei im Slalom folgen.
Auf dem Chuenisbärgli im Berner Oberland zeigte Schörghofer, dass er derzeit zu den besten Riesentorläufern der Welt zählt. Platz zwei nach dem ersten Durchgang – nur hinter dem späteren Sieger Alexis Pinturault (FRA) – bildete die Basis für den späteren Sprung aufs Treppchen. Mit seinen Saisonleistungen sieben, …

Herren News, Pressenews, Top News »

[8 Jan 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Henrik Kristoffersen düpiert bei Slalomsieg in Adelboden die Konkurrenz

Adelboden – Am heutigen Sonntag fand auf dem Chuenisbärgli in Adelboden ein Torlauf der Herren statt. Dabei siegte der Wikinger Henrik Kristoffersen in einer Zeit von 1.45,87 Minuten. Er berichtete im TV-Gespräch: „Unschlagbar bin ich sicher nicht. Manny und Felix haben mich in Zagreb erst geschlagen. Heute war richtig gut. Der Vorsprung ist wirklich cool. Es war Vollgas, war sicher am Limit. Es ist möglich, ein bisschen schneller zu fahren – aber nicht, hoffe ich. Auf Levi zu verzichten, war für mich die richtige Entscheidung. Ich war mental nicht bereit.“
Hinter …

Herren News, Pressenews »

[8 Jan 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Daniel Meier geht es wieder besser, Saison für Armand Marchant beendet

Interlaken – Der junge Österreicher Daniel Meier, der gestern beim Riesenslalom auf dem Chuenisbärgli in Adelboden zu Sturz kam, kann aufatmen. Bei seinem Sturz zog er sich eine schwere Gehirnerschütterung zu und kam vergleichsweise glimpflich davon. Er blieb bei einem Tor hängen und landete auf dem Kopf. Ohne Zweifel hätte es auch schlimmer ausgehen können. Nun braucht der Vorarlberger nur eines: Und das ist absolute Ruhe!
Weniger Glück hatte Armand Marchant aus Belgien. Der junge Skirennläufer, der mit der hohen Nummer 65 in Val d’Isère im Slalom auf Position 18 fuhr, …

Herren News, Pressenews, Top News »

[8 Jan 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Halbzeitführung für Henrik Kristoffersen beim Slalom in Adelboden

Adelboden – Nebel, Nebel und nochmals Nebel! So und nicht anders kann man den heutigen ersten Durchgang des Torlaufs auf dem Chuenisbärgli in Adelboden beschreiben. Nur die ersten drei Starter konnten von etwas Sonnenschein profitieren. Es führt der Norweger Henrik Kristoffersen in einer Zeit von 58,39 Sekunden. Der Wikinger erzählt: „Bei mir war es okay. Ich denke nicht, dass es 100 Prozent fair war. Aber so ist es, wir sind ein Outdoor-Sport. In Zagreb hatte ich viel Wind. Es ist nicht gefährlich, dann ist es okay. Fair ist es natürlich …

Herren News, Pressenews, Top News »

[7 Jan 2017 | bisher kein Kommentar | ]
LIVE: Slalom der Herren in Adelboden – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Adelboden – Nach dem Aufenthalt in Zagreb geht es für die männliche Slalom-Elite schnurstracks in die Schweiz, genauer gesagt nach Adelboden. Marcel Hirscher aus Österreich und Henrik Kristoffersen wollen den „Fall für zwei“ auch in der Schweiz fortsetzen und für eine neue Episode des Slalom-Ski-Krimis sorgen. Um 10.30 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf, der zweite Durchgang wird um 13.30 Uhr (MEZ) eröffnet. Die offizielle FIS-Startliste – gleich nach Eintreffen – und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Aber auch der Südtiroler Manfred Mölgg, der mit den Rängen 3 (Levi), …

Herren News, Pressenews »

[7 Jan 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Stimmungsvolles Skifest am schneeweissen Chuenisbärgli

Der erste Renntag am legendären Chuenisbärgli ist vorbei: Bei schönster Winterstimmung pilgerten 27‘400 Skifans an den Audi FIS Ski World Cup Adelboden 2017 und genossen Spitzensport auf höchstem Niveau.
Besser hätten die Bedingungen kaum sein können: kalt und winterlich präsentierte sich Adelboden für die Austragung des diesjährigen Audi FIS Ski World Cups, was 27‘400 Besucher ans legendäre Chuenisbärgli lockte. Dies bestätigt auch OK-Präsident Peter Willen: «Es war ein Spitzentag mit hochstehenden sportlichen Leistungen und sehr vielen Zuschauern, welche für eine geniale Stimmung im berühmten Hexenkessel in der Zielarena sorgten». Den schwierigen …

Herren News, Pressenews »

[7 Jan 2017 | bisher kein Kommentar | ]
ÖSV NEWS: 100. Podestplatz für Hirscher, Dritter Schörghofer

Marcel Hirscher hat mit seinem heutigen zweiten Platz im Riesentorlauf von Adelboden seinen 100. Podestplatz fixiert. Den Sieg holte sich heute mit 0,04 Sek. Vorsprung der Franzose Alexis Pinturault. Philipp Schörghofer wurde als Dritter zweitbester Österreicher.
Extrem happy ist auch Hirschers Teamkollege Philipp Schörghofer: „Es war immer schon ein Traum von mir, in Adelboden ganz oben zu stehen. Heute war das Podest ein erster großer Schritt von mir. Im zweiten Durchgang war ich schon nervös, aber mir taugts, dass ich vorne mitfahren kann. Das gibt mir sehr viel Selbstvertrauen und Lockerheit …

Herren News, Pressenews, Top News »

[7 Jan 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Alexis Pinturault gewinnt Riesenslalom 2017 am Chuenisbärgli in Adelboden

Bei den 61. internationalen Adelbodner Skitage gewinnt Alexis Pinturault den Riesenslalomklassiker am Chuenisbärgli. Der Franzose setzte sich in einer Gesamtzeit von 2:23.99 Minuten durch. Das macht zusammen 19. Weltcuperfolge für Alexis Pinturault, einen mehr als wie die französische  Ski-Legende Jean-Claude Killy.
Marcel Hirscher (+ 0.04), der in Adelboden bereits fünf Weltcupsiege feiern konnte, verpasste den Sieg um gerade einmal 4 Hundertstelsekunden, konnte sich aber über den 100. Podestplatz seiner Karriere freuen. Auch der dritte Platz auf dem Siegerpodium geht mit Philpp Schörghofer (+ 1.94) an Österreich.
Offizieller FIS Endstand: Riesenslalom der Herren …