Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Herren News

Herren News, Pressenews, Top News »

[17 Aug 2017 | bisher kein Kommentar | ]
ÖSV-Schock-Nachricht: Knöchelbruch bei Marcel Hirscher

Marcel Hirscher hat sich heute Vormittag bei seinem ersten Skitag in der neuen Saison einen Außenknöchelbruch am linken Bein zugezogen. Der sechsfache Gesamtweltcupsieger fädelte beim Slalomtraining auf dem Mölltaler Gletscher ein und kam daraufhin zu Sturz. Hirscher wurde mit dem Hubschrauber ins UKH Salzburg geflogen, wo ein Bruch diagnostiziert wurde. Nach derzeitigem Stand ist kein operativer Eingriff nötig, der Salzburger muss jedoch sechs Wochen lang einen Gips tragen.

Herren News, Pressenews »

[15 Aug 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Die Karriere des Erik Guay geht langsam dem Ende zu

Montreal – Der kanadische Skirennläufer Erik Guay genießt den Abend seiner Karriere. Der 36-Jährige sprach mit der FIS und erzählte, dass er im vergangenen Jahr ohne Druck und Erwartungen zur Ski-WM in St. Moritz fuhr. Als er sich aus dem Super-G-Starthaus hinausschob, hatte er das eigenartige Gefühl, dass er gewinnen würde. Am Ende reichte es, und er war der älteste Weltmeister überhaupt. Gemeinsam mit seinem Teamkollegen Manuel Osborne-Paradis, der auch auf dem Podest stand, feierte er eine Riesenparty und erinnerte sich dabei an die SKI-WM 2011, als er Abfahrtsgold in …

Herren News, Pressenews »

[15 Aug 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Heimspiel für Markus Walder bei der FIS- Sommer-Inspektion der „Saslong“

St. Christina in Gröden – Unter der Ägide des Südtirolers Markus Waldner besuchte die FIS-Rennleitung St. Christina in Gröden. Dabei kam es zur mittlerweile zur Tradition gewordenen Sommersitzung mit den Grödner Weltcup-Organisatoren. Die Analyse der Rennen der letzten Jahre gepaart mit einem Blick nach vorne standen auf der Agenda.
Sowohl Markus Waldner als auch Hannes Trinkl sind mit der Arbeit der Grödner sehr zufrieden. Im letzten Jahr zeigten die Organisatoren auf der „Saslong“ eine hervorragende Arbeit. Nur Kleinigkeiten müssten verändert werden. Pistenchef Horst Demetz und Präsident Rainer Senoner sind guter Dinge, …

Herren News, Pressenews »

[15 Aug 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Niels Hintermann verletzt sich im Schneetraining an der Schulter

Lauberhorn Kombinationssieger 2017 erleidet Luxation der Schulter und Nervenverletzungen
Pech für den 22-jährigen Niels Hintermann: Vergangenen Sonntag, 13. August 2017 verletzte er sich im Abfahrtstraining in Zermatt. Er fädelte mit dem linken Arm an einer Torstange ein und luxierte sich dabei die linke Schulter.
Für sofortige Abklärungen wurde der Kombinationssieger von Wengen mit dem Helikopter ins Berner Inselspital geflogen. Dort konnte eine schwere Verletzung am Bewegungsapparat ausgeschlossen werden. Am Montag wurde er zu weiteren Spezialuntersuchungen an der Uniklinik Balgrist betreut. Dabei wurden die bereits am Vortag vermuteten, zusätzlichen Nervenverletzungen am linken Arm …

Herren News, Pressenews »

[14 Aug 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Christof Innerhofer wandert auf den Spuren von Lara Gut und Ilka Štuhec

Spielberg/Gais – Auch Christof Innerhofer hat es getan. In diesem Sommer haben es die Schweizerin Lara Gut und die Slowenin Ilka Štuhec getan. Die drei Ski-Asse besuchten jeweils ein Rennen in der MotoGP-Serie. Gestern besuchte der Südtiroler den Motorradsportzirkus im steirischen Spielberg.
Der zweifache Olympiamedaillengewinner aus dem Pustertal besuchte u.a. auch Valentino Rossi. Der italienische Motorradfahrer hört auf den Spitznamen „The Doctor“. Innerhofer nutzte die Gelegenheit, seine Fans mit einigen Fotos aus Österreich zu überraschen und diese dann auf Facebook mit dem Titel eines unvergesslichen Wochenendes zu veröffentlichen.
Bericht für skiweltcup.tv: Andreas …

Herren News, Pressenews »

[14 Aug 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Patrick Thaler und Co. freuen sich auf die Südamerika-Reise

Ushuaia – Nun heißt es Koffer packen für die italienischen Techniker. In dieser Woche geht es nach Argentinien, genauer gesagt nach Ushuaia. Stefano Gross, Manfred Mölgg, Tommaso Sala, Patrick Thaler und Simon Maurberger fliegen nach Südamerika, um sich ideal für den bevorstehenden Olympiawinter vorzubereiten. Stefano Costazza und seine Kollegen werden die Ski-Asse gut beraten und sie nach bestem Wissen und Gewissen betreuen.
Seit vielen Jahren trainieren die italienischen Athleten in Argentinien. Der Schnee ist gut, und alle sind guter Dinge, dass sich die Pisten in einem guten Zustand präsentieren werden. Costazza …

Damen News, Herren News, Pressenews »

[14 Aug 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Verena Stuffer freut sich auf das Stilfser-Joch-Training

Stilfser Joch – Auch wenn es Probleme mit dem Schnee und den für die Öffentlichkeit geschlossenen Skianlagen gibt, wollen die italienischen Skirennläufer die Gelegenheit nutzen, um am Stilfser Joch zu trainieren. Laura Pirovano ist guter Dinge und hofft, dass die Einheiten gut verlaufen. Auch Nicol Delago, Elena Fanchini, Verena Gasslitter, Verena Stuffer und Hanna Schnarf denken ähnlich.
Henri Battilani, Guglielmo Bosca, Emanuele Buzzi, Werner Heel, Florian Eisath, Luca De Aliprandini, Roberto Nani und Riccardo Tonetti wollen auch einige gute Trainings abspulen. Vom azurblauen B-Kader wollen Florian Schieder und Matteo De Vettori …

Herren News, Pressenews »

[11 Aug 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Aksel Lund Svindal und das erste „schreckliche“ Skitraining

Lørenskog – Der norwegische Skirennläufer Aksel Lund Svindal steht wieder auf den Skiern. Dabei gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht. Gut ist der Umstand, dass er sieben Monate nach seiner Operation das Schneegefühl findet; weniger gut ist die Tatsache, dass er den ersten Tag als schrecklich bezeichnet. Doch der Reihe nach.
Der Wikinger riss sich bei seinem Sturz auf der „Streif“ im Jahr 2016 im rechten Knie das vordere Kreuzband und den Meniskus. Ferner zog er sich einen Meniskusschaden zu. Im letzten Winter feierte er mit drei Platzierungen auf …