Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Herren News

Fis & Europacup, Herren News, Pressenews »

[18 Mrz 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Elia Zurbriggen gewinnt Europacup-Riesentorlauf in Innichen

Innichen – Im Südtiroler Hochpustertal, genauer gesagt in der Marktgemeinde Innichen, wurde ein EC-Riesentorlauf der Herren ausgetragen. Dabei siegte der Schweizer Elia Zurbriggen. Der Zweite nach dem ersten Durchgang benötigte für seinen Erfolg eine Zeit von 2.16,85 Minuten.
Samu Torsti (+0,48) aus Finnland, der nach Lauf eins führte, beendete seinen Einsatz auf Position zwei. Dahinter reihte sich der Österreicher Daniel Meier (+0,80) auf Platz drei. Zurbriggens Teamkollege Manuel Pleisch (+0,84) machte im Finale gleich neun Positionen gut und wurde Vierter.
Der Norweger Marcus Monsen war auf die Hundertstelsekunde gleich schnell wie Pleisch. …

Herren News, Pressenews »

[18 Mrz 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Marcel Hirscher und die Umstellung auf den geringeren Radius

Aspen – Mit dem Riesentorlauf der Herren im US-amerikanischen Aspen geht eine Ära zu Ende. Es ist das Zeitalter der größeren Skiradien. So wird im nächsten Winter der Mindestradius reduziert. Marcel Hirscher hat sich, als er das neue Material testete, nicht darüber gefreut. In Bezug auf die Entwicklung und Freisetzung von Kräften ist alles schneller. Der Österreicher spricht sogar davon, dass es gefährlich ist.
Der 28-Jährige betont auch, dass man wieder einen Neubeginn gesetzt hat. Der Weltmeister geht soweit und sagt, dass man mit den Notizen der letzten Jahre ein Lagerfeuer …

Damen News, Herren News, Pressenews, Top News »

[17 Mrz 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Schweden nach Siegen im Teambewerb über Österreich, Frankreich und Deutschland Nummer 1 in Aspen

Aspen – Heute wurde in Aspen der Teambewerb ausgetragen. Dabei siegte Schweden vor Deutschland und Frankreich. Die Mannschaft Österreichs, die seit Jahren zu den Favoriten in dieser Entscheidung zählt, verlor schon in der Runde der letzten Acht. Das schwedische Team war einfach besser. Lediglich die junge Athletin Katharina Truppe konnte ihre Fahrt gewinnen. Doch lesen Sie selbst, wie sich Ihr favorisiertes Team geschlagen und ob es auch andere Überraschungen gegeben hat.
FINALE: Erfahrene Schweden machen alles klar
Lena Dürr, die sowohl im Viertel- als auch im Semifinale ihre Fahrt gewinnen konnte, trat …

Herren News, Pressenews »

[17 Mrz 2017 | bisher kein Kommentar | ]
ÖSV NEWS: Reichelt gewinnt letzten Saison Super-G

Die Super-G Kristallkugeln sind am Donnerstag an die Liechtensteinerin Tina Weirather und Kjetil Jansrud aus Norwegen gegangen. Den letzten Super-G der Saison gewinnt bei den Herren Hannes Reichelt. Die Damen schlossen ihre gute Speed Saison mit den Plätzen 4,5,6,7 und 12 ab.
In der Super- G Gesamtwertung der Herren ist Reichelt mit dem heutigen Sieg noch an die zweite Stelle vorgerückt und hat Aleksander Aamodt Kilde (NOR) noch überholt. Im Endklassement liegt Reichelt 91 Punkte hinter Jansrud.
In der Gesamtwertung der Damen zog Tina Weirather noch an der Slowenin Ilka Stuhec vorbei …

Herren News, Pressenews »

[17 Mrz 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Mauro Caviezel kann auf seinen dritten Rang im Super-G von Aspen stolz sein

Aspen – Der Schweizer Mauro Caviezel landete beim letzten Super-G der Saison 2016/17 auf Platz drei. Er freute sich sehr über diese Platzierung, denn er landete noch nie auf dem Podest. Der Eidgenosse, der immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen hatte, biss die Zähne zusammen und honorierte sich am Ende selbst.
Der 28-Jährige aus dem Bündnerland hat sich eine Maxime gesetzt. „Aufgeben ist leichter als zu kämpfen. Wenn sich das Kämpfen dann so auszahlt, dann hat es sich wirklich gelohnt.“ Caviezel, der bei der Ski-WM in St. Moritz vor heimischer Kulisse …

Damen News, Herren News, Pressenews, Top News »

[17 Mrz 2017 | bisher kein Kommentar | ]
LIVE: Nationen Team Event in Aspen, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Freitag steht beim Weltcupfinale in Aspen der Nationen Team Event auf dem Programm. Ab 18.00 Uhr kämpfen 8 Teams um den Sieg.  Die offizielle FIS Startliste und den FIS Liveticker finden Sie im Menü oben !
Beim Weltcupfinale führt der Nationen Team Event nur ein stiefmütterliches Dasein. Zum Saisonausklang möchte sich niemand mehr verletzten und durch das 25er Starterfeld bei den einzelnen Disziplinen ist auch die Auswahl an Athleten im fernen Amerika nicht mehr sehr groß.
Waren bei der Ski-WM 2017 in St. Moritz 16 Teams am Start, beim Weltcupfinale 2015/16 …

Herren News, Pressenews »

[16 Mrz 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Kjetil Jansrud holt sich beim Weltcupfinale in Aspen Super-G-Kugel ab

Aspen – Auch wenn der Sieg in der Disziplinenwertung zugunsten Kjetil Jansrud schon vor dem Saisonfinale feststand, kann sich der Norweger freuen. Vor zwei Jahren sicherte er sich ebenfalls im Super-G die kleine Kristallkugel. Der 1985 geborene Skirennläufer aus dem hohen Norden demonstrierte eindrucksvoll, dass in dieser Disziplin sehr oft die Wikingerdelegation die Nase vorn hat.
Wenn man einmal Hermann Maier ausklammert, dann es die Norweger, die in dieser Disziplin den Ton angaben. Wir denken an die fairen Sportsmänner Kjetil Andre Aamodt, Lasse Kjus, Aleksander Aamodt Kilde, Aksel Lund Svindal oder …

Herren News, Pressenews, Top News »

[16 Mrz 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Hannes Reichelt gewinnt Super-G in Aspen

Aspen – Auch die Herren bestritten am heutigen Donnerstag in Aspen den letzten Super-G der langen und kräftezehrenden Saison 2016/17. In einer Zeit von 1.08,22 Minuten hatte der routinierte Österreicher Hannes Reichelt die Nase vorn.
Hannes Reichelt: „Gestern war ich über das Ergebnis schon verärgert. Jetzt freue ich mich, dass ich im Super-G-Weltcup Zweiter geworden bin, vor allem wenn man bedenkt, dass ich im September an der Bandscheiben operiert wurde. So war es doch eine gewaltige Saison! Im Steilhang bin ich heute etwas vorsichtig gefahren, nachdem ich über die Stelle von …