Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Herren News

Alle News, Herren News »

[26 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Mattia Casse schaut zuversichtlich nach vorne | ]
Mattia Casse schaut zuversichtlich nach vorne

Mailand – Morgen fährt sich der italienische Speedspezialist Mattia Casse nach Mailand, um sich mit Dr. Andrea Panzeri zu beratschlagen. Der azurblaue Athlet befindet sich auf einem guten Weg und will nach einer Verletzung bald wieder angreifen. Am Skitraining in Südamerika konnte er jedoch noch nicht teilnehmen.
Der Arzt wird mit ihm die Lage abklären, um zu sehen, ob Casse wieder das intensive Training aufnehmen kann. Bisher konnte er nur im Oberkörperbereich arbeiten. Sein Ziel ist es, nach dem Trockentraining bald wieder auf Schnee zu arbeiten, um dann im November mit …

Alle News, Herren News »

[25 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Findet Weltcupauftakt in Sölden ohne Philipp Schörghofer statt? | ]
Findet Weltcupauftakt in Sölden ohne Philipp Schörghofer statt?

Salzburg – Der Österreichische Skiverband macht sich Sorgen um das Knie von Philipp Schörghofer. Der Salzburger kann vielleicht beim Saisonauftakt am Rettenbachferner in Sölden nicht an den Start gehen. Für das von Verletzungssorgen geplagte rot-weiß-rote Team wäre es nach dem Ausfall von Marcel Hirscher und zahlreichen Damen ein weiterer Tiefschlag.
Schörghofers Knie macht Probleme. Der routinierte ÖSV-Starter berichtet, dass ein Training unter Vollbelastung keineswegs durchführbar sei. Mehr noch: Er befindet sich nicht in dem Leistungssoll, welches normalerweise um diese Zeit seinen Wünschen entspräche. An einen Start im Ötztal denkt er nur, …

Alle News, Herren News »

[25 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm News: Pistenpfleger unterwegs | ]
Hahnenkamm News: Pistenpfleger unterwegs

Auf der Streif und am Ganslern gibt es immer etwas zu tun. Die Rennstrecken werden landwirtschaftlich genützt und bearbeitet. Entweder wird gemäht oder es weiden Kühe auf den Rennstrecken. Derzeit ist in der Hausberg Querfahrt (Traverse) eine Gruppe Jungrinder unterwegs und im oberen Bereich, im Steilhang, hat der „Mahder“ seine Arbeit aufgenommen, der nach und nach händisch jene Grasbüschel mäht, die von den Kühen übrig gelassen wurden. „Sauber muss es sein bevor der Schnee kommt“, sagt das Bergteam. In der Mitte der Streif, bei der Seidlalm, sind nebst Rinder auch …

Alle News, Herren News »

[25 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Stefano Gross und Co. trainieren fleißig in Saas Fee | ]
Stefano Gross und Co. trainieren fleißig in Saas Fee

Saas Fee/Oligate Olona – Die Saisonvorbereitung geht weiter und wird in Kürze aus italienischer Sicht um ein Kapitel reicher sein. So werden die azurblauen Technikspezialisten Stefano Gross, Simon Maurberger, Patrick Thaler, Manfred Mölgg, Tommaso Sala und Giuliano Razzoli von heute an bis zum Samstag im eidgenössischen Saas Fee arbeiten. Mit von der Partie sind neben Cheftrainer Max Carca auch Stefano Costazza, Giancarlo Bergamelli und Daniele Simoncelli.
In Oligate Olona werden am morgigen Dienstag die jungen Athleten Alberto Blegini, Fabiano Canclini, Matteo Canins, Pietro Canins, Francesco Gori, Samuel Moling, Lorenzo Moschini und …

Alle News, Herren News »

[23 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Sechs Wochen Pause für Manuel Schmid | ]
Sechs Wochen Pause für Manuel Schmid

Uderns/Valle Nevado – Das Trainingslager in Chile stand für den Deutschen Manuel Schmid unter keinem guten Stern. Er verletzte sich am Knie und muss nun eineinhalb Monate pausieren. DSV-Bundestrainer Mathias Berthold berichtete über diesen Zwischenfall im Rahmen des Medientags im Nordtiroler Uderns.
Der Trainer ist dennoch zuversichtlich, dass der am Meniskus operierte Skirennläufer im November mit seinen Teamkollegen nach Nordamerika fliegen kann. Im letzten Winter konnte der im Februar 1993 geborene Schmid im Europacup gute und konstante Leistungen abrufen. Er belegte in der Abfahrtswertung den dritten Platz und sicherte sich somit …

Alle News, Herren News »

[23 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Große Ehre: Felix Neureuther schenkt Martha Schultz sein erstes Kinderbuch | ]
Große Ehre: Felix Neureuther schenkt Martha Schultz sein erstes Kinderbuch

Der deutsche Skirennläufer Felix Neureuther hat in der Sportresidenz Zillertal am Golfclub in Uderns sein erstes Kinderbuch präsentiert. Noch vor dem offiziellen Erscheinungstermin übergab er persönlich ein Exemplar an Martha Schultz, Geschäftsführerin der Schultz Gruppe.
Uderns, 22. September 2017. Beim Medientag des Deutschen Skiverbandes (DSV), rund fünf Wochen vor dem Saison-Opening in Sölden, präsentierte Felix Neureuther sein Kinderbuch „Auf die Piste – fertig – los!“. Der 33-Jährige hat das Buch zusammen mit seinem Freund Bastian Schweinsteiger, dem ehemaligen Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft, geschrieben. Das Kinderbuch kommt am  4. Oktober 2017 in den …

Alle News, Herren News »

[23 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Fritz Dopfer und der steinige Weg zurück in den Skiweltcup | ]
Fritz Dopfer und der steinige Weg zurück in den Skiweltcup

Am 20. November 2016 erlitt Fritz Dopfer bei einem Sturz im Training im Zillertal einen Schien- und Wadenbeinbruch und fiel damit nach nur zwei bestrittenen Rennen für den Rest der Weltcup-Saison 2016/17 und für die Weltmeisterschaft in St. Moritz aus. Beim DSV Medientag in Uderns informierte der 30-Jährige, gemeinsam mit DSV-Pressesprecher Ralph Eder, die anwesenden Pressevertreter über die aktuelle Situation.
Ralph Eder: Nach einem intensiven Reha-Programm stehst Du wieder auf Ski
Fritz Dopfer: Genau. Ich war mit den Jungs in Neuseeland im Trainingslager, was mir sehr gut getan hat. Grundsätzlich habe ich …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther im Skiweltcup.TV Interview: „Ich möchte nicht, wenn ich Slalom fahre, dass Raketen über mich fliegen.“ | ]
Felix Neureuther im Skiweltcup.TV Interview: „Ich möchte nicht, wenn ich Slalom fahre, dass Raketen über mich fliegen.“

Uderns – Beim Alpinen Medientag des DSV in der Sportresidenz Zillertal in Uderns stand uns Felix Neureuther für ein Interview zur Verfügung und sprach mit Skiweltcup.TV über seinen Rücken, die Sommervorbereitung, das neue Material im Riesenslalom und die verschärfte politische Lage im Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2018. Auch die Vorfreude auf die bevorstehende Geburt seines Kindes und die Zukunft nach dieser Saison war ein Thema.
Skiweltcup.TV: Die erste und wohl wichtigste Frage, wie geht es deinem Rücken? Glücklicherweise haben wir den ganzen Sommer nichts von Problemen gehört.
Felix Neureuther: Es geht wirklich …

Alle News, Damen News, Herren News »

[22 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Nicht nur Lara Gut und Aksel Lund Svindal planen ihr Comeback | ]
Nicht nur Lara Gut und Aksel Lund Svindal planen ihr Comeback

Sölden – Ende Oktober beginnt der neue Skiwinter traditionsgemäß mit den Riesenslaloms in Sölden. Viele Skirennläuferinnen und -läufer werden ein Comeback feiern. Es muss aber nicht unbedingt am Rettenbachferner in Sölden sein, aber alle Verletzten wollen so schnell als möglich wieder auf den Brettern stehen.
Anna Veith aus Österreich feierte nach einem Jahr Pause ihr Comeback, doch eine Entzündung im Knie zwang die Salzburgerin zu einem weiteren chirurgischen Eingriff. So musste sie den Winter 2016/17 vorzeitig unterbrechen. Nun will sie im Hinblick auf Olympia wieder hundertprozentig fit sein und aus dem …

Alle News, Damen News, Herren News »

[22 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Startschuss für lange Skisaison in Sölden | ]
Startschuss für lange Skisaison in Sölden

Gletscher, Höhenlage und Niederschlägen sei Dank läuft der Skibetrieb am Rettenbachgletscher bereits auf Hochtouren. Ende September gehen dort alle Anlagen und Pisten in Betrieb, eine Woche später ist die Öffnung des Tiefenbachgletschers geplant. Wintersportler dürfen sich zur Saison 2017/2018 im Hotspot der Alpen auf einige Highlights freuen, wie etwa das neue Restaurant am Rettenbachgletscher.
Über einen Monat vor dem Weltcupauftakt der Skistars (27. bis 29. Oktober 2017) lädt Sölden bei Top-Bedingungen zu den ersten Schwüngen am Rettenbachferner. Schon seit 9. September sind die Schwarze Schneid-Bahn und der Schlepplift Karleskogl in Betrieb. …

Alle News, Herren News »

[22 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Roberto Nani will nach einer negativen Saison wieder Positives erleben | ]
Roberto Nani will nach einer negativen Saison wieder Positives erleben

Valle Nevado – Das Training der italienischen Riesenslalomspezialisten ist in Valle Nevado zu Ende gegangen. Nun fliegen Luca De Aliprandini und Roberto Nani heim nach Italien. Sie konnten gut in Chile arbeiten und freuen sich auf den Weltcupauftakt in Sölden, der am 29. Oktober über die Bühne gehen wird. Beide Ski-Asse wurden vom italienischen Staatsfernsehen RAI interviewt.
De Aliprandini möchte in der kommenden Saison zwei Ziele erreichen. So strebt er einen Top-7-Platz im Riesenslalom und einen Rang unter den besten 30 im Torlauf an. Nani will den letzten Winter komplett aus …

Alle News, Herren News »

[21 Sep 2017 | Kommentare deaktiviert für Nicht nur Beat Feuz hofft auf Frau Holle | ]
Nicht nur Beat Feuz hofft auf Frau Holle

Bern – Die eidgenössischen Abfahrer um Beat Feuz haben in Zermatt und Saas Fee perfekt trainieren können. Dennoch haben sie etwas Angst vor dem November. Was ist passiert? Am 10. November wollen sie nach Nordamerika fliegen. Es gibt jedoch nur in Copper Mountain eine gute Trainingspiste. Aber gerade hier liegt der Haken. Feuz und Co. sind hier unerwünscht.
Was war geschehen? Rund ein Jahr vor den Welttitelkämpfen in St. Moritz traf Cheftrainer Tom Stauffer mit US-Direktor Patrick Riml das Abkommen, dass die US-Boys mit den Schweizern zwei Wochen vor der Ski-WM …