Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Herren News

Herren News, Pressenews »

[10 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther geht mit guten Erinnerungen in Val Val d’Isère an den Start. | ]
Felix Neureuther geht mit guten Erinnerungen in Val Val d’Isère an den Start.

Die Herren starten im WM-Ort von 2009, Val d’Isère, ihr Weltcup-Wochenende mit Riesenslalom und Slalom. 
Bundestrainer Charly Waibel reist mit drei Technikern nach Val d’Isère. Während Felix Neureuther und Fritz Dopfer beide Rennen bestreiten, kommt Stefan Kogler im Slalom zum Einsatz. 
Val d’Isère:
11.12.2010, Sa., Riesenslalom, 10.15/13.15 Uhr
11.12.2010, So., Slalom, 10.15/13.15 Uhr
 
 
Das DSV-AUFGEBOT 
Riesenslalom:
Fritz Dopfer (SC Garmisch)
Felix Neureuther (SC Partenkirchen)
Slalom:
Fritz Dopfer (SC Garmisch)
Felix Neureuther (SC Partenkirchen)
Stefan Kogler (SC Schliersee)
Bundestrainer Karlheinz Waibel: „Im Riesenslalom von Val d’Isère sollte Felix Neureuther an die Leistungen von Beaver Creek anknüpfen und einen weiteren Schritt nach vorne machen können. …

Herren News, Pressenews »

[9 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup der Herren in Val d’Isère (FRA), die TV Zeiten | ]
Ski Weltcup der Herren in Val d’Isère (FRA), die TV Zeiten

Der Weltcup-Tross kehrt nach Europa zurück: Nach den Übersee Rennen in den USA und Kanada gastieren die alpinen Männer nun in Val d´Isère (FRA). 
Seit 1968 ist der Nobel-Skiort in den französischen Hochsavoien Austragungsort im Ski-Weltcup. Val d’Isère, das auf 1.800m Seehöhe liegt, war 1992 Schauplatz der alpinen Bewerbe der Olympischen Winterspiele von Albertville und zuletzt 2009 Ausrichter der Alpinen Ski-WM. 
Am 11. und 12. Dezember stehen in diesem Jahr zwei Technikbewerbe – ein Slalom und ein Riesenslalom – auf dem Plan. 
In der vergangenen Saison konnte der österreichische Shooting-Star Marcel Hirscher im …

Herren News, Pressenews »

[8 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für ERDINGER Weißbräu und Felix Neureuther setzen starke Partnerschaft fort! | ]
ERDINGER Weißbräu und Felix Neureuther setzen starke Partnerschaft fort!

Die Privatbrauerei ERDINGER Weißbräu und das deutsche Slalom-Ass Felix Neureuther setzen ihre langjährige und erfolgreiche Partnerschaft fort. So wird der 26-Jährige auch zukünftig mit dem ERDINGER Alkoholfrei Logo im Ski-Weltcup starten. 
„Wir freuen uns, Felix auch weiterhin zu begleiten. Durch seine sympathische Art und den starken Leistungen auf der Piste ist er ein Aushängeschild für unser Team ERDINGER Alkoholfrei. Selbstverständlich drücken wir die Daumen, dass Felix nächstes Jahr bei seiner Heim-WM mit unserem ERDINGER Alkoholfrei 3-Liter Glas im Ziel eine Medaille feiern kann“, so Josef Westermeier, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei …

Herren News, Pressenews »

[8 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für ÖSV gibt Herren Aufgebot für Rennen in Val d`Isere bekannt | ]
ÖSV gibt Herren Aufgebot für Rennen in Val d`Isere bekannt

ÖSV Herren Rennsportleiter Mathias Berthold nominiert folgende Mannschaften für das kommende Rennwochenende in Val d`Isere (FRA):                 
Riesenslalom:   Benjamin Raich (T), Marcel Hirscher (S), Romed Baumann (T), Philipp Schörghofer (S), Hannes Reichelt (S), Christoph Nösig (T), Björn Sieber (V) und Stephan Görgl (ST)               
Slalom: Reinfried Herbst (S), Benjamin Raich (T), Marcel Hirscher (S), Manfred Pranger (T), Mario Matt (T), Wolfgang Hörl (S), Patrick Bechter (V), Christoph Dreier (S) und Marc Digruber (NÖ) 
Die Entscheidung, ob Benjamin Raich in Val d’Isere an den Start gehen kann, wird kurzfristig fallen.

Herren News, Pressenews »

[7 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Benjamin Raich gibt vorsichtig Entwarnung | ]
Benjamin Raich gibt vorsichtig Entwarnung

„Es sieht nicht so schlecht aus“, gibt Benjamin Raich heute Nachmittag kurz nach seiner Untersuchung bei Dr. Andreas Lotz vorsichtig Entwarnung. 
„Wir müssen abwarten wie es sich in den nächsten Tagen entwickelt. Leichte Fortschritte sind aber zu sehen und das lässt mich für die Rennen in Val d´Isere hoffen. Eine definitive Entscheidung werde ich aber erst am Donnerstag oder Freitag fällen“, so der 32-jährige Tiroler, der aufgrund von Rückenproblemen auf den Start im Riesentorlauf von Beaver Creek verzichten hat müssen.            
Am kommenden Wochenende stehen in Val d`Isere (FRA) ein Riesentorlauf (Sa.) und …

Herren News, Top News »

[5 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Ted Ligety gewinnt Riesenslalom von Beaver Creek | ]
Ted Ligety gewinnt Riesenslalom von Beaver Creek

Der US Amerikaner Ted Ligety gewann den Riesenslalom von Beaver Creek in einer Zeit von 1:21.53 Minuten und feierte auf heimischen Boden seinen 6. Weltcupsieg. Mit einem Rückstand von 83 Hundertstel Sekunden sicherte sich der Norweger Kjetil Jansrud den 2. Rang vor dem Österreicher Marcel Hirscher (+ 1.24) der Dritter wurde. 
Im Zielraum feierte Ted Ligety überschwänglich: „Es ist großartig. Ich bin über die Ziellinie gefahren, hab den Einser gesehen und den Vorsprung. Es ist wunderschön. Die Zuschauer hab ich gar nicht gehört. Aber es ist schön, die Familie und Freunde …

Herren News »

[5 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Ted Ligety führt beim Riesenslalom von Beaver Creek | ]
Ted Ligety führt beim Riesenslalom von Beaver Creek

Nach dem 1. Durchgang beim Riesenslalom der Herren in Beaver Creek führt der US Amerikaner Ted Ligety in einer Zeit von 1:16,14 mit einem Vorsprung von 36 Hundertstel Sekunden vor dem Norwegern Kjetil Jansrud und den beiden zeitgleich auf Rang 3 plazierten Aksel Lund Svindal (NOR) sowie dem Österreicher Romed Baumann (+ 0.59). 
Schon vordem Start musste das ÖSV Team den Ausfall von Benjamin Raich beklagen. Rückenprobleme machten einen Start unmöglich: „Ich bin auf den Innenski gekommen und habe einen Schlag bekommen. Dabei ist mir, wie man so sagt, das Kreuz …

Herren News, Pressenews »

[5 Dez 2010 | Kommentare deaktiviert für Daniel Albrecht gibt Comeback – Start am Sonntag beim Riesenslalom in Beaver Creek | ]
Daniel Albrecht gibt Comeback – Start am Sonntag beim Riesenslalom in Beaver Creek

Daniel Albrecht gibt beim morgigen Riesenslalom in Beaver Creek (USA) sein Comeback im Weltcup, dies nach fast zweijährigem Unterbruch nach seinem schweren Sturz 2009 in Kitzbühel. 
Anlässlich einer Pressekonferenz gestern Freitag in Beaver Creek sagte er, dass er ohne Druck und mit einem guten Gefühl an den Start gehe. Es gehe primär darum zu schauen, wo er stehe. 
Wir drücken Dani für sein Comeback jedenfalls die Daumen und freuen uns, dass er wieder zurück ist! 
Neben Daniel Albrecht werden folgende Swiss-Ski Athleten beim Riesenslalom am Start stehen: Marc Berthod, Didier Cuche, Marc Gisin, …