Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Pressenews

Damen News, Pressenews »

[21 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Nachwuchsdamen kämpfen in Sotschi um Europacup Punkte | ]
ÖSV Nachwuchsdamen kämpfen in Sotschi um Europacup Punkte

Als ersten Vorgeschmack auf die Olympischen Winterspiele 2014 werden schon heuer Europacuprennen in Sotschi ausgetragen. Von 24. bis 26. Februar fahren sechs ÖSV Nachwuchsathletinnen in zwei Abfahrten und einem Super-G auf den späteren Olympiastrecken um Podestplätze.          
Am Dienstag und Mittwoch sind die Abfahrtstrainingsläufe in Sotschi angesetzt. Am Donnerstag und Freitag finden die Abfahrten statt. Am Samstag steht der Super G auf dem Programm. 
„Rosa Chutor“ wird das alpine Zentrum bei den Olympischen Spielen. Hier werden alle alpinen Wettbewerbe wie Abfahrt, Super G, Riesenslalom, Slalom und die Kombination der Damen und Herren ausgetragen. …

Herren News, Pressenews »

[20 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Bilanz zur alpinen Skiweltmeisterschaft 2011 | ]
ÖSV Bilanz zur alpinen Skiweltmeisterschaft 2011

ÖSV Sportdirektor Hans Pum blickt nach dem Finalbewerb und Platz vier im Herrenslalom durch Mario Matt zufrieden auf die Ski WM in Garmisch-Partenkirchen zurück.                  
„Es war für mich eine sehr erfreuliche Weltmeisterschaft in Garmisch-Partenkirchen. Wir haben unsere Ziele erreicht. Zum einen die erwarteten sechs bis acht Medaillen und andererseits auch die Nummer eins im Medaillenspiegel zu sein. Damenseitig ist es die beste WM, die wir je gefahren sind. Die Läuferinnen waren sensationell unterwegs. Vier Goldmedaillen bei den Damen alleine hat es bei einer WM noch nie gegeben“, hob Pum die Ergebnisse …

Herren News, Pressenews »

[20 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Jean-Baptiste Grange führt nach dem 1. Durchgang beim WM Slalom in Garmisch Partenkirchen | ]
Jean-Baptiste Grange führt nach dem 1. Durchgang beim WM Slalom in Garmisch Partenkirchen

Nach dem 1. Durchgang beim WM Slalom der Herren auf dem Gudiberg von Garmisch Partenkirchen führt der Franzose Jean-Baptiste Grange in einer Zeit von 51.30 Sekunden vor dem Südtiroler Manfred Mölgg (+ 0.22) und dem Schweden Andre Myhrer (+ 0.57). 
Manfred Mölgg: „Die Startnummer 1 war schon sehr gut. Aber jetzt heißt es sich auf den 2. Durchgang zu konzentrieren. Abergläubisch bin ich nicht, aber wegen mir darf sich die Serie fortsetzen dass die Läufer mit Startnummer 1 Weltmeister werden. Auf dem Hang muss man präzise fahren und nicht zu viel …

Herren News, Pressenews »

[19 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2011: Slalom der Herren in Garmisch Partenkirchen, Startliste, Liveticker und Vorbericht | ]
SKI WM 2011: Slalom der Herren in Garmisch Partenkirchen, Startliste, Liveticker und Vorbericht

Am letzten Tag der Ski Alpin Weltmeisterschaften in Garmisch Partenkirchen kommt es zu einem weiteren Highlight. Showdown auf dem Guidberg. Der Kampf durch den Stangenwald. Der Slalom der Herren. Der erste Durchgang wird um 10 Uhr, der zweite Durchgang um 13:30 Uhr gestartet. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben). 
Der anspruchvolle Slalom führt über den legendären Gudiberg ins historische Olympia Skistadion und ist für die Zuschauer voll einsehbar. Bei der letzten Veranstaltung der 41. FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaften ist noch einmal Hochspannung angesagt. Titelverteidiger im Slalom …

Damen News, Pressenews »

[19 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Marlies Schild: „Ein Gefühl, das kann man wirklich gar nicht beschreiben“ | ]
Marlies Schild: „Ein Gefühl, das kann man wirklich gar nicht beschreiben“

Goldmedaillen Gewinnerin Marlies Schild nach dem Gewinn des Weltmeister Titels.
Hattest Du schon Kontakt mit Benni ?
Mit Benni habe ich erst ganz kurz telefoniert – er ist auch fix und fertig und wir wussten beide nicht so recht was wir sagen sollen – er freut sich riesig mit mir! Dann habe ich noch lange mit meinen Großeltern telefoniert, sie sind auch ganz fertig und das hat länger gedauert – ich hab dann gesagt, dass ich zur Pressekonferenz muss und mich später noch mal melde (lacht) – drum bin ich jetzt ein bissl zu …

Damen News, Pressenews »

[19 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Marlies Schild führt nach dem 1. Durchgang beim WM Slalom der Damen in Garmisch Partenkirchen | ]
Marlies Schild führt nach dem 1. Durchgang beim WM Slalom der Damen in Garmisch Partenkirchen

Beim WM Slalom der Damen ist vor dem Finaldurchgang, heute um 13.30 Uhr, Spannung pur angesagt. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben). 
Nach dem 1. Durchgang auf dem Gudiberg von Garmisch Partenkirchen führt die Österreichische Slalomkönigin Marlies Schild in einer Zeit von 52.69 Sekunden mit einem Vorsprung von 21 Hundertstel Sekunden vor der Finnin Tanja Poutiainen und ihrer Team Kollegin Kathrin Zettel (+ 0.61) aus Niederösterreich. 
Marlies Schild: „Ich hab am Start probiert, an nichts anderes zu denken, als an das, was ich im Lauf zu …

Damen News, Pressenews »

[18 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2011: Slalom der Damen in Garmisch Partenkirchen, Startliste, Liveticker und Vorbericht | ]
SKI WM 2011: Slalom der Damen in Garmisch Partenkirchen, Startliste, Liveticker und Vorbericht

Am Samstag den 19. Februar steht der Spezial-Slalom der Damen auf dem Programm. Der anspruchvolle Slalom führt über den legendären Gudiberg ins historische Olympia Skistadion und ist für die Zuschauer voll einsehbar.
Titelverteidigerin im Slalom bei den Damen ist die Lokalmatadorin Maria Riesch. Sie ist auch Olympiasiegerin in dieser Disziplin. Der erste Durchgang wird um 10 Uhr, der zweite Durchgang um 13:30 Uhr gestartet. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben). 
Im Stangenwald ist alles möglich! Im Slalom-Weltcup führt Marlies Schild vor Tanja Poutiainen und Maria Riesch. Für …

Herren News, Pressenews »

[18 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Aksel Lund Svindal führt nach dem 1. Durchgang beim WM Riesenslalom in Garmisch Partenkirchen | ]
Aksel Lund Svindal führt nach dem 1. Durchgang beim WM Riesenslalom in Garmisch Partenkirchen

Aksel Lund Svindal führt nach dem 1. WM Riesenslalom Durchgang der Herren in Garmisch Partenkirchen in einer Zeit von 1:02.08 mit einem hauchdünnen Vorsprung von 5 Hundertstel Sekunden vor dem Österreicher Philipp Schörghofer und dem im Gesamtweltcupführenden Kroaten Ivica Kostelic (+ 0.23), der seine WM Pause beendete und ab heute wieder auf Medaillen Jagt geht. 
Aksel Lund Svindal: „Mein Lauf war nicht ganz perfekt, den Steilhang bin ich nicht so gut gefahren. Aber Ausfahrt aus dem Steilen und unten bin ich sehr gut gefahren. Es war nicht so schwierig zu fahren …