Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Top News

Damen News, Herren News, Pressenews, Top News »

[22 Aug 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Skiweltcup.TV-Interview: Wie Conny Hütter und Christian Walder von ihrer Leidenschaft profitieren

Kumberg/Fresach – Im vorletzten Winter überzeugte uns die sympathische Steirerin Cornelia „Conny“ Hütter mit Siegen und Podestplätzen. In der letzten Saison verletzte sie sich und konnte daher nicht an ihre Errungenschaften anknüpfen. Umso erfreulicher ist die Tatsache, dass es ihr wieder gut geht und sie nur so vor Tatendrang strotzt. Sie freut sich auf ihre neuen Herausforderungen und will mit neuem Material wieder angreifen.
Auch ihr Freund Christian Walder ist ein Skirennläufer. Auch er hat sich verletzt. Im Doppelinterview mit Skiweltcup.TV berichten beide über viele Aspekte des Skirennsports und die Leidenschaft, …

Herren News, Pressenews, Top News »

[18 Aug 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Glück im Unglück für Marcel Hirscher

Mölltal/Annaberg – Zugegeben sitzt der Schock rund um die Verletzung des österreichischen Skirennläufers Marcel Hirscher noch tief. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich die Nachricht des Knöchelbruchs, zugezogen beim ersten Training, des Salzburgers. Dennoch schaut der sechsfache Gesamtweltcupsieger zuversichtlich nach vorne. ÖSV-Herrencheftrainer Andy Puelacher berichtet, dass der Zustand seines Schützlings „den Umständen entsprechend“ sei.
Mehr noch: Puelacher beschreibt den Unfallhergang. Beim Abschwingen verzog es Hirscher den Ski nach links und er fädelte ein. Dabei drehte sich das Sprunggelenk aus, und der Außenknöchel war gebrochen. Der Skirennläufer weiß, dass er selbst „Glück im …

Herren News, Pressenews, Top News »

[17 Aug 2017 | bisher kein Kommentar | ]
ÖSV-Schock-Nachricht: Knöchelbruch bei Marcel Hirscher

Marcel Hirscher hat sich heute Vormittag bei seinem ersten Skitag in der neuen Saison einen Außenknöchelbruch am linken Bein zugezogen. Der sechsfache Gesamtweltcupsieger fädelte beim Slalomtraining auf dem Mölltaler Gletscher ein und kam daraufhin zu Sturz. Hirscher wurde mit dem Hubschrauber ins UKH Salzburg geflogen, wo ein Bruch diagnostiziert wurde. Nach derzeitigem Stand ist kein operativer Eingriff nötig, der Salzburger muss jedoch sechs Wochen lang einen Gips tragen.

Damen News, Pressenews, Top News »

[14 Aug 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Ilka Štuhec im Skiweltcup.TV-Interview: „Die Fans sind ein wichtiger Teil des Skirennsports!“

Slovenj Gradec – Im letzten Winter überzeugte neben Mikaela Shiffrin aus den USA eine andere Skirennläuferin ganz besonders. Die Rede ist von der Frohnatur Ilka Štuhec. Die Slowenin zeigte mehr als konstante Leistungen und war auch bei den Ski-Welttitelkämpfen im schweizerischen St. Moritz nicht zu bremsen. Trotz aller Errungenschaften ist sie bodenständig geblieben. Im Interview mit Skiweltcup.TV lässt sie die letzte Saison Revue passieren. Ferner spricht sie über die Motivation, besser zu werden und vieles mehr.
Skiweltcup.TV: Ilka, wenn du einen Moment innehältst und den letzten Winter Revue passieren lässt, was …

Herren News, Pressenews, Top News »

[8 Aug 2017 | Kommentare deaktiviert für Werner Heel im Skiweltcup.TV-Interview: „Wenn man Fehler begeht, wächst man daran!“ | ]
Werner Heel im Skiweltcup.TV-Interview: „Wenn man Fehler begeht, wächst man daran!“

Walten – Der Südtiroler Skirennläufer Werner Heel ist ein routinierter Fuchs im Skirennzirkus. Auch wenn es in der jüngeren Geschichte nicht immer nach Wunsch verlief, gibt der Passeirer nicht auf. Im heutigen Interview mit Skiweltcup.TV blickt der 1982 geborene Athlet, der in den Speeddisziplinen angreift, auf den vergangenen Winter zurück. Außerdem schaut er zuversichtlich nach vorne, wie er im Gespräch bestätigt.
Skiweltcup.TV: Werner, wie würdest du den letzten Winter mit deinen eigenen Worten, alle positiven und negativen Erlebnisse miteinbeziehend, aus deiner Sicht charakterisieren?
Werner Heel: Da ich mich auf Punktejagd machen …

Herren News, Pressenews, Top News »

[3 Aug 2017 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich bevorzuge lieber das hoppalamäßig Unspektakuläre!“ | ]
Marcel Hirscher im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich bevorzuge lieber das hoppalamäßig Unspektakuläre!“

Annaberg – Marcel Hirscher braucht man eigentlich nicht vorstellen. Der österreichische Skirennläufer hat in den letzten sechs Jahren immer den Gesamtweltcup gewonnen. In den technischen Disziplinen besticht der Salzburger durch seine Art, wie auf Schienen zu fahren. Trotz allen Erfolgen und Errungenschaften ist er bodenständig geblieben, wie das nachstehende Interview über Trophäen, Träume und mehr beweist.
Skiweltcup.TV: Marcel, du hast jetzt sechs große Kristallkugeln in Folge gewonnen. Hast du vor, einen Trophäenschrank á la Lindsey Vonn in deinem Haus aufzubauen oder hast du diese begehrten Auszeichnungen in einem etwas umstrukturiert-umgebauten und …

Damen News, Pressenews, Top News »

[29 Jul 2017 | Kommentare deaktiviert für Hannah Köck im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich möchte auch in der neuen Saison auf einer Welle reiten!“ | ]
Hannah Köck im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich möchte auch in der neuen Saison auf einer Welle reiten!“

St. Jakob in Haus – Die Tirolerin Hannah Köck ist eine sehr sympathische und aufgeweckte Skirennläuferin. Auch wenn sie etwas holprig in den letzten Winter gestartet ist, erzählt sie uns, dass sie den wiedergefundenen Schwung gerne in die neue Saison mitnehmen möchte. Außerdem berichtet die Österreicherin über ihr Verhältnis zu ihrem ebenfalls skifahrenden Bruder Niklas, ihre ÖSV-Teamkollegin Christine Scheyer und vieles mehr.
Skiweltcup.TV: Hannah, kannst du uns bitte mit wenigen, aber trotzdem prägnanten und treffenden Worten deinen Saisonverlauf 2016/17, positive wie negative Erlebnisse und Ereignisse mit einbeziehend, beschreiben?
Hannah Köck: Der Start …

Damen News, Pressenews, Top News »

[26 Jul 2017 | Kommentare deaktiviert für Sabrina Maier im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich will vom Niveau her eine Stufe nach oben klettern!“ | ]
Sabrina Maier im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich will vom Niveau her eine Stufe nach oben klettern!“

Saalbach-Hinterglemm – Die junge österreichische Skirennläuferin Sabrina Maier möchte sich auch im nächsten Winter behaupten. Im Europacup gewann sie in der letzten Saison die Abfahrtswertung. Wir von Skiweltcup.TV baten die ÖSV-Speedspezialistin zum Interview und sprachen mit ihr über ihre bisherige sportliche Laufbahn, die Modelqualitäten von Tina Geiger, die Situation bei den schnellen ÖSV-Ladies und vieles mehr.
Skiweltcup.TV: Sabrina, du bist eine junge, talentierte Skirennläuferin, die noch die ganze Karriere vor sich hat. kannst du bitte deinen sportlichen Lebensweg in Worte kleiden, deine Lieblingsdisziplinen umreißen und in groben Zügen deine letzte Saison …