Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Top News

Damen News, Pressenews, Top News »

[24 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Führung für Fede Brignone bei Riesenslalompremiere auf dem Kronplatz | ]
Führung für Fede Brignone bei Riesenslalompremiere auf dem Kronplatz

St. Vigil in Enneberg – Der Kronplatz und die „Erta“-Piste rufen, und die weibliche Riesenslalom-Elite kommt. So oder so ähnlich kann man das Geschehen rund um das Weltcuppremierenrennen in St. Vigil in Enneberg beschreiben. Nach dem ersten Durchgang führt die Italienerin Federica Brignone in einer Zeit von 1.02,17 Minuten. Im TV-Interview sagt sie: „Es war sehr schwierig. Ich freue mich, dass ich die Kurven gut genommen habe. Ich muss auch im zweiten Lauf ähnlich fahren. Ich habe vor ein paar Tagen hier trainiert und da war der Schnee noch ganz …

Damen News, Pressenews, Top News »

[24 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen am Kronplatz – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen am Kronplatz – Vorbericht, Startliste und Liveticker

St. Vigil in Enneberg – Nun hat das lange Warten ein Ende. Auf Südtiroler Boden, genauer gesagt in St. Vigil in Enneberg, feiert die Erta-Piste ihre Weltcuppremiere. Auf der Heimstrecke von Manuela Mölgg wird ein Riesenslalom der Damen ausgetragen. Die erste Starterin eröffnet um 9.30 Uhr (MEZ) den ersten Durchgang, das große Finale der besten 30 Athletinnen findet drei Stunden später statt. Die offizielle FIS-Startliste – gleich nach Eintreffen – und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben.
Sechs Riesenslaloms wurden in der WM-Saison 2016/17 bis jetzt ausgetragen. Es gibt bisher …

Herren News, Pressenews, Top News »

[22 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Platz neun verleiht Marcel Hirscher Flügel und bringt ihm Sieg in Kitz | ]
Platz neun verleiht Marcel Hirscher Flügel und bringt ihm Sieg in Kitz

Kitzbühel – Marcel Hirscher aus Österreich gewann den Slalom in Kitzbühel. Nachdem er nach dem ersten Lauf nur auf Rang neun lag, zeigte er im Finale eine Fahrt wie aus dem Lehrbuch. Für seinen Erfolg benötigte der 27-jährige Salzburger eine Zeit von 1.45,23 Minuten. Er sagte im ORF-Interview: „Heute war die Sonne so stark, dass ich ein bisserl Augenbrennen gekriegt habe – hast meinen Schmäh verstanden. Es war schon Ratlosigkeit zwischen den Durchgängen. Mehr Gas geben kann ich nicht mehr – dass sich das so ausgeht – sprachlos. Es war …

Damen News, Pressenews, Top News »

[22 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Lara Gut feiert in Garmisch dritten Saisonsieg im Super-G | ]
Lara Gut feiert in Garmisch dritten Saisonsieg im Super-G

Garmisch-Partenkirchen – Heute wurde in Garmisch-Partenkirchen der dritte Super-G der Damen im WM-Winter 2016/17 ausgetragen. Dabei feierte die Eidgenossin Lara Gut in einer Zeit von 1.17,92 Minuten ihren dritten Saisonsieg in dieser Disziplin. Die Dame aus dem Kanton Tessin sagte im ORF-Interview: „Ich hatte eigentlich das Gefühl, dass ich gestern besser gefahren bin. Aber gestern waren es 80 Punkte – heute 100. Ich bin oft nicht so auf dem Ski gestanden, wie ich das wollte. Unser Coach hat einen schwierigen Lauf gesetzt.“
Mit einem Rückstand von 67 Hundertstelsekunden auf Gut stieg …

Herren News, Pressenews, Top News »

[22 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Dave Ryding träumt von Goldener Gams, Kitz-Sieg und Gondel | ]
Dave Ryding träumt von Goldener Gams, Kitz-Sieg und Gondel

Kitzbühel – Nicht Henrik Kristoffersen, nicht Marcel Hirscher und auch nicht Felix Neureuther führt nach dem ersten Slalomdurchgang in Kitzbühel, sondern der britische Skirennläufer Dave Ryding. In einer Zeit von 53,42 Sekunden zeigt er, dass er auf keinen Fall „reif für die Insel“ ist. Sein kurzes Statement sagt alles: „Unglaublich ist das richtige Wort. Ich dachte, ich hatte einen soliden Lauf – dass ich vorne war, ist eine Überraschung.“ Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker für den Finallauf finden sie im Menü oben.
Auf Rang zwei liegt der Italiener Stefano Gross (+0,29). …

Herren News, Pressenews, Top News »

[21 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren in Kitzbühel – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Herren in Kitzbühel – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Kitzbühel – In Kitzbühel wird auf dem legendären Ganslernhang der vorletzte Slalom der Herren vor der Ski-WM 2017 ausgetragen. Der Startschuss zum ersten Lauf erfolgt um 10.30 Uhr (MEZ), drei Stunden später beginnt der Finaldurchgang. Die offizielle FIS-Startliste und den Liveticker finden Sie im Menü oben.
Der Norweger Henrik Kristoffersen, der 2016 gewann, ist erneut der große Favorit. Er hat das rote Trikot des Führenden in der Disziplinenwertung inne und hat einen wahren Lauf. Nachdem er in Levi nicht an den Start ging, wurde er einmal Zweiter und bei den anderen …

Herren News, Pressenews, Top News »

[21 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm News: Dominik Paris gewinnt Abfahrt auf der Streif | ]
Hahnenkamm News: Dominik Paris gewinnt Abfahrt auf der Streif

Der Sieger der Hahnenkamm-Abfahrt 2017 heißt Dominik Paris! Der Italiener bezwingt die Streif in 1:55,01 Minuten und und setzt sich vor den beiden Franzosen Valentin Giraud Moine (+0,21) und Johan Clarey (+0,33) durch.
Für Paris ist es der zweite Abfahrtssieg in Kitzbühel nach 2013. „Oben bin ich nicht so gut gefahren, ab dem Hausberg ist es mir dafür super gelungen. Aber ich habe schon einige Male gezittert“, sagt der strahlende Sieger. „Es ist schon eines der schönsten Rennen, wenn nicht das schönste Rennen, das wir haben. Ich freue mich immer darauf, …

Damen News, Pressenews, Top News »

[21 Jan 2017 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn rast bei Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen zum 77. Weltcupsieg | ]
Lindsey Vonn rast bei Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen zum 77. Weltcupsieg

Garmisch-Partenkirchen – Da waren es nur noch neun. Die US-Amerikanerin Lindsey Vonn gewann mit einer bärenstarken Leistung bei der Abfahrt von Garmisch-Partenkirchen. Der mittlerweile 77-fachen Siegerin eines Weltcuprennens fehlen nur noch neun Erfolge zur Einstellung des Uraltrekords von Ingemar Stenmark. Auf der Kandahar triumphierte Vonn in einer Zeit von 1.43,41 Minuten. Auf Platz zwei fuhr die Schweizerin Lara Gut, die in der Summe eineinhalb Zehntelsekunden auf die zu Tränen gerührte US-Amerikanerin einbüßte. Lokalmatadorin Viktoria Rebensburg (+0,48) belegte den dritten Rang.
Lindsey Vonn: „Ich war für dieses Rennen bereit, aber nicht für …