Home » Pressenews

Christian Höflehner freut sich über Super-G Auftritt von Marcel Hirscher in Saalbach

„Dass Marcel nach dem Speed-Wochenende noch 116 Punkte vorne ist im Gesamtweltcup, war nicht zu erwarten."

„Dass Marcel nach dem Speed-Wochenende noch 116 Punkte vorne ist im Gesamtweltcup, war nicht zu erwarten."

Es sind nicht nur die Headlines dieses Rennwochenendes, die Atomic Racing Manager Christian Höflehner freuen, es ist das starke Teamsignal im Speedbereich generell. „Mit dem zweiten Platz in der Abfahrt hat Max Franz für sich selbst einen Bann gebrochen – es war eine Frage der Zeit. Trotz langer Verletzungspause fährt Alexander Kilde wieder extrem stark und auch Joachim Puchner ist seinem eigentlichen Performanceniveau ein großes Stück näher, das sind lauter gute Nachrichten!“, freut sich Höflehner über seine Speed-Gang und über die Tatsache, dass Marcel Hirscher jetzt in der schnellen Materie rasant aufschließt. „Dass Marcel nach dem Speed-Wochenende noch 116 Punkte vorne ist im Gesamtweltcup, war nicht zu erwarten. Dass er den Super G gefahren ist und mit einer sehr guten Leistung auch selbst gepunktet hat, beweist: Das Speed-Investment in Amerika lohnt sich auch für die Finalphase um die große Kristallkugel“, so Höflehner.

Mikaela Shiffrin: Wieder in ihrer eigenen Slalomwelt

Strömender Regen, kaputte Piste, Sieg mit 1,03 Sekunden Vorsprung. Auch in Marburg carvte Atomic-Star und Weltmeisterin Mikaela Shiffrin in ihrer eigenen Slalomwelt. Jetzt trägt sie im Weltcup wieder das Rote Trikot und nimmt Kurs auf Slalom-Kristallkugel Nr. 3. Kathrin Zettel erzielte in Marburg Bestzeit im zweiten Lauf und kam so noch auf Platz 7. Bei der Ski-WM hatten Tina Weirather im RTL 6 Hundertstel auf eine Medaille gefehlt – in Marburg fuhr sie mit Laufbestzeit in Durchgang 2 vom 7. Rang auf Platz 3. „Wichtig ist für mich zu sehen, dass ich jederzeit um den Sieg mitfahren kann.“

SKI-WELTCUP: Ab jetzt zählt jeder Punkt für Kristall

Der Weltcupführende Marcel Hirscher hat kommenden Sonntag beim RTL in Garmisch die Chance, sein Punktekonto weiter aufzustocken – für die Speed-Racer steht Abfahrt auf dem Programm. Die Damen bestreiten in Bansko (Bulgarien) am Wochenende zwei Mal Super G und Super-Kombination.

Quelle:  www.atomic.com

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.