Home » Alle News, Herren News

Cristian Deville meckert nicht und greift nochmals an

© Kraft Foods  /  Cristian Deville

© Kraft Foods / Cristian Deville

Es war gewiss eine schwere Saison für den italienischen Skirennläufer Cristian Deville. Durch seine mehr als durchwachsenen Ergebnisse im letzten Winter fiel er aus den Top-30 in der Slalomwertung. Es war nicht nur eine schwere Saison, sondern auch eine schwere Zeit für den Azzurro. Dabei erinnern wir uns alle noch an seinen Husarenritt 2012, der ihm den Sieg auf dem legendären Ganslernhang in Kitzbühel bescherte.

Von jenem Triumph und der Etablierung in den Top-7 der Torlaufweltelite ist wenig übrig geblieben. Der Italiener konnte sich weder für die WM in Schladming noch für den olympischen Slalom in Krasnaja Poljana qualifizieren. Wie eben das Leben so spielt, so ist auch der Sport im Allgemeinen und der Skisport im Besonderen verhext.

Aber Deville gibt so schnell nicht auf. Er meckert nicht und versucht die Zähne zusammenzubeißen und nach vorne zu blicken. Auch wenn die letzten zwei Jahre zum Vergessen waren, will der Techniker im azurblauen Skiteam wieder zu alter Stärke finden und voll angreifen. Im Januar konnte er sich sowohl in Bormio als auch in Adelboden für das Finale der besten 30 qualifizieren, schied jedoch dann im zweiten Lauf aus. Und just vor wenigen Tagen, als die Weltcupsaison 2013/14 längst schon beendet war, belegte der Italiener einen sehr guten zweiten Rang im Rahmen eines FIS-Rennens in der Schweiz.

Verlernt hat er also das Skifahren nicht. Er möchte es noch einmal wissen. Aus diesem Grund will er engagiert und auch couragiert in die neue Saison gehen. Deville wartet ab, bis die Kaderzusammenstellung feststeht. Ferner weiß er nicht, ob er das Material wechseln wird. Aufgeben wird der Italiener nicht. Dass sich der Kampf auszahlt, beweist einmal mehr der vergangene, „zweite Frühling“ seines Südtiroler Teamkollegen Patrick Thaler.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.raceskimagazine.it (Auszug)

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.