Home » Herren News, Pressenews

Cyprien Richard wird 35, bon anniversaire!

© Kraft Foods / Cyprien Richard

© Kraft Foods / Cyprien Richard

Thonon-les-Bains – Blättern wir wieder einmal in unserer schier unendlichen Chronik und forsten wieder nach Daten, Fakten und Rekorden. Heute feiert der französische Riesentorläufer Cyprien Richard seinen 35. Geburtstag.

Im Alter von fast 16 Jahren bestritt der Franzose seine ersten FIS-Einsätze, von denen er in der Summe 13 gewinnen konnte. Im Januar 1998 bestritt er seine ersten Rennen im Europacup. Im Dezember 2000 feierte er vor heimischer Kulisse in Val d’Isère sein Weltcupdebüt. Erst sieben Jahre später konnte er seinen Durchbruch feiern. In Beaver Creek holte er mit Rang 24 seine ersten Zähler im Weltcup. Im März 2008 fuhr er in Kranjska Gora erstmals unter die Top-10.

Beim Finale in Bormio 2008 erreichte er auf der selektiven Stelvio-Piste den dritten Schlussrang. Zudem wurde er im gleichen Jahr Dritter in der RTL-Wertung im Europacup. In der Folge erreichte er einige gute Plätze, wie etwa den dritten Schlussrang beim Riesenslalom in Alta Badia im Dezember 2009. Bei der Heim-WM in Val d’Isère im Jahr 2009 schied er genauso wie bei den Olympischen Winterspieken ein Jahr später in Vancouver aus.

Im Januar 2011 gelang Richard sein erster Sieg. Dabei suchte er sich den Chuenisbärgli in Adelboden aus, ein fürwahr nicht leichtes Rennen. Er war bei seinem Triumph auf die Hundertstelsekunde gleich schnell wie der Norweger Aksel Lund Svindal. Bei der WM in Garmisch-Partenkirchen, die auch im Jahr 2011 stattfanden, erreichte er die Silbermedaille im Riesenslalom und siegte mit seinen Teamkollegen im Mannschaftsbewerb. In einem sehr spannenden Finale behielten er, Thomas Fanara, Anemone Marmottan und Tessa Worley gegen Österreich die Oberhand. Auch Ersatzfahrer Gauthier de Tessières konnte sich freuen.

Im Europacup konnte er zwei Rennen für sich entscheiden. Ein Sieg im Rahmen des Nor-Am-Cups zählt in der gleichen Weise seine Handschrift wie der RTL-Triumph bei den französischen Meisterschaften. Wir von skiweltcup.tv: wünschen dem Franzosen alles Gute zum Geburtstag und hoffen, dass er bei den anstehenden Olympischen Winterspielen in Russland ein gutes Resultat für sich verbuchen kann und am Ende erzählen kann, dass Sotschi ein Abenteuer wert war.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.