Home » Alle News, Fis & Europacup, Herren News

Daniel Yule wiederholt Vortagessieg beim EC-Slalom von Chamonix

© Kraft Foods / Daniel Yule

© Kraft Foods / Daniel Yule

Chamonix – Auch heute wurde, wenngleich kein Nachtrennen, ein EC-Slalom der Herren im französischen Chamonix ausgetragen.  Dabei siegte erneut der Schweizer Daniel Yule, dieses Mal in einer Zeit von 1.41,17 Minuten. Zweiter wurde der Brite Dave Ryding (+0,59), der vom elften Rang zur Halbzeit noch auf das Podest fuhr. Dritter wurde der Deutsche Philipp Schmid (+0,73).

Auf Platz vier landete Yules Teamkollege Reto Schmidinger (+0,83). Der DSV-Athlet Dominik Stehle (+0,86) fuhr auf Rang fünf und war in der Endabrechnung eine Zehntelsekunde schneller als der Franzose François Place. Der österreichische Nachwuchsrennläufer Marco Schwarz (+1,01) zeigte zwei konstante Durchgänge und klassierte sich am Ende des Tages auf Position sieben. Die besten Zehn wurden von Markus Vogel (SUI; +1,16), Victor Muffat-Jeandet (FRA; +1,17) und Steve Missillier (ebenfalls FRA; +1,30) komplettiert.

Offizieller FIS ENDSTAND: 2. Europacup Slalom Herren in Chamonix

Linus Strasser aus Deutschland verpatzte den zweiten Lauf und wurde nach dem vierten Halbzeitrang auf Platz elf zurückgereicht. Sein Rückstand auf Yule betrug 1,39 Sekunden. Der Eidgenosse Justin Murisier (+1,45) kam auf Position zwölf. Seine Mannschaftskollegen Bernhard Niederberger (+1,84) und Luca Aerni (+2,39) belegten die Ränge 15 und 16.

Die beiden ÖSV-Athleten Wolfgang Hörl (+2,42) und Michael Matt (+2,65) konnten im zweiten Durchgang einige Ränge gutmachen und klassierten sich auf den Rängen 17 und 19. Der Swiss-Ski-Nachwuchsathlet Anthony Bonvin (+2,97) kam auf Platz 22 und war in der Summe 14 Hundertstelsekunden schneller als der Südtiroler Riccardo Tonetti, der sich auf Platz 24 einreihte. Der Bozner war im gestrigen Rennen im ersten Lauf ausgeschieden und daher nicht ins Ziel gekommen.

Der nächste Torlauf findet, wie gestern berichtet, in Kirchberg in Tirol statt. In der Zwischenzeit werden die ersten Speedentscheidungen im Europacupwinter 2014/15 stattfinden. Mit dem heutigen Triumph gelang es dem Schweizer, als erster zwei Slaloms in diesem Winter für sich zu entscheiden.

© Caroline Fischer / 2. Europacup Slalom in Chamonix am Samstag

© Caroline Fischer / 2. Europacup Slalom in Chamonix am Samstag

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.