Home » Damen News, Herren News, Pressenews

Das Drei-Kronen-Team freut sich schon auf die nächste Saison

© Ch. Einecke (CEPIX) /  Frida Hansdotter krönte die letzte Saison mit der Slalom-Weltcupkugel

© Ch. Einecke (CEPIX) / Frida Hansdotter krönte die letzte Saison mit der Slalom-Weltcupkugel

Stockholm – Auch die schwedischen Skirennläuferinnen und -läufer freuen sich auf die neue Saison 2016/17. Insgesamt 18 Damen und 19 Herren werden in sechs verschiedenen Trainingsgruppen daran teilnehmen. Die Freude ist groß, zumal es ein Winter mit einer Ski-WM ist. Auch gibt es wie gewohnt jede Menge Kristallkugeln zu gewinnen. Den Parallelslalom auf heimischen Schnee in Hammarbybacken darf man auch nicht vergessen.

Man will in den Trainingsgruppen eine neue Struktur einbauen. Es sind nun drei statt wie bisher zwei Teams. Man will die Kapazität erhöhen und jeder Athletin und jedem Athleten eine gezielte Ausbildung ermöglichen. So können junge Sportler auch von den routinierten Kollegen lernen und dennoch mit Begeisterung dabei sein.

Damenchef Lars Merlin resümierte die abgelaufene Saison und sagte, dass die Spitze gut war, es jedoch an der Breite fehlte. Um die Skifahrerinnen gleichmäßiger zu teilen, muss man gewisse Übungsgruppen aufstellen. In den nächsten drei Jahren warten auf die Schwedinnen drei große Saisonen mit der WM in St. Moritz, den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang und schließlich die Heim-WM 2019 in Åre.

Herrencheftrainer Heinz-Peter Platter sprach, dass das Niveau im Slalomteam nicht so gut war, obwohl André Myhrer gut fuhr. Auch wenn Axel Bäck und Markus Larsson ihre sportlichen Karrieren beendeten, hofft man, dass junge Athleten aus anderen Übungsgruppen ihre Chancen bekommen werden.

Damen, Trainingsgruppe 1

Frida Hansdotter, Norbergs SLK
Maria Pietilä-Holmner, UHSK Umeå SK
Sara Hector, Kungsbergets AK
Kajsa Kling, Åre SLK
Emelie Wikström, IFK Sävsjö
Anna Swenn-Larsson, Rättviks SLK

Damen, Trainingsgruppe 2

Natalie Eklund, Leksands SLK
Magdalena Fjällström, Tärna IK Fjällvinden
Lisa Blomqvist, UHSK Umeå SK
Ylva Stålnacke, Kiruna BK
Lovisa Grant, IFK Lidingö Slalomklubb
Lisa Hörnblad, Höga Kusten AF

Damen, Trainingsgruppe 3

Elsa Håkansson-Fermbäck, Vemdalens IF
Jonna Luthman, Åre SLK
Evelina Fredriksson, Huddinge SK AF
Emelie Henning, Järfälla AK
Ida Dannewitz, Uppsala SLK
Michelle Kervén, Huddinge SK AF

Herren, Trainingsgruppe 1

André Myhrer, Bergsjö-Hassela AK
Mattias Hargin, Huddinge SK AF
Jens Byggmark, Tärna IK Fjällvinden
Matts Olsson, Valfjällets SLK
Anton Lahdenperä, Gällivare SK

Herren, Trainingsgruppe 2

Kristoffer Jakobsen, Storklinten AK Skalp
Gustav Lundbäck, Luleå AK
Albert Bäckman, Sollentuna SLK
Mattias Rönngren, Åre SLK
Felix Monsén, Åre SLK
Alexander Köll, Landskrona SC
Max-Gordon Sundqvist, Östersund-Frösö SLK
Anton Cassman, Östersund-Frösö SLK
Emil Johansson, SK Vitesse

Herren, Trainingsgruppe 3

Hannes Grym, Storklinten AK Skalp
Olle Sundin, Djurgårdens IF AF
Zack Monsén, Åre SLK
Filip Platter, Åre SLK
Filip Vennerström, Sundsvall SLK

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.skidor.com (Auszug)

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.