Home » Herren News, Pressenews

SKI WM 2013: Das Warten hat ein Ende: 42. Ski-WM wird eröffnet

© Stefan Illek  /  Marcel Hirscher mit Hopsi

© Stefan Illek / Marcel Hirscher mit Hopsi

Um 18.30 Uhr wird heute Abend die Ski-WM in Schladming eröffnet. Eine Weltmeisterschaft, bei der die Südtiroler Ski-Asse sechs Medaillen verteidigen möchten.

Mit einer rauschenden Feier soll sie heute Abend eröffnet werden, die 42. Ski-Weltmeisterschaft in Schladming. Und mit von der Partie ist alles, was in Österreich Rang und Namen hat: von Arnold Schwarzenegger, dem Terminator, über Hermann Maier, dem Herminator, bis hin zum österreichischen Bundespräsidenten Heinz Fischer. Auch die weltbekannten Pferder der Wiener Hofreitschule, die „Lippizaner“, sollen in der mehrstündigen Show vorkommen, wie die APA vorab berichtet. Auch österreichische Musik-Stars, wie etwa Wolfgang Ambros oder Rainhard Fendrich sind beim Show-Event mit von der Partie.

Sportlich folgt am Dienstag der erste Leckerbissen, nämlich mit dem Super-G der Damen. Dort wird Südtirol allerdings nicht vertreten sein. Hanna Schnarf ist verletzt, Verena Stuffer, bzw. Lisa Agerer wurden nicht einberufen. Dafür zählen die Südtiroler Skirennläufer am Mittwoch im Super-G der Herren zu den Favoriten. Kein Wunder, haben die heimischen Ski-Asse seit 2007 im Super-G immer eine Medaille gewonnen. Der große Gejagte in Schladming ist mit Sicherheit Christof Innerhofer, denn er will seinen Titel von Garmisch-Partenkirchen verteidigen. Gemeinsam mit „Inner“ sind Werner Heel, Peter Fill (Silber 2009), Siegmar Klotz und Matteo Marsaglia in Schladming am Start.

Am Donnerstag gibt es den ersten Ruhetag, ehe das Wochenende mit einem sehr dichten Programm ansteht. Am Freitag findet die Super-Kombi der Damen statt, am Samstag die Abfahrt der Herren, am Sonntag sind wieder die Damen mit der Abfahrt am Zug und am Montag die Herren in der Super-Kombi im Einsatz.

Das Team-Event ist für Dienstag, 12. Februar angesetzt. Die technischen Bewerbe finden im Block dann ab kommenden Donnerstag, 14. Februar statt. Zunächst der Riesentorlauf der Frauen (Donnerstag), dann jener der Männer (Freitag) und am Wochenende der Slalom (Samstag die Frauen, Sonntag die Männer).

Die neun Südtiroler WM-Teilnehmer:

Frauen: Manuela Mölgg, Denise Karbon
Männer: Christof Innerhofer, Peter Fill, Werner Heel, Dominik Paris, Siegmar Klotz, Manfred Mölgg, Patrick Thaler


Die 28 Südtiroler WM-Medaillen:

Gold (11)
1932 Cortina d’Ampezzo: Abfahrt, Paula Wiesinger
1966 Portillo: Slalom, Carlo Senoner
1972* Sapporo: Riesentorlauf, Gustav Thöni
1972* Sapporo: Kombination, Gustav Thöni
1974 St. Moritz: Slalom, Gustav Thöni
1974 St. Moritz: Riesentorlauf, Gustav Thöni
1976* Innsbruck: Kombination, Gustav Thöni
1996 Sierra Nevada: Super-G, Isolde Kostner
1997 Sestriere: Super-G, Isolde Kostner
2007 Åre: Super-G, Patrick Staudacher
2011 Garmisch: Super-G, Christof Innerhofer

Silber (10)
1972* Sapporo: Slalom, Gustav Thöni
1976* Innsbruck: Slalom, Gustav Thöni
1991 Saalbach: Abfahrt, Peter Runggaldier
2001 St. Anton: Riesentorlauf, Karen Putzer
2001 St. Anton: Super-G, Isolde Kostner
2003 St. Moritz: Riesentorlauf, Denise Karbon
2005 S. Caterina: Super-G, Lucia Recchia
2007 Åre: Slalom, Manfred Mölgg
2009 Val d’Isere: Super-G, Peter Fill
2011 Garmisch: Super-Kombi, Christof Innerhofer

Bronze (7)
1972* Sapporo: Slalom, Roland Thöni
1976* Innsbruck: Abfahrt, Herbert Plank
2001 St. Anton: Kombination, Karen Putzer
2007 Åre: Riesentorlauf, Denise Karbon
2011 Garmisch: Abfahrt, Christof Innerhofer
2011 Garmisch: Slalom, Manfred Mölgg
2011 Garmisch: Super-Kombi, Peter Fill

*Von 1939 bis 1980 wurde Olympia als WM gewertet  

 

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.