Home » Damen News, Herren News, Pressenews

Deutsche Alpinen Meisterschaft 2015 in Garmisch-Partenkirchen (GER) und Seefeld (AUT)

Fritz Dopfer: "Ich bin ein Fan von Deutschen Meisterschaften."

Fritz Dopfer: "Ich bin ein Fan von Deutschen Meisterschaften."

Für die Alpinen Damen und Herren des DSV stehen nach dem Skiweltcupfinale noch die nationalen Meisterschaften auf dem Programm. Vom 25.-27.3. werden dabei die Deutschen Meister in Abfahrt und Super-G auf der Kandahar sowie das stärkste Team am Gudiberg (27.3.) in Garmisch-Partenkirchen ermittelt. Am 28./29.3. fallen dann die letzten Alpin-Entscheidungen der Saison in Riesenslalom und Slalom in Seefeld/Österreich.

Fritz Dopfer: „Deutsche Meisterschaften vor meiner Haustür – besser geht’s nicht! Ich wohne in Leutasch, Slalom und Riesenslalom – zufällig meine Spezialdisziplinen :) – finden in Seefeld statt. Ich bin ohnehin ein Fan von Deutschen Meisterschaften. Allerdings: im Vorbeigehen nimmt man da keinen Titel mit. Die Konkurrenz im eigenen Lager ist enorm. Und da denke ich nicht nur an Felix, Stefan, Linus & Co. Da gibt es eine ganze Reihe junger Rennfahrer, die nicht nur hoch motiviert, sondern auch sehr schnell zwischen den Stangen sind. Es werden sicherlich wieder enge Rennen und somit auch spannend für alle Fans!“

Für Stefan Luitz ist die Saison aufgrund einer längeren Verletzungspause recht kurz ausgefallen. Deshalb freut sich der Allgäuer sehr auf die Deutschen Meisterschaften, die nach der Weltcupsaison auf die DSV-Skiasse warten.

Stefan Luitz: „Ein Deutscher-Meistertitel würde mir schmecken! Gerade nach einer Saison wie dieser mit vielen Höhen und Tiefen wäre das eine toller Abschluss. Da einem in keinem Rennen etwas geschenkt wird und die Konkurrenz groß ist, werde mich sehr konzentriert auf die Titelkämpfe vorbereiten und alles versuchen, um am Ende ganz oben stehen zu können. Gespannt bin ich auf die Strecken in Seefeld. Sicher bin ich mir, dass die Organisatoren vom SC Starnberg und dem Skiverband München wieder eine tolle Veranstaltung auf die Beine stellen. Wünschen würde ich mir, dass möglichst viele Skifans nach Garmisch-Partenkirchen und Seefeld kommen, denn ein Rennen vor Fans ist doppelt schön!“

Felix Neureuther: „Neben dem Titel, den es bei den Int. Deutschen Meisterschaften zu gewinnen gibt, finde ich es immer eine gute Möglichkeit als aktiver Rennfahrer den Nachwuchs zu unterstützen“

Wofgang Maier: „Die Int. Deutschen Meisterschaften Alpin gehören zu den wichtigsten Sichtungs und Entwicklungsrennen des Deutschen Skiverbandes für den Nachwuchs. Wir haben bei den Int. Deutschen Meisterschaften Alpin das interessante Aufeinandertreffen der besten Skirennfahrer der Nationalkader und den besten Nachwuchsläufer der Nachwuchskader, dadurch sind spannende Wettkämpfe garantiert.“

————————————————————–
DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN ALPIN
—————————————————————

Garmisch-Partenkirchen (GER)
Kandahar
Mi., 25.03.2015, 09:00 Uhr: 1. Start Abfahrt Damen, anschließend Herren
Mi., 25.03.2015, 11:00 Uhr: 2. Start Abfahrt Damen, anschließend Herren
Do., 26.03.2015, 09:00 Uhr: 1.Start Super-G Damen, anschließend Herren
Do., 26.03.2015, 11:00 Uhr: 2.Start Super-G Damen, anschließend Herren
Fr., 27.03.2015,  09:00 Uhr: Super-Kombination, Super-G Damen, anschließend Herren
Fr., 27.03.2015, 12:00 Uhr:  Super-Kombination, Slalom Damen, anschließend Herren

Garmisch-Partenkirchen (GER)
Gudiberg
Fr., 27.03.2015, 18:00 Uhr: German-Team-Trophy sponsored by WÜRTH – dotiert mit 6000,- € Preisgeld

Seefeld (AUT)
Gschwandkopf
Sa., 28.03.2015, 08:45/11:30 Uhr: Slalom Damen
Sa., 28.03.2015, 09:30/12:30 Uhr: Riesenslalom Herren
Sa., 28.03.2015, ca. 19:00 Uhr: Pressekonferenz im Hotel Klosterbräu in Seefeld
So., 29.03.2015, 09:00/11:30 Uhr: Slalom Herren
So., 29.03.2015, 10:30/13:00 Uhr: Riesenslalom Damen

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.