Home » Alle News

Die Ski-WM in St. Moritz im ORF: 80 Stunden live in ORF eins und ORF SPORT +

Hans Knauß und Oliver Polzer  (Foto: ORF)

Hans Knauß und Oliver Polzer (Foto: ORF)

Nach dem „Sommersport-Jahr“ 2016 mit EURO und Olympia warten im Februar und März 2017 drei Topevents auf die ORF-Wintersportfans – in chronologischer Reihenfolge: die alpine Ski-WM in St. Moritz (6. bis 19. Februar), die Biathlon-WM in Hochfilzen (8. bis 19. Februar) und die nordische Ski-WM in Lahti (22. Februar bis 5. März). Los geht es mit der Ski-WM bereits am 5. Februar mit einem „Sport am Sonntag“ aus St. Moritz. In „GOLD-Geschichten aus St. Moritz – Die historische Dokumentation zur Ski-WM 2017“ geht es dabei um eine von Peter Brunner gestaltete Zeitreise durch 43 Jahre Skigeschichte. Von Annemarie Moser-Pröll bis Michael Walchhofer und Stephan Eberharter erzählen alle noch lebenden Weltmeister die Geschichten hinter ihren Goldläufen in St. Moritz.

Die Eröffnungsfeier steht am 6. Februar ab 17.35 Uhr auf dem Programm. Mit einer Live-Coverage von rund 80 Stunden in ORF eins und ORF SPORT + entgehen den ORF-Wintersportfans keine Rennen, keine Trainingsläufe, aber auch keine wichtige Pressekonferenz.

Das tägliche „WM-Studio“ informiert in ORF eins über das WM-Geschehen. Um 18.00 Uhr stehen dabei zunächst die Renn-Analysen im Mittelpunkt, um 18.30 Uhr geht es zu den Siegerehrungen des Tages und um 19.00 Uhr sind „Die Stars“ im „WM-Studio“ zu Gast.

Alle Medaillenentscheidungen werden live in ORF eins gezeigt. Rainer Pariasek meldet sich aus dem Zielbereich. Ebenfalls live in ORF eins: die Medaillenzeremonien.

Robert Waleczka ist Teamleader des ORF-Teams in St. Moritz. Redaktion: Christian Hajnik, Andreas Richter, Tamara Wycisk, Vera Bichler, Bernhard Kupferschmid und Dieter Derdak. Produktion: Andrea Plank, Martin Hinterberger, Wolfgang Maier und Peter Fröhlich. Regie national führen Sepp Friedl und Martin Begusch. Als Reporter im Nobelskiort unterwegs sind Michael Bacher, Christian Diendorfer, Christian Russegger, Caroline Pflanzl, Ronald Reisenbauer und Florian Prates.

ORF-Kommentatoren sind Oliver Polzer und Thomas König (alternierend bei den Herrenrennen) sowie Peter Brunner und Ernst Hausleitner (alternierend bei den Damenrennen). Hausleitner, Pariasek und Polzer sind auch alternierend die Gastgeber des „WM-Studios“. Für die Startinterviews bzw. die Moderation der Pressekonferenzen ist Andreas Felber zuständig.

Die Experten bei den Rennen sind Alexandra Meissnitzer, Armin Assinger, Hans Knauß, Thomas Sykora und Benjamin Raich.

ORF-Technik in St. Moritz

Bei der alpinen Ski-WM produziert der ORF das nationale Rahmenprogramm mit einem eigenem Ü-Wagen, insgesamt stehen 13 Kameras zur Verfügung. Im Zielbereich sind ein 6 x 6 m großes TV Studio für den ORF Kommentatoren und zur Analyse, eine Interview-Plattform und eine Mixed-Zonen-Position aufgebaut. ORF Funkkameras decken den Zielbereich und Startbereich ab. Auf vier mobile Kamerateams und eine weitere Funkkamera für Pressekonferenzen und Interviews kann dabei zurückgegriffen werden. In den Räumlichkeiten des IBC („international Broadcast Center“) werden neben Redaktions- und Produktionsbüros auch vier nonlineare Schnittplätze inkl. einem zentralem Speicher und einer Datenanbindung an das ORF Zentrum eingerichtet. Für detaillierte Analysen steht ein DARTFISH-Analysetool sowie das Zeichensystem tvPAINT auf einem 50-Zoll-Touchscreen für die ORF-Ski-Experten zur Verfügung.

Ski-WM barrierefrei

Von den Wintersport-Events überträgt ORF eins wieder umfassend barrierefrei – mit Untertiteln für hörbeeinträchtigte Menschen im ORF TELETEXT auf Seite 777 sowie für das blinde und sehbehinderte Publikum mit Live-Audiokommentar auf der zweiten Tonspur.

Auch die 44. alpine Ski-WM, die vom 8. bis 19. Februar in St. Moritz ausgetragen wird, kann das ORF-Publikum umfassend barrierefrei in ORF eins miterleben: Von der Eröffnungszeremonie bis zu sämtlichen Rennen – inklusive Analysen, Siegerehrung und WM-Studio – wird der alpine Ski-Event für das gehörlose und hörbehinderte Publikum untertitelt. Den Audiokommentar für sämtliche Rennen – inklusive Siegerehrungen – sowie auch für die Eröffnungszeremonie liefern die bewährten Blindenkommentatoren live dazu.

Die Ski-WM im ORF.at-Netzwerk, auf der ORF-TVthek und im ORF TELETEXT

Das im Web und im Rahmen der ORF Sport-App verfügbare Angebot von sport.ORF.at zur Ski-Weltmeisterschaft 2017 bietet den Userinnen und Usern alle News, Daten, Fakten und Hintergrundinfos: In umfassenden Vorschauen werden u.a. die österreichischen Sportlerinnen und Sportler im Mittelpunkt stehen. Es wird über alle Trainings und Bewerbe aktuell berichtet, ein Datenteil informiert detailliert über den WM-Kalender und bietet Ergebnis- und Medaillenlisten. Der bewährte Live-Ticker stellt den jeweiligen Zwischenstand der einzelnen Bewerbe sekundenaktuell bereit, und ein eigener sport.ORF.at- Reporter berichtet direkt aus St. Moritz.

Über die alpine Ski-WM informiert darüber hinaus auch das auf sport.ORF.at und als App verfügbare Special „ORF Ski Alpin“ im Detail: Live-Streams, Video-Highlights, Ergebnislisten, ein Programm- und TV-Guide, Live-Stände u. v. m. werden dort bereitgestellt.

Wer die Ski-WM auch online oder mobile live miterleben will, kann sowohl auf der Videoplattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als auch auf sport.ORF.at Live-Streams aller ORF-Fernsehübertragungen abrufen. Und wer sich auf die Highlights des jeweiligen Bewerbs konzentrieren will: Diese werden noch während des Rennens quasi in Echtzeit als Video-on-Demand online gestellt.

Auf extra.ORF.at können Ski-Fans zudem ihr Sportwissen rund um den alpinen Skisport unter Beweis stellen und ORF-Hauben gewinnen.

Auch im Rahmen der Wintersportberichterstattung des ORF TELETEXT werden alle Infos rund um die Ski-WM 2017 bereitgestellt: Die jeweils aktuellsten News, weitere Hintergrundberichte, Tabellen, WM-Kalender und Live-Ticker informieren stets aktuell über das laufende Geschehen.

Die Ski-WM im Hitradio Ö3

Die Ö3-Hörer/innen sind bei allen wichtigen Entscheidungen live dabei und die Ö3-Sportredaktion liefert außerdem ausführliche Vorschauen, Hintergrundinformationen, Analysen sowie Interviews mit den Skistars. Die Ö3-Sportreporter sind für die Ö3-Hörer/innen live dabei: Adi Niederkorn und Daniel Kulovits berichten von der Ski-WM in St. Moritz.

Quelle: ORF-Pressestelle

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.