Home » Herren News, Pressenews, Top News

Die Suche nach den Hundertstelsekunden im ÖSV-Team

Die Suche nach den Hundertstelsekunden im ÖSV-Team

Die Suche nach den Hundertstelsekunden im ÖSV-Team

Pitztal – In genau 14 Tagen beginnt der Ski-Winter 2016/17 der Herren. Die Männer tragen auf dem Rettenbachferner hoch über Sölden einen Riesentorlauf aus. Auch die beiden österreichischen Edeltechniker Philipp Schörghofer und Marcel Hirscher werden im Ötztal an den Start gehen.

Derzeit trainieren die ÖSV-Asse auf dem Pitztaler Gletscher. Es ist kein normales Training mehr, es geht um die idealsten Bedingungen für das Auftaktrennen. Das ist eine eigene, neue Dimension der Wissenschaft. Der 33-jährige Philipp Schörghofer berichtet von Diskussionen über die Skischuhe, die Einstellung und die Platte. Denn man muss kein Prophet sein, um zu wissen, dass jedes Paar Ski seine eigene Härte, seine eigene Struktur und sein Eigenleben hat.

Gerade der findige Fuchs, Marcel Hirscher, ist für sein tüfteln bekannt. Es geht um Hundertstelsekunden. Wer gewinnen will darf keinen Fehler machen, egal ob bei der Fahrt als auch schon bei der Materialwahl und der Vorbereitung.

Auch das Wetter spielt eine wichtige Rolle. So verwundert es nicht, dass „Schörgi“ zur Zeit sein Handy häufiger nützt um den Wetterbericht anzuschauen, als damit seine Frau anzurufen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.krone.at, www.laola1.at

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.