Home » Herren News, Pressenews

Dominik Paris feiert auf der Stelvio in Bormio seinen ersten Weltcupsieg

Dominik Paris holt 1. Weltcupsieg

Dominik Paris holt 1. Weltcupsieg

Der 23-jährige Ultner hat am Samstag bei der Weltcupabfahrt in Bormio seine starken Trainingsergebnisse bestätigt und den ersten Weltcupsieg seiner Karriere gefeiert. Paris gewann in einem Hundertstelkrimi zeitgleich mit dem Österreicher Hannes Reichelt in 1:58,62 Minuten. Reichelt ist der Freund der ehemaligen Südtiroler Skirennläuferin Larissa Hofer.

Hundertstelkrimi in Bormio deshalb, weil neben den beiden zeitgleichen Siegern Aksel Lund Svindal mit 0,01 Sekunden Rückstand Dritter, Klaus Kröll mit 0,02 Sekunden Rückstand Vierter wurde. Spannender war ein  Weltcuprennen bei den Männern noch nie, denn diese Konstellation hat es bisher bei keinem Rennen gegeben. Und das auf einer der anspruchsvollsten Rennstrecken der Welt. Auch für Reichelt war es der erste Abfahrtssieg seiner Karriere, während Aksel Lund Svindal im siebten Speedrennen der Saison zum sechsten Mal auf dem Podium stand.

Paris im unteren Teil stark

Paris erwischte auf der 3270 Meter langen Rennstrecke eine tolle Linie und fuhr vor allem im unteren Teil der technisch anspruchsvollen Piste sehr stark. „Bei der Einfahrt in die Schrägfahrt war ich ein wenig spät dran und erwischte eine Welle. Aber ich habe alles gegeben und bis ins Ziel gekämpft. Ich hoffe, dass die Zeit hält“, sagte der Ultner im Zielraum, als die Topgruppe noch am Starthaus stand.

Die Zeit von Paris sollte dann auch bis zum Schluss halten. Hannes Reichelt war wenig später zwar gleich schnell wie der junge Südtiroler, der immer einen lockeren Spruch auf den Lippen hat. Schneller als das Siegerduo war aber niemand mehr.

„Ich bin so froh, dass es mir aufgegangen ist. In den Trainings bin ich besser gefahren, aber heute habe ich mehr riskiert. Manchmal kann man auch damit etwas gut machen“, meinte Paris, als der Sieg feststand.

Mannschaftlich starkes Südtiroler Ergebnis

Die Südtiroler erwischten überhaupt einen starken Tag. Werner Heel landete auf Rang sechs und bestätigte damit sein starkes Gröden-Ergebnis, als er bei ungleichen Bedingungen bereits Sechster geworden war. Christof Innerhofer, der Sieger in Bormio von 2008, wurde Neunter – und das trotz Rückenschmerzen. Dementsprechend zufrieden schwang der Gaiser im Ziel der Stelvio ab. Auch Peter Fill gab ein kräftiges Lebenszeichen. Der Kastelruther landete auf Rang elf mit 0,99 Sekunden Rückstand auf Paris.

Offizieller FIS Endstand: Abfahrt der Herren in Bormio 

Quelle:  www.SportNews.de 

 

 

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.