Home » Herren News, Top News

DSV Alpindirektor Wolfgang Maier: „Eine Hammersaison unseres Männerteams“

DSV Sportdirektor Wolfgang Maier

DSV Sportdirektor Wolfgang Maier

Kurz vor Weihnachten zieht man bei den DSV Herren ein äußerst positives Fazit über den bisherigen Verlauf der WM Saison 2012/13. Jetzt heißt es kurz durch schnaufen und die nächsten Ziele anvisieren. Und diese Ziele stecken sich vor allem die Techniker immer höher. Nach den Erfolgen in dieser Saison sind sie aus dem Schatten der Damen herausgetreten. Spitzenplätze werden nicht nur mehr von Maria Höfl-Riesch oder Viktoria Rebensburg vermeldet.

So stark wie in dieser Saison haben sich Deutschlands Alpine Männer schon lange nicht mehr präsentiert. Bis vor kurzem war es noch die One-Man-Show von Felix Neureuther der immer wieder Mal ein Ausrufezeichen setzen konnte. Plötzlich sorgen auch andere für Spitzenplätze im DSV Team.

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

Insbesondere DSV Alpinchef Wolfi Maier ist über diese Entwicklung hoch erfreut: „Ich glaube das keiner in Deutschland diese Leistungsentwicklung erwartet hat. Das muss man einfach mal ganz klar so sagen. Dies ist nicht im Prinzip eine gute Saison, es ist für das DSV Männerteam eine Hammersaison.

Man muss einfach mal sehen woher wir kommen und wie viel Jahre wir um den Anschluss gekämpft haben. Jetzt ist es eigentlich so, dass wir in den technischen Disziplinen immer absolute Spitzenergebnisse erzielen. Das heißt bei jedem Rennen haben wir einen unter den Besten 5. Wir haben zum dritten Mal einen auf dem Podium gehabt und das ist sicher mehr als man sich erwarten kann.

Es treffen hier sehr sympathische Leute aufeinander. Ob das der Stefan Luitz, der Dominik Stehle oder der Fritz Dopfer ist. Die passen einfach gut zusammen. Die tragen sich gegenseitig und dies ist sicher einer der Bausteine damit man Erfolg haben kann.“

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

Fritz Dopfer, Stefan Luitz und natürlich Felix Neureuther, 3 Rennläufer aus Deutschland die im Skiweltcup schon auf dem so begehrten „Stockerl“ standen. Insbesondere Stefan Luitz ist der Senkrechtstarter im DSV Team. Beim Riesenslalom in Val d Isere konnte er nach fast 20 Jahren erstmals wieder in dieser Disziplin einen zweiten Platz für das deutsche Team einfahren.

Stefan Luitz: „Der zweite Platz in Val d’Isere war natürlich schon eine große Überraschung. Jetzt versuche ich auch in der zweiten Disziplin (Anm. d. R. Slalom) Fuß zu fassen. Auch da Vollgas zu geben und dann wird man sehen wie es noch weiter geht.“

Ein starkes Team, welches sich schon heute auf die Ski WM 2013 in Schladming freut. Schon vor der Saison brachte es Felix Neureuther auf den Punkt: „Also ich glaube, das wird eine Riesen-Weltmeisterschaft in Schladming geben. Das ist das absolute Highlight der Saison, schon von der Stimmung und von der Atmosphäre her. Ich persönlich freue mich sehr. Bis dahin möchte ich gut, konstant und schnell fahren. Ich weiß, dass die Österreicher in Schladming vor heimischer Kulisse enorm unter Druck stehen werden. Darüber hinaus hoffe ich, dass ich als „Piefke“ das „Debakel von Cordoba“ dort vergessen machen kann.“

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE 

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.