Home » Damen News, Herren News, Top News

DSV Athleten gehen zuversichtlich in die neue Saison – Highlight WM 2013 in Schladming

© Christian Einecke (CEPIX) / Viktoria Rebensburg

© Christian Einecke (CEPIX) / Viktoria Rebensburg

Beim DSV Medientag am Mölltaler Gletscher in Österreich blickten Maria Höfl-Riesch, Viktoria Rebensburg und Felix Neureuther zuversichtlich in die Zukunft.

Maria Höfl-Riesch, die nach eigenen Angaben bestens vorbereitet in die neue Saison startet, schaffte beim Riesenslalom in Sölden nur beim Saisonstart 2010/11, als Fünfte, den Sprung in die Top 10 : „Natürlich ist man vor Sölden immer etwas nervös. Man freut sich auf das Saison Opening, vor vielen Zuschauern und bei toller Stimmung, auf der anderen Seite ist es der erste Gradmesser. Man weiß noch nicht  wo man genau steht und ich hab auch nicht die besten Erinnerungen an die letzten Jahre, wobei ich auch schon gute Durchgänge ins Ziel gebracht habe. Ich hoffe in diesem Jahr zwei gute Läufe ins Ziel zubringen um erfolgreich in die neue Saison zu starten.“

Angesprochen auf das Ansuchen von Lindsey Vonn bei der Herrenabfahrt in Lake Louise zu starten meinte Maria Höfl-Riesch: „Ich glaube Lindsey will das Herrenrennen in Lake Louise als extra Training für die Damenabfahrt nutzen, die ja eine Woche später in Lake Louise stattfindet. Dies ist genau dieselbe Strecke. Ich glaube aber nicht das es erlaubt wird.“

Mit wesentlich besseren Erinnerungen geht Viktoria Rebensburg in das erste Saisonrennen auf dem Rettenbachferner. Im letzten Jahr wurde die Tegernseerin mit einem hauchdünnen Rückstand von 4 Hundertstel Sekunden hinter der US Amerikanerin Lindsey Vonn Zweite. Ein Jahr zuvor konnte sich „Viki“, die in der letzten Woche ihren 23. Geburtstag feierte, über den Sieg freuen.

Viktoria Rebensburg: „Ich freue mich auf den Saisonstart. Sölden ist zum Auftakt immer ein schweres Rennen aber ich habe sehr gute Erinnerungen daran. Die WM in Schladming ist das Highlight in diesem Jahr. Natürlich ist es mein Ziel da eine Medaille zu gewinnen, am liebsten die Goldene. Aber das kann man nicht planen und es ist noch sehr, sehr lange bis dahin. Besonders im Super G, wo ich in der letzten Saison einfach zu oft ausgeschieden bin, will ich mich verbessern.“

Für Felix Neureuther ist der Riesenslalom Saisonauftakt in Sölden nur eine Zwischenstation. Sein Hauptaugenmerk liegt im Slalom, die Vorfreude auf die WM 2013 in Schladming ist groß: „Schladming ist das absolute Highlight in dieser Saison. Hinter dieser WM steht ein ganzes Land und ich freue mich schon heute auf diese Atmosphäre. Für mich ist es in dieser Saison wichtig dass ich mit einem freien Kopf noch konstanter Ski fahre und mich in den Top 7 halten kann.“

Auch über das von Maria Höfl-Riesch veröffentlichte Buch hat Felix Neureuther seine eigen Sicht: „Meine Mama war auch Doppel-Olympiasiegerin und ist jetzt 62 und hat noch kein Buch geschrieben. Ich werde das auch nicht tun, ich glaub auch nicht dass es die Leute interessiert wenn mich jemand in der Schule gehänselt hat, weil ich Neureuther heiße. Aber dies muss jeder für sich entscheiden.“
In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

2 Kommentare »

  • wolfi schreibt:

    Sie war nicht 24/100 zurück, sondern hauchdünne 4/100. Dabei hatte Sie bei Ausfahrt Steilhang noch 8/10 Vorsprung auf Vonn, aber die Ausfahrt nicht gut erwischt und im Flachstück alles verloren.

  • admin (Kommentator) schreibt:

    hallo wolfi, sorry – stimmt ganz genau – der Fehler lag auf unserer Seite – DANKE für dein Mithilfe