Home » Alle News, Damen News

DSV-Damen Aufgebote für den Weltcup Slalom in Zagreb (CRO)

Christina Geiger / © Gerwig Löffelholz

Christina Geiger / © Gerwig Löffelholz

In der ersten Woche des neuen Jahres stehen für die Alpin-Damen ein Slalom in Zagreb (CRO) sowie zwei Speed-Rennen in Bad Kleinkirchheim (AUT) auf dem Programm. Die Herren messen sich in Zagreb und Adelboden (SUI) in den technischen Disziplinen Slalom und Riesenslalom.

Thomas Stauffer, Bundestrainer Damen: „Der Hang in Zagreb ist im Vergleich zu Lienz leichter einzuschätzen. Allerdings werden wir uns auf veränderte Pistenverhältnisse einstellen müssen. Wir werden uns darauf vor und nach Sylvester so gut wie möglich vorbereiten.

Christina Geiger, die sich in Lienz verkühlt hat, sollte sich in den nächsten Tagen erholen und wieder ganz gesund werden. In Zagreb gilt es für sie, den Schwung aus den letzten Rennen mitzunehmen. Sie hat bereits in den beiden Slaloms vor Lienz gezeigt, dass sie sehr schnell unterwegs ist. Wenn Tina ohne Fehler ins Ziel kommt, kann sie um die Podestplätze mitfahren.

Maria arbeitet konsequent an ihrer Form. Ihr dürfte der Hang in Zagreb ein bisschen besser entgegenkommen als die Piste in Lienz.

Für alle anderen Starterinnen heißt es, ihre aktuelle Weltranglistenpostition zu bestätigen.“

Christina Geiger: „Ich freue mich auf Zagreb, und mit einem vierten Platz im Gepäck fährt auch das Selbstvertrauen mit. In Lienz bin ich technisch schon gut gefahren, aber es geht immer etwas mehr. Der Hang in Zagreb liegt mir, dort habe ich meine ersten Weltcup-Punkte sammeln können. Er gehört zwar technisch nicht unbedingt zu den anspruchsvollsten, dafür ist er aber lang. In den letzten Toren bietet er die Möglichkeit, nochmal richtig Gas zu geben, und das werde ich versuchen.“

Zagreb (CRO)
– Di., 03.01.2012, 15:00 Uhr: Slalom Damen
– Do., 05.01.2012, 14:45 Uhr: Slalom Herren

DAS DSV-AUFGEBOT
SL Damen
– Fanny Chmelar (SC Partenkirchen)
– Lena Dürr (SV Germering)
– Katharina Dürr (SV Germering)
– Christina Geiger (SC 1906 Oberstdorf)
– Maria Höfl-Riesch (SC Partenkirchen)
– Monika Hübner (SC Garmisch)
– Nina Perner (Rheinbrüder Karlsruhe)
– Veronika Staber (WSV Samerberg-Törwang)

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.