Home » Damen News, Pressenews

DSV Damen Bundestrainer Thomas Stauffer: „Wir wollen uns beim Heim-Weltcup bestmöglich präsentieren.“

DSV Bundestrainer Thomas Stauffer

DSV Bundestrainer Thomas Stauffer

Am kommenden Wochenende gehen die alpinen Damen beim Heim-Weltcup in Ofterschwang erneut vor heimischer Kulisse an den Start. Nach dem Speedwochenende in Garmisch-Partenkirchen stehen im Alllgäu mit Riesenslalom und Slalom nun aber die Technikdisziplinen auf dem Programm.

Thomas Stauffer, Bundestrainer Damen: „Bei unserem letzten Heim-Weltcup der Saison wollen wir uns natürlich bestmöglich präsentieren. Wir sind mit einer quantitativ großen und qualitativ hochwertigen Mannschaft am Start. Wir freuen uns auf die Unterstützung des heimischen Publikums, das in Ofterschwang tradtionell sehr enthusiastisch ist.

Wir wollen in beiden Rennen um die Podestplätze kämpfen. Darüber hinaus wollen unsere Athletinnen die vorletzte Möglichkeit im Weltcup nutzen, um ihre persönlichen Ziele in den jeweiligen Disziplinenwertungen zu erreichen.“

Viktoria Rebensburg: „Ich habe mich am Mittwoch und Donnerstag bei Top-Bedingungen am Oberjoch auf das letzte Heimrennen vorbereitet. Meine Erinnerungen an Ofterschwang mit zwei Siegen im vergangenen Jahr sind natürlich sehr positiv.

Ich hoffe auf faire Rennen, wobei ja die Ofterschwanger bewiesen haben, das sie es glänzend verstehen, die Piste auch bei warmen Temperaturen absolut rennfertig zu präparieren. Die Stimmung ist ohnehin immer super gut. Dabei genieße ich trotz der vielen, vielen enthusiastischen Zuschauer das familiäre Flair. Ich möchte meinen Heimvorteil nutzen und um eine Top-Platzierung kämpfen.“

Damen-Bundestrainer Thomas Stauffer hat für die Rennen in Ofterschwang insgesamt elf Athletinnen nominiert.

Damen

– Fanny Chmelar (SC Partenkirchen)
– Lena Dürr (SV Germering)
– Andrea Filser (SV Wildsteig)
– Christina Geiger (SC Oberstdorf)
– Maria Höfl-Riesch (SC Partenkirchen)
– Simona Hösl (SK Berchtesgaden)
– Veronique Hronek (SV Unterwössen)
– Viktoria Rebensburg (SC Kreuth)
– Veronika Staber (WSV Samerberg-Törwang)
– Susanne Weinbuchner (SC Lenggries)
– Barbara Wirth (SC Lenggries)

Ofterschwang (GER)
– Sa.,09.03.2013, 10:30/13:30 Uhr (MEZ): Riesenslalom Damen (RS)
– So.,10.03.2013, 10:30/13:30 Uhr (MEZ): Slalom Damen (SL)

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.