Home » Fis & Europacup, Pressenews

DSV-Jungspund Alexander Schmid gewinnt auch zweiten FIS-Riesentorlauf von Gällivare

© Gerwig Löffelholz / Alexander Schmid

© Gerwig Löffelholz / Alexander Schmid

Gällivare – Am heutigen Sonntag wurde im schwedischen Gällivare ein weiterer FIS-Riesenslalom der Herren ausgetragen. Wenn man den achtplatzierten Timon Haugan aus Norwegen außer Acht lässt und die Top-10 näher betrachtet, kann man meinen, es wäre eine deutsch-schwedische Meisterschaft gewesen. Doch der Reihe nach. Alexander Schmid aus Deutschland siegte erneut und benötigte für seinen Erfolg eine Zeit von 1.42,33 Minuten.

Zweiter wurde der Schwede Anthon Cassmann (+0,47), der knapp eine Viertelsekunde schneller als Schmids Teamkollege Dominik Schwaiger war, der Dritter wurde. Auf den Plätzen vier und fünf reihten sich die Schweden Hannes Grym (+1,12) und Max-Gordon Sundquist (+1,23) ein. Christian Gruber, ein weiterer DSV-Starter, belegte mit einem Rückstand von 1,25 Sekunden auf seinen triumphierenden Landsmann Schmid den sechsten Platz. Siebter wurde mit Mattias Rönngren (+1,29) ein weiterer Vertreter des Drei-Kronen-Teams. Hinter dem bereits erwähnten Wikinger Timon Haugan (+1,55) auf Rang acht komplettierten DSV-Athlet Sebastian Holzmann (+1,66) und Hausherr Kristoffer Jakobsen (+1,87) die besten Zehn des heutigen Rennens auf schwedischem Boden.

Offizieller FIS Endstand: FIS Riesenslalom der Herren in Gällivare (Sonntag)

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.