Home » Damen News, Pressenews

DSV Rennläuferin Gina Stechert feiert in Lake Louise Comeback – Michaela Wenig Premiere

© Gerwig Löffelholz  /  Michaela Wenig

© Gerwig Löffelholz / Michaela Wenig

Am kommenden Wochenende starten die Alpinen erneut auf dem amerikanischen Kontinent. Die Damen bestreiten in Lake Louise (CAN) mit zwei Abfahrtsrennen und einem Super-G die ersten Speedrennen der Saison.

Thomas Stauffer, Damen-Bundestrainer: „Wir werden mit fünf Athletinnen bei den Abfahrtsrennen und mit vier im Super-G von Lake Louise starten.

Maria Höfl-Riesch und Viktoria Rebensburg haben mit ihren guten Resultaten in Aspen Selbstvertrauen für die Rennen in Lake Louise getankt. Gina Stechert, Veronique Hronek und Michaela Wenig komplettieren unser Speed-Team für das lange Rennwochenende in Kanada.

Für die Technikerinnen, die in Aspen am Start waren, ist es wichtig, in den drei Trainings Fahrt aufzunehmen und sich mit den langen Ski wieder vertraut zu machen.

Maria Höfl-Riesch freut sich auf die Rennen und hat in den vergangenen Jahren gezeigt, dass ihr die Strecke in Lake Louise liegt. Maria kann in beiden Disziplinen auf das Podest fahren.

Auch Viktoria Rebensburg hat im letzten Jahr mit ihren zwei vierten Plätzen bewiesen, dass sie in Lake Louise Top-Resultate erreichen kann.

Gina Stechert wird nach ihrer Kreuzbandverletzung im vergangenen September in Lake Louise ihr Comeback geben. Gina hat gut trainiert und die Strecke in Lake Louise liegt ihr. Sie fährt das erste WC-Rennen seit Februar 2011 (WM GAP 2011) und wird sich wieder an den Rennrhythmus gewöhnen müssen.

Veronique Hronek hat im vergangenen Winter erste Erfahrungen auf der Strecke von Lake Louise gesammelt. Wenn sie ihre skifahrerischen Qualitäten umsetzt, sollte sie in beiden Disziplinen punkten können.

Michaela Wenig startet erstmals im Weltcup. Für Michaela gilt es Erfahrungen im Weltcup zu sammeln.“

Maria Höfl-Riesch: „Die ersten Speedrennen der Saison stehen an. Ich freue mich sehr auf Lake Louise – die Strecke liegt mir, und es macht immer sehr viel Spaß, dort zu fahren. Lindsey Vonn ist im Speedbereich ja generell schwer zu schlagen, und speziell in Lake Louise, wo sie schon elf Siege feiern konnte, wird es sicher nicht leicht, an sie heran zu kommen. Trotzdem werde ich natürlich alles versuchen, um auf das Podest zu kommen. Im letzten Jahr ist mir das hier ja leider nicht gelungen.“

Lake Louise (CAN)

– Fr.,30.11.2012, 20:30 Uhr (MEZ): Abfahrt Damen (AF)
– Sa.,01.12.2012, 20:30 Uhr (MEZ): Abfahrt Damen (AF)
– So.,02.12.2012, 19:00 Uhr (MEZ): Super-G Damen (SG)

Damen Abfahrt / Super G

– Veronique Hronek (SV Unterwössen)
– Viktoria Rebensburg (SC Kreuth)
– Maria Höfl-Riesch (SC Partenkirchen)
– Gina Stechert (SC Oberstdorf)
– Michaela Wenig (SC Lenggries)

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13 

 

 

 

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.