Home » Damen News, Fis & Europacup, Top News

Eidgenossin Michelle Gisin hat beim EC-Slalom von Kirchberg die Nase vorn

© Gerwig Löffelholz  /  Michelle Gisin

© Gerwig Löffelholz / Michelle Gisin

Kirchberg – Einen Tag nach dem EC-Riesentorlauf der Damen in Kirchberg bestritten die Damen heute einen Slalom. Dabei liest sich das Resultat wirklich wie ein Weltcuprennen. Es gewann die Schweizerin Michelle Gisin in einer Gesamtzeit von 1.41,74 Minuten.

Hinter der Eidgenossin landete mit Michaela Kirchgasser (+0,73) und Marlies Schild (+0,91) ein ÖSV-Duo. Wendy Holdener belegte als zweitbeste Schweizerin und einem Rückstand von 1,01 Sekunden Rückstand auf ihre Landsfrau Gisin den sehr guten vierten Platz. Fünfte wurde die Norwegerin Mona Løseth (+1,14). Die Schwedin Magdalena Fjällström kam heute mit einem Rückstand von 1,40 Sekunden auf Gisin auf Rang acht und klassierte sich direkt hinter Barbara Wirth (+1,14), der besten Deutschen.

Die Top-10 wurden von der Tschechin Sarka Strachová (+1,46), der DSV-Athletin Maren Wiesler (+1,50) und der Schwedin Anna Swenn-Larsson (+1,56) abgerundet. Ein gutes Resultat zeigte auch die Zillertalerin Alexandra Daum, die um acht Hundertstelsekunden an den besten Zehn vorbeischrammte und das Rennen auf Rang elf beendete. Monica Hübner (14.; +2,23) und Susi Riesch (15.; +2,27), beide aus Deutschland, nahmen die Kärntnerin Carmen Thalmann (15.; +2,26) in die Zange.

Offizieller FIS ENDSTAND: Europacup Slalom der Damen in Kirchberg

Die Liechtensteinerin Marina Nigg (+2,49) kam auf Position 19 und reihte sich vor drei ÖSV-Athletinnen. Und dies waren Christina Ager (20.; +2,63), Julia Dygruber (21.; +2,71) und Rosina Schneeberger (22; +2,83). Knapp dahinter landete Elisabeth Kappaurer, eine junge Vorarlbergerin auf Platz 24. (+3,04) unmittelbar vor ihrer Mannschaftskollegin Lisa-Maria Zeller (+3,14).  Die Eidgenossin Rahel Kopp beendete den heutigen Slalom auf Rang 26. (+3,50). Die Tirolerin Eva-Maria Brem rutschte mit 3,63 Sekunden Rückstand auf Gisin noch um Haaresbreite in die Top-30 und wurde am Ende mit Platz 29 belohnt.

Ein Blick noch zu den Südtirolerinnen. Sarah Pardeller wurde 37. und Carmen Geyr 45. Die junge Verena Gasslitter beendete den zweiten Lauf nicht. Manuela Mölgg kam im ersten Lauf nicht ins Ziel. Der nächste Slalom der Damen im Europacupwinter 2013/14 wird am 29. Januar 2014 im norditalienischen Sestriere ausgetragen. Der nahe der Grenze zu Frankreich gelegene Ort in der Provinz Turin hat 1997 die Alpine Ski-WM ausgetragen.

Offizieller FIS ENDSTAND: Europacup Slalom der Damen in Kirchberg

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.