Home » Herren News, Pressenews

Ein arbeitsreicher Monat wartet auf Simoncelli

© Gerwig Löffelholz / Davide Simoncelli

© Gerwig Löffelholz / Davide Simoncelli

Rovereto – In knapp einem Monat steht der Saisonauftakt in Sölden am Rettenbachferner auf dem Programm. Davide Simoncelli, so etwas wie ein Veteran im azurblauen Skiteam ist bereit, einen weiteren Skiwinter anzuhängen. 1999 gab er sein Debüt im Weltcup. Die Karriere verlief abwechslungsreich, zwischen Siegen und Podestplätzen, Verletzungen und Pech war alles dabei. Im letzten Jahr, nach der x-ten Verletzung, verlief die Saison zwischen einer Podestplatzierung in den USA und dem sechsten Platz bei der WM in Schladming durchwachsen…

Aber wie geht es Simoncelli? In fünf Wochen beginnt die Saison in Sölden, ab dem 25. September bin ich in Saas Fee, dann hänge ich noch zwei Einheiten auf den österreichischen Gletschern an, wird der Skirennläufer aus Rovereto zitiert. In Argentinien durchlief er das normale Trainingspensum, auch wenn in diesem Sommer die Bedingungen nicht gerade die besten waren. So war in den Tagen des Riesentorlauftrainings der Schnee nicht so hart, und außerdem schneite es oft. Der Sport lebt von der Praxis im Freien, so Simoncelli. Der 34-jährige Simoncelli ist nicht ganz glücklich, fühlt sich etwas müde, zumal er im Frühling schon viel trainierte. Nun steht bald Sölden auf dem Programm, aber es ist noch eine Weile bis dahin. Hoffentlich schafft der azurblaue Skirennläufer es, bis dahin  eine gute Form zu bekommen, um eine gute Saison mit dem Höhepunkt in Sotschi zu absolvieren. .

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.raceskimagazine.it  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.