Home » Herren News, Pressenews

Entwarnung bei Aksel Lund Svindal

Entwarnung bei Aksel Lund Svindal

Entwarnung bei Aksel Lund Svindal

Portillo – Noch vor kurzer Zeit wusste Aksel Lund Svindal nicht, ob er nach seinem schweren Sturz in Kitzbühel die Skier an den Nagel hängen solle oder nicht. Die Knieverletzung war sehr schwer. Sein Schweizer Trainer Reto Nydegger gibt Entwarnung. So habe der Wikinger in den vergangenen Tagen im Super-G trainiert und fuhr vorher frei Ski.

Der Eidgenosse betont auch, dass der 33-jährige „Super-Elch“ in der bevorstehenden WM-Saison Rennen bestreiten wird, selbst wenn es noch für keinen Abfahrtstrainingstag gereicht hat. Svindal bereitet sich akribisch auf den neuen Winter vor. Das Comeback steht noch in den Sternen. Nydegger meint, dass ein Start in Lake Louise eher eng sein könnte, aber Mitte November, nach den Trainingseinheiten in Copper Mountain, wissen wir alle mehr.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.laola1.at, www.blick.ch

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.