Home » Alle News, Fis & Europacup

Europacup der Damen in St. Moritz: Drei Swiss Ski Debütantinnen am Start

© Gerwig Löffelholz / Mirena Küng (SUI)

© Gerwig Löffelholz / Mirena Küng (SUI)

Am kommenden Wochenende finden in St. Moritz insgesamt vier EC-Rennen statt. 18 Athletinnen aus dem Swiss-Ski Kader werden vor heimischer Kulisse in zwei Abfahrten und zwei Super-Gs um wichtige Europacuppunkte kämpfen. Am Start stehen mit Charlene Genolet, Medea Grand und Natalie Hauswirth drei Nachwuchshoffnungen, die am Schauplatz der Ski WM 2017 ihr Europacupdebüt geben.

Natalie Hauswirth ist 17 Jahre alt und besucht das Gymnasium Interlaken in der Abteilung Gstaad. Sie steht erstmals im Europacup am Start. Und ist deswegen kein bisschen nervös: „Eine meiner Stärken ist es, dass ich mich nicht so leicht aus der Ruhe bringen lasse“, meint die Gstaaderin. Neben ihrer mentalen Stärke besitze sie zudem gute Gleiterfähigkeiten. „Gerade in flachen Pistenabschnitten kann ich den Ski gut laufen lassen“, meint die Berner Oberländerin. Verbesserungspotenzial sieht Natalie vor allem im technischen Bereich: „Ich muss unbedingt darauf achten, anfangs Kurve den Aussenski besser zu belasten, damit ich den Schwung voll durchziehen kann“, gibt sich die 17-Jährige selbstkritisch. In St. Moritz möchte die NLZ-Athletin ihre ersten Europacuppunkte gewinnen. Sie wolle bei den vier Rennen einfach ihr Bestes geben, „damit ich am Ende sagen kann, dass ich das gefahren bin, was ich kann.“

Für die Saison 2014/15 möchte Natalie, deren zwei Jahre ältere Schwester Tanya ebenfalls für den EC in St. Moritz aufgeboten ist, sich primär im technischen Bereich verbessern. Und im Oerlikon Swiss Cup vorne mitfahren. Einfach werde das nicht: „In meinem Jahrgang und vor allem bei den 98ern hat es viele sehr starke Fahrerinnen“, so Natalie. Ein weiteres Ziel sei zudem der Aufstieg ins C-Kader. Aber das eile nicht, meint die NLZ-Athletin: „Ich fühle mich im NLZ Mitte sehr gut aufgehoben, wir haben Top-Trainer und profitieren von Top-Trainingsbedingungen, sei dies in Engelberg oder aber bei mir zu Hause.“

Ebenfalls ihr Europacupdebüt gibt Charlene Genolet (Jg. 98). Die 17-jährige Walliserin besucht das NLZ West. Sie möchte in St. Moritz vor allem wichtige Erfahrungen sammeln: « Avant tout, j’aimerais voir à St. Moritz, comment ça se passe sur le niveau Coupe d’Europe. » Interessanterweise bezeichnet die 16-Jährige vor allem die technischen Disziplinen Slalom und Riesenslalom als ihre Stärken. Dank ihrer Entschlossenheit ist davon auszugehen, dass die aktuell Führende im Oerlikon Swiss Cup auch in den Speeddisziplinen für Aufruhr sorgen wird.

Folgende Swiss-Ski Athletinnen sind für die Europacuprennen in St. Moritz aufgeboten:

ANESINI Noemi, SC Davos
BARANDUN Sina, SC Beverin
BARMETTLER Leana
DAYER Julie, SC Hérémencia
FLURY Jasmine, SC Rinerhorn
GENOLET Charlene, SC Hérémencia
GERBER Deborah, SC Schwanden b. Sigriswil
GRAND Medea, SC Torrent Albinen
GROEBLI Nathalie, SC Emmetten
HAUSWIRTH Natalie, SC Gstaad
HAUSWIRTH Tanya, SC Gstaad
HOBI Sinja, SC Klosters
KUENG Mirena. SC Bernina Pontresina
MEILLARD Melanie, SC Heremencia
NUFER Priska, SC Alpnach
RUDAZ Elodie, SC Vex-les-Collons-Thyon
SUTER Raphaela, SC Stoos

Quelle:  www.Swiss-Ski.ch
Autor: dfh 

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.