Home » Herren News, Pressenews

Europacupsieger Riccardo Tonetti trumpft auch im Weltcup ordentlich auf

Europacupsieger Riccardo Tonetti trumpft auch im Weltcup ordentlich auf

Europacupsieger Riccardo Tonetti trumpft auch im Weltcup ordentlich auf

Bozen/Beaver Creek – Wenn man das US-Wochenende des Südtiroler Skirennläufers Riccardo Tonetti nachträglich Revue passieren lässt, dann kann man nur applaudieren. Der Bozner wurde in seinem ersten Super-G auf Weltcupebene sehr guter 24. und nur 24 Stunden später im Riesenslalom im Weltcup ausgezeichneter Achter.

Tonetti kennt keine Pausen. Kaum in Europa angekommen, fuhr er mit dem Rest des azurblauen Teams nach Veysonnaz in die Schweiz, um weiterhin gut und fleißig zu trainieren. Am bevorstehenden Wochenende stehen im französischen Val d’Isère sowohl ein Riesentorlauf als auch ein Slalom auf dem Programm. Auch hier will der Südtiroler wieder für Furore sorgen.

Tonetti freut sich über den gelungen Saisonbeginn. Dank des Sieges in der Europacupgesamtwertung des letzten Winters darf er auch im Super-G an den Start gehen. Auch wenn ein Start unsicher war, zeigte der Bozner in den Trainingseinheiten in Copper Mountain eine bärenstarke Vorstellung, sodass er sich traute, die berühmt-berüchtigte Birds of Prey zu bezwingen. Die Rechnung ging auf, so erzielte er bei seinem ersten Einsatz gleich die ersten Weltcupzähler. Beim Riesentorlauf wusste er, dass er gut drauf ist. Bereits in Sölden konnte er überzeugen, verpasste jedoch um einen Hauch den Einzug in das Finale der besten 30.

In Beaver Creek belegte er nach dem ersten Lauf den 14. Platz. Im zweiten Durchgang zündete Tonetti den Turbo und machte noch einige Ränge gut, um dann unter den besten Zehn zu landen. Dass der 1989 geborene Athlet gut ist, zeigte er bereits im Sommer, als er mit seinen Kollegen in Argentinien optimal arbeiten und sich nach bestem Wissen und Gewissen auf den bevorstehenden Ski-Winter vorbereiten konnte.

Seine Lieblingsdisziplin ist der Slalom. Da jedoch das Rennen im finnischen Levi wegen Schneemangels abgesagt wurde, muss er bis zum Wochenende warten, bis der erste Torlauf des Winters 2015/16 ausgetragen wird. Er fühlt sich in einer guten Form und will auch hier punkten. Das Material ist gut abgestimmt, und mit Ausdauer und Ehrgeiz kann man viel erreichen. Max Carca und Simone Del Dio sind überzeugt, dass der Südtiroler auch das umsetzt, was er sich vornimmt. Wie geht es mit dem Super-G weiter? Tonetti, der von allen liebevoll „Ricky“ genannt wird, lässt alles auf sich zukommen. In der Zwischenzeit folgt er seinem Vorbild und Freund Manfred Mölgg und konzentriert sich auf die technischen Disziplinen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.raceskimagazine.it

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.