Home » Damen News, Pressenews

Eva Maria Brem: „Der Grundstein für eine erfolgreiche Saison ist gelegt.“

© Kraft Foods  /  Eva Maria Brem

© Kraft Foods / Eva Maria Brem

Nicht nur Maria Höfl-Riesch erholte sich nach dem anstrengenden Sommertraining in Übersee für ein paar Tage in Norditalien am Gardasee. Auch die österreichische Riesenslalom- und Slalomspezialistin Eva Maria Brem lud hier ihre Batterien auf.

Eva Maria Brem: „Nachdem ich aus Neuseeland zurück nachhause gekommen bin, habe ich mir vier Tage Urlaub am Gardasee gegönnt. Gutes italienisches Essen und sommerliche Temperaturen waren genau das Richtige, um die Akkus nach dem anstrengenden Trainingsblock bei den Kiwis wieder aufzuladen.“

Nach dieser kurzen Erholungspause ging es für die 24-jährige, die für den WSV Reith im Alpbachtal im Skiweltcup an den Start geht, gleich weiter:

„Auf ein paar Tage Ausspannen folgten die abschließenden Konditionstests vor dem Winter. Seit Anfang Mai bin ich nun im Training für die neue Saison und Gott sei Dank hat sich meine harte Arbeit ausbezahlt, und ich habe super Werte erreicht. Die letzten zwei Wochen wollten wir eigentlich schon wieder auf Schnee trainieren, mussten die erste davon aber aufgrund der eher mäßigen Schneeverhältnisse auf den heimischen Gletschern noch mit Konditionstraining überbrücken. Letzte Woche ging es dann endlich wieder auf die Ski. Je zwei Tage Slalom- und Riesentorlauftraining bei Traumbedingungen in Sölden waren nach drei Wochen ohne Schnee genau richtig für den Wiedereinstieg.“

Jetzt sind es noch knapp vier Wochen bis zum Saisonstart und „Weltcup Opening in Sölden“. Diese Zeit will Eva Maria Brem gezielt für eine intensive Vorbereitung nutzen:

„Für die nächste Zeit bis zum Weltcupstart sind immer zwischen vier bis sechs Schneetage (je nach Wetter und Bedingungen) pro Woche geplant. Der Grundstein ist gelegt, und nun geht es immer mehr an die Feinabstimmung (Technik, Material), je näher das Rennen kommt.“

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.